CSU deckt Urkundenfälschung von “Arzneimittel” T61 das hauptanteilig aus geschmuggelten N,N-Dimethylformamid besteht – Wirkstoffe sind kaum enthalten!

T61 (Tanax in Italien und Chile)

Bis zum Jahre 2013 hat es die CDU gedeckt

 

Die CSU/CDU hat sich nachdem wir 1944 durch die USA besetzt wurden ein Jahr später im Jahre 1945 gegründet!

 

Holocaust an den Tieren und später am Menschen

durch T61 (Tanax in Italien und Chile –

T61-Euthansia Solution in Canada)

T61 wurde 1961 von den Deutschen

aus in die Welt gejagt als Grünenthals

Contergan vom Markt kam!

Weil die CSU die Pharma MSD ist und uns vergiften möchte?

 https://www.cducsu.de/veranstaltungen/referenten/hanspeter-quodt

Die Intervet und die MSD muss der Teufel sein und sie betrügen die ganze Welt!

Ist Beuthanasia D auch gefälscht wie T61

(Tanax – T61- Euthansia Solution)

und befindet sich darin auch der hineingeschmuggelte

Hauptbestandteil N,N-Dimethylformamid?

Hört man deswegen, dass die Menschen in den USA mit

dem Euthanasiemittel für Hunde qualvoll hingerichtet werden?

Denn Beuthanasia D stammt auch von der Intervet (MSD)

von dieser der Direktor Quodt aus der CSU/CDU ist!

https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/recht/article/968237/pharma-staatsanwaltschaft-ermittelt-wegen-moeglicher-giftstoffexporte.html

https://www.presseportal.de/pm/6561/3996752

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Gift-aus-Niedersachsen-fuer-die-USA,gift178.html

 

     

Die ECHA wurde nicht informiert! Tierärzte werden nicht vor dem akut toxischen DMF im falsch deklarierten T61 (T-61 Euthanasia Solution in Canada – Tanax in Italien und Chile) gewarnt, das seit 1961 VERBOTEN in die Erde durch die zu Tode gequälten Tiere nach Anweisung soll!

 

Die CSU (MSD und Intervet) begehen eine schwere Strafe

die von allen Gerichten, Tierärztekammern,

Medien…… gedeckt wird!

Weshalb widersetzt sich die CSU ihrer Pflicht und belässt ein in Deutschland fast undeklariertes für Tiere Qualvolles und für Menschen Gefährliches in ihrem gefälschten lähmenden und grausam wirkenden wiederbelebenden Ätzmittel T61? Durch T61 (Tanax, T61-Euthanasia Solution) wird gegen Arzneimittelgesetze, Tierschutzgesetze, Umweltschutzgesetze und viele Gesetze mehr verstoßen!

T61 (Tanax, T61-Euthanasia Solution) wurde auf den Weltmarkt gejagt, nachdem man das missbildende Schlafmittel Thalidomid Contergan von Grünenthal vom Markt nehmen musste. Als Conterganersatz? Denn N,N-Dimethylformamid ist akut toxisch und wurde als Laborchemikalie sogar verboten. Man muss seit Reach nun auf Alkohol ausweichen, obwohl die Laboruntersuchung damit länger dauert.

Jedoch in T61 (Tanax, T61-Euthanasia Solution) ist das verbotene akut toxische N,N-Dimethylformamid der Hauptanteil – in Deutschland sind für eine 50 ml Flasche nur 566,67 mg N,N-Dimethylformamid (DMF) deklariert anstatt insgesamt 33.125,00 Gramm (100 ml enthalten 100 ml DMF und 66.25,000 g DMF)! Die Ätzchemikalie DMF in T61 zerfrisst auch Kunststoff, woran die alten und kranken Tiere die eingeschläfert hätten werden sollen, mind. 30 Minuten bis zu vielen Stunden und manchmal sogar tagelange in gelähmten Zustand daran verätzen müssen, während diese an Atemnot leiden!

In den meisten Länder der Erde wurde es überhaupt nicht deklariert und es steht in ihrer verlogenen Produktinformation T61 nur “Hilfsstoff”!

Der Beweis ist der Laborreport von Avomeen über T61 (Tanax, T-61 Euthansia Solution):

https://qualvolle-einschlaeferung.de/wp-content/uploads/2017/11/T61-laborbefund-avomeen-1-3.pdf

Die verlogene T61 (Tanax, T61-Euthanasia Solution) Produktinformation der MSD:

http://www.msd-tiergesundheit.de/products/t_61/t_61.aspx

“Einschläfern” durch innerliches Verbrennen

& Lähmung (Erstickung) TROTZ NARKOSE?

Alle Tiere kommen unbemerkt zu Bewusstsein!

Nach einem Herzstillstand muss das Herz später wieder zu schlagen anfangen,

denn weshalb hat man nur den 25. Teil Tetracain zugesetzt?

Die Kardiodepression hat man soz. seit 1961 vorgelogen!

Diese hat seit 1961 nie existiert!

Den Beweusstseinsverlust hat es ebenso niemals gegeben –

die Tiere waren schon immer nur immer GELÄHMT

während sie solange an T61 innerlich verbrannt sind und ersticken mussten!

Das zweite Lähmungmittel ist dann noch Mebenzoniumiodid,

das man zusetzte weil Katzen von Tetracain nicht gelähmt werden!

 Embutramid ist nur zu einem Drittel enthalten, damit die Tiere “nach innen fühlen” können oder weshalb ist es ein Verschnitt aus der Hauptsubstanz Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB,) die in niedrigen Dosen BEWUSSTSEINSERWEITERND WIRKT!!?

Stellt T61 einen Conterganersatz

auf der ganzen Welt dar? T61 (Tanax, T61-Euthanasia

Solution) wurde in die Welt gejagt

als Contergan vom Markt kam:

https://www.welt.de/geschichte/article169174727/Wie-die-Atombombe-gegen-Contergan-blind-machte.html

Sollte der Betrug und der Horror T61 (Tanax

T61-Euthansia Solution) erst die Tiere

quälen und dann die Menschen vergiften?

Ist es der gleiche Grund weshalb Tiere

auf Schlachthöfen statt mit Helium mit CO2 erstickt werden oder nach EU Richtlinien den Rindern lebend die Beine amputiert werden?

Obwohl BSE doch vom Tiermehl kam!

https://qualvolle-einschlaeferung.de/1341-2/

https://www.youtube.com/watch?v=zhkYoTsFneY

Weshalb Glyphosat durch Merkel & Co nicht vom Markt kommt, muss der gleiche Grund sein, weshalb der Horror und Betrug T61 (Tanax, T61-Euthanasia Solution) weltweit in Verkehr ist!

 T61 (T61-Euthansia Solution – Tanax) wirkt grausam!

Lassen Sie T61 (Tanax – T61-Euthansia Solution) auf undeklariertes Tetryzolin analysieren, das Noradrenalin imitiert und wiederbelebt! Aber auch Ketamin heizt die Noradrenalinproduktion an – scrollen Sie nach unten!

Die Gefahrensymbole von DMF (T61)

         

 

 

  

 

 

 

Mit dem Hauptbestandteil in T61 – dem akut toxischen N,N-Dimethylformamid (DMF), durfte man nur im Schutzanzug, Gesichtsschutz, Atemschutzmaske, Sichtschutzbrille (enganliegend), Schutzhandschuhen aus bestimmten Material und Stärke als Laborchemikalie umgehen (seit geraumer Zeit jedoch verboten und man muss auf Alkohol ausweichen, auch wenn die Untersuchungsergebnisse längern dauern). Der Schutzanzug musste sofort gewechselt werden, wenn  dieser mit der Giftsubstanz T61, bzw. DMF kontaminiert wurde, so gefährlich ist diese Ätzchemikalie. DMF – die undeklarierte Hauptsubstanz im explosiven Ätzmittel T61 ist akut toxisch und eines der gefährlichsten Gifte. DMF, bzw. T61 entströmt durch die Haut der Tiere wie ein Gas und reichert sich sofort in der Raumluft an und bildet explosive Gemische:

           

T61 (Tanax, T-61 Euthansia Solution) ist

KEIN ARZNEIMITTEL, sondern ein Produkt, das

zu 100% aus der akut toxischen erbgutschädigenden,

krebserregenden und missbildenden Ätzchemikalie N,N-

Dimethylformamid UNDEKLARIERT besteht und seit

1961 nur FIKTIV zugelassen ist!

T61 & Tanax ist missbildend wie Contergan!

 

Aber selbst Contergan hat man z.B. in Brasilien gegen Lepra eingesetzt!

https://netzfrauen.org/2013/08/23/contergan-skandal-geht-weiter-brasiliens-neue-contergan-kinder/

2005-2010 wurden 5,8 Millionen Thalidomid-Pillen in ganz Brasilien verteilt. https://www.bbc.com/news/magazine-23418102

“Bis 2024 soll die Weltbevölkerung halbiert werden”:

Zitat: “Es gibt einen Plan”. Kennedy wurde am 5. Juni ermordet wie Möllemann abstürzte, nachdem wir ihm die Gegenüberstellung des Teufelsbuches und den babylonischen Talmud zusandten, worin steht: Zuerst schneide man den Fuß und dann den Hals sonst ist es ungiltig! Die Nägel von Gehängten müssen zu Pulver verrieben werden und eingenommen! https://www.youtube.com/watch?v=A9-dSObxnY0

Hat man auch deswegen den Rückenmarkzerstörer verboten obwohl nur das Tiermehl für die BSE Fälle verantwortlich war? Damit die Tiere “schön” leiden müssen und man ihnen bei vollem Bewusstsein die Beine amputieren kann? Damit wir anschließend am stresshormonverseuchten Fleisch krank werden? https://www.youtube.com/watch?v=zhkYoTsFneY

Das Verbrechen T61 (Tanax, T61-Euthanasia Solution) geht von Deutschland durch die CSU aus, die es deckt – die Giftschmugglerin ist die Intervet und die Merck & Co sind die amerikanischen Verbündeten, die in Deutschland ansässig sind und T61 (TAnax, T61-Euthanasia-Solution) von hier aus weltweit vertreiben! Nicht jedoch in den USA – dort ist es VERBOTEN!

T61 wäre 2004 erstzugelassen worden – jedoch hat man die “fiktive Zulassung” nur verlängert

BVL Antwort T61 fiktive verlängerte Zulassung

Die MSD vertreibt das akut toxische falsch deklarierte T61, Tanax weltweit – nur nicht in den USA, sowie Animal Health das identisch gefälschte “T61- Euthanasia Solution” vermarktet!

Arzneimittel sind in T61 (Tanax – T61-Euthansia Solution) keine enthalten! T61 – Tanax – T-61 Euthanasia Solution ist ein Betrug – komplett gefälscht und entspricht einem Verbrechen für Tiere und Menschen!

Die CSU deckt die Chemikalie aus der Kandidatenliste der

besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHCs)

damit sie uns in die Psychiatrie KZ`s stecken kann oder weshalb decken sie alle Nerven- und Krebsgifte? Damit ihre MSD viel Krebsmedizin verkauft oder weil sie uns reduzieren möchten? Zitat: “150.000 Todesopfer – mindestens, unzählige Verstümmelte, Opfer brutaler Folter, so die nackten Zahlen”.

https://civilcourageblog.wordpress.com/2018/05/19/max-planck-gesellschaft-deckt-auf-csu-psychiatrie-kzs-massenmord/

 

T61 – Tanax  T-61 Euthanasia Solution enthält als Hauptanteil undeklariert 32,568,33 GRAMM unzugelassenes explosives N,N-Dimethylformamid (DMF)!  

In T61 ( Tanax – T61-Euthanasia Solution)  sind nur 566,67 mg DMF FIKTIV zugelassen! In den meisten Länder jedoch sind noch nicht einmal diese deklariert! Es steht in macnhen Ländern im Beipackzettel 100% Hilfsstoff , manchmal einfach nur “Hilfsstoff” und in vielen Länder steht noch nicht einmal der sog. “Hilfsstoff” deklariert! In Russland sollte man T61 nicht über -5 Grad Celcius lagern und in heißen Länder nicht über 25 Grad!

Die Frist, bis zu der Produzenten und Importeure von Erzeugnissen der ECHA das Vorhandensein der 20 SVHC, die im Dezember 2011 in die Liste der der in Frage kommenden Stoffe aufgenommen wurden, melden müssen, ist Juni 2012. Doch die Intervet, Merck & Co und die CSU, die es mit allen Mitteln deckt, wie auch das Mutterland von T61, die USA ignorieren das. Weil diese soviel Leid als möglich auf der Welt bei den Tieren und auch Menschen verursachen möchten, die ungewarnt mit diesem extremen Gefahrenstoff T61 unwissend und ungeschützt hantieren wie die Tierärzte und die Tierbesitzer, die das Tier oft tagelang in ihren Räumen aufbewahren und vermutlich auch noch streicheln!

https://echa.europa.eu/documents/10162/497157e4-7612-4dd6-8cb0-98fa9608b2d3

Mehr unter: https://qualvolle-einschlaeferung.de/w-e-l-t-s-k-a-n-d-a-l-intervets-t61-tanax-besteht-aus-akut-toxischem-dmf-pur-das-bvl-schuetzt-das-undeklarierte-das-eine-akute-toxizitaet-dermal-inhalativ-besitzt-reproduktionstoxis/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/tieraerzte-benutzen-fast-alle-noch-immer-ein-toetungsmittel-zur-euthanasie-woran-alle-tiere-zu-bewusstsein-kommen-und-unter-laehmungen-unbemerkt-veraetzen-und-lange-zeit-daran-ersticken-muessen/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/t61-tanax-ist-kein-arzneimittel-sondern-ein-horror-es-besteht-aus-undeklariertem-akut-toxischme-exploisvem-nn-dimethylformamid-pur-es-quaelt-tiere-trotz-narkose-denn-es-ist-komplett-falsch-deklar/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/der-grausamste-tod-wird-durch-das-wiederbelebende-aetzmittel-t61-bei-tieren-die-eingeschlaefert-werden-sollen-von-tieraerzten-verursacht-csu-landgericht-muenchen-i-staatsanwaltschaft-muenchen-i-t/

Embutramid: https://qualvolle-einschlaeferung.de/embutramid-wikipeda-der-eitrag-darueber-in-wikipeda-entspricht-einer-taeuschung/

 

Weil die CSU Verbrechen deckt haben wir alles verloren

Seit 2003 kämpfen wir gegen das Grauen T61. Seither wurde ich verfolgt und von den GerichtsvolLziehern fertig gemacht wie auch vom LANDGERICHT MÜNCHEN I im Jahre 2011, weshalb wir unser Haus schnell  zum Spottpreis an Karl Rieder verkauften, damit sie es uns nicht pfänden und dies exakt mit einem urkundenfälschenden Makler, der sich alias Dr. Baumgartner ausgab, jedoch in Wirklichkeit Hans-Rainer Stelzl heißt und das uns der Gastronom Karl Rieder, den uns diese angeschleppt hat, verschwiegen hat, der uns nun verklagte, weil er seinen Mietrückstand einklagt und behauptet nun eiskalt er hätte seinen Makler gar nicht gekannt und hätte gar nicht gewusst, dass dieser gar nicht Dr. Baumgartner heißt.

Aber auch die STAATSANWALTSCHAFT MÜNCHEN I SPIELT EBENSO BLIND UND SCHÜTZT DIE CSU und die Giftschmugglerin (jüdische Zionisten?) Urkundenfälscher Intervet Deutschland (Intervet International) mit ihrer MSD https://www.cducsu.de/veranstaltungen/referenten/hanspeter-quodt

Wie nun auch die “Richterin” Möhring Karl Rieder deckt und es sie überhaupt nicht interessieren zu scheint und die Lügen Rieders gar nicht hinterfragt. Auch dass er uns gar nicht jedes Jahr zum Essen einlud, interessiert Möhring gar nicht wie auch nicht dass er sich bisher um nichts gekümmert hat uns deine Pflichten als Hausvermieter ignorierte, so dass wir bisher alles reparieren mussten zusätzlich auch noch 2.500€ Miete zahlen sollten!!! Auch die Dose Sekt, die er uns schenkte und nach ca. zwei Jahren fast leer war interessiert diese auch nicht wie auch nicht dass meine Mutter seit seinem Essen sterbenskrank ist und sie seither er uns in sein Romans einlud an toxinbildenden Keimen leidet. https://qualvolle-einschlaeferung.de/todesfaelle-nach-dem-essen-im-romans-in-muenchen-durch-lebensgefaehrlichen-blutdruckabfall-mit-herzrasen-karl-rieder-hat-meine-mutter-zum-essen-eingeladen-seither-leidet-sie-an-toxinbildenden-keime/

Rieders Anwaltkanzlei Schwarz hat uns nicht verklagt aber als er dann die CSU Kanzlei Waigel einschaltete wurden wir verklagt:  https://qualvolle-einschlaeferung.de/ein-verlogener-steuerberater-vom-f-c-bayern-oder-nur-von-einigen-oder-einen-bayern-spieler/

Das könnte auch interessant sein...