Die Euthanasie bei Tieren falls ein sog. “Tötungsmittel” benutzt wird, besteht seit 1961 aus der hochgradigsten Tierquälerei ohne dass es die Tierärzte und Tierbesitzer bemerken. Die teuflisch grausame Intervet und die satanische MSD wollen, dass Tiere wie z.B. beim Einschläfern Höllenqualen erleiden, denn sie haben die sogenannte “Todesspritze” T61 so gefälscht, dass die Tiere nur gelähmt sind & dass der vermeintliche Herztod nur eine vorübergehende Herzlähmung ist! Zionismus ist der schlaue Satanismus, den niemand bemerkt und wodurch möglichst große Qualen & Leid entstehen muss!

Die grausame “Euthanasiespritze” T61 ist gefälscht und brennt wie Feuer in jeder Faser des Körpers der Tiere, die hätten eingeschläfert werden sollen!

Das nicht tötende bei Tierärzten genanntes “Tötungsmittel” T61 ist falsch deklariert und besteht aus N,N-Dimethylformamid, einem Ameisenformalin, das die Tiere lähmt aber nicht tötet:

Die Zusammensetzung von T61 – die Laboranalyse T61

 T61 laborbefund avomeen (1)

Die verlogene Produktinformation sprich “Fachinformation” der gefälschten Ätzchemikalie T61 der MSD und der Betrug:

http://www.msd-tiergesundheit.de/products/t_61/t_61.aspx

Hauptbestandteil von T61 ist das explosive N,N-Dimethylformamid (DMFA), das in den meisten Staaten ohne Deklaration nur als “Hilfsstoff” ausgewiesen ist!


Die Zusammensetzung von T61 wirkt teuflisch und wurde in den Staaten der Welt unterschiedlich deklariert. Die MSD muss der Teufel sein, weil sie das grausame gefälschte Ätzmittel T61 “zur Euthanasie” weltweit vertreibt und die Gift Schmugglerin Intervet T61 so gefälscht hat, dass es keine grausamere Wirkung für die kranken Tiere, die eh schon viel Leid durch ihre Krankheit hinter sich haben, geben könnte, sowie es nicht gefährlicher für den Menschen sein könnte! Sie wollen durch die höllische feuerbrennende Ätzchemikalie T61 bei den Tieren, die hätten eingeschläfert werden sollen, soviel Leid als möglich verursachen!

T61 foltert seit 1961 Tiere unter höllischen Schmerzen solange an Verbrennungsqualen und Atemnot bis sie endlich erstickt sind und dies kann bis zu Tagen (trotz Narkose seit 2010) dauern, denn das Herz ist nur vorübergehend gelähmt!

Als man Grünenthals Contergan vom Markt nahm, hat man das grausame gefälschte T61 in die Welt gejagt, um das Leid des Teufels fortzusetzen und Tiere bestialisch beim “Einschläfern” zu Tode zu quälen! T61 wirkt wie Thalidomid missbildend! Aber T61 aus DMFA wirkt auch erbgutschädigend bis in die 3. Generation, reproduktionstoxisch, embryotoxisch und ist krebserregend. T61 besitzt eine akute Toxizität inhalativ und dermal, sowie die Ausgasung den Raum erfüllen und durch die Haut resorbiert wird. Als T61, bzw. DMFA noch als Laborchemikalie erlaubt war musste man eine Schutzausrüstung anlegen, die sofort gewechselt werden musste wenn diese mit DMFA, woraus T61 undeklariert besteht, kontaminierte. Die akute Toxizität macht sich erst nach vier bis acht Tagen bemerkbar!

In Spanien muss man mit T61 verunreinigte Kleidung sofort ausziehen obwohl die MSD nur 1 ml “Hilfsstoff” statt 33,125,000 Gramm N,N-Dimethylformamid in T61 vorgelogen hat

https://www.msd-salud-animal.cl/products/t61/020_detalle_de_producto.aspx

Sollen die Tierärzte & Tierbesitzer, die T61 einatmen an Krebs erkranken, miißgebildete Babys zur Welt bringen & ihr Erbgut geschädigt werden, sowie das der Verbraucher durch DMFA vergiftetes Gemüse & Trinkwasser, denn T61 aus DMA dringt durch die Haut & reichert sich in der Raumluft an – wirkt aber erst nach 48 Tagen akut toxisch!

Die Tierärzte wurden seit 1961 von der kriminellen MSD, bzw. Intervet genarrt, damit Tiere beim sogenannten “Einschläfern” “schön” leiden! Wenn das Herz nicht mehr schlägt, leben die Tiere weiter, denn das Herz fängt später wieder an zu schlagen!

Wie kann es sein, dass die Tiere solange weiterleben ohne dass das Herz schlägt? Die grausame (teuflische) Intervet hat dadurch gleich noch zusätzlich einen Schmerzverstärker gefunden, denn in niedrigen Dosen werden Gefühle verstärkt und man kann dadurch ohne Sauerstoff weiterleben

Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB), wovon Embutramid in T61 der Abkömmling ist, repariert Herz- und Lungenzellen, sowie die Tiere dadurch ohne Sauerstoff weiterleben können. Im Versuch hatte man Ratten 30 Minuten den Sauerstoff entzogen und sie starben dadurch nicht, weil der Sauerstoffverbrauch dadurch reduziert wird! In hohen Dosen betäubt Embutramid (nicht jedoch Hunde, bei denen es einen Atemstillstand und Herzrhythmusstörungen verursacht) und in niedrigen Dosen wirkt es wie ein Entaktogen, verstärkt und sensibilisiert Gefühle, wie dadurch auch die feuerbrennenden Schmerzen und Qualen durch die explosiv wirkende Ätzchemikalie DMFA!

Die Tiere können durch T61 nicht sterben – sie werden oft lebendig begraben

Es gibt zahllose Interneteinträge, durch die man lesen kann, dass die Tiere nach der grausamen Todesspritze, die nicht tötet noch nach 5, 10 oder 20 Stunden warm sind. Das Bundesministerium, die bei Schäden durch DMFA mithaften müssen, weil sie die undeklarierte Ätzchemikalie T61, die nicht töten kann, decken, musste wenigstens einige Fälle der Tiere, die durch T61 noch nach mind. 24 Stunden gelebt haben, bzw. erst dann entdeckt wurden, als sie durch T61, worin sich das lähmende Mebenzonium befindet, wie das lähmende Tetracain (Katzen reagieren jedoch nur allergisch darauf) nicht mehr gelähmt waren!
Da die CSU scheinbar die MSD selbst ist https://www.cducsu.de/veranstaltungen/referenten/hanspeter-quodt decken sie die Urkundenfälschung von T61. Auf Seite 3 bezeichnet man den Zustand der Katzen, die man nach 24 Stunden lebend auffand und die dann erst aus ihrer Lähmung herausgekommen sind als wundersames Jesus-Auferstehungs-Syndrom “Lazarus-Syndrom” um es zu verschleiern, dass die Äzzchemikalie T61 die Tiere nicht tötet, sondern nur unendlich zu Tode foltert: http://https//www.deutsches-tieraerzteblatt.de/fileadmin/resources/PDFs/Altdaten/DTBl_9_2016_Pharmakovigilanz_Entsperrt.pdf

“Hund wurde eingeschläfert, nach 5 Stunden noch warm – nach einer Einschläferung mit einem Barbiturat als Überdosis und folglich nach dem Tod sind die Tiere sofort kalt! Wenn jedoch die gefälschte Ätzchemikalie T61 benutzt wird können die Tiere lange nicht sterben und sind deswegen noch so lange warm bis sie endgültig erstickt sind

“Hallo liebe Mitglieder, unser Hund wurde vor ca. 5 Stunden eingeschläfert. Er hat eine Überdosis Narkose und dann ein Gift direkt ins Herz bekommen. Ich bin mir aus logischer Sichtweise ziemlich sicher das er tot ist. Allerdings ist das alles sehr emotional für mich. Der Hund ist zugedeckt im Auto in einer Tasche und wartet auf das Krematorium. Und er ist noch ziemlich warm, was ein merkwürdiges Gefühl in mir auslöst. Gibt es dafür eine logische Erklärung? Ich kann verstehen das das für einige ziemlich merkwürdig ist. Trotzdem bitte ich um ernst gemeinte Antworten. Vielen dank im Voraus”. https://www.gutefrage.net/frage/hund-wurde-eingeschlaefert-nach-5-stunden-noch-warm

Die Tierbesitzererfahrungen mit dem grausamen Tötungsmittel”, das nicht tötet, sondern die Tiere nur solange quält, bis sie erstickt sind und das kann bis zu Tagen dauern


Viele (oder alle?) Tiere sind auch noch bis nach einem Tag warm und leben und leiden mit höllischen Qualen durch das hineingeschmuggelte Ammeisenfomalin, woraus T61 besteht, in jeder Faser des Körpers und auch im Gehirn während sie gleichzeitig an Atemnot leiden aber so dass sie dadurch nicht ersticken, weil die satanische Intervet nur die hälfte des lähmenden Mebenzonium zusetzen hat lassen! Die Nachweise, dass T61 nur quält und nicht tötet durch Tierbesitzererfahrungen: https://qualvolle-einschlaeferung.de/euthanasie-mit-t61-ist-ein-horror-fuer-tiere-tierbesitzer-trotz-vorheriger-narkose-die-aufgehoben-wird-in-die-laehmung-uebergeht-sobald-t61-injiziert-wird-das-herz-faengt-nac/

Weitere Beweise sind die höllische Zusammensetzung und unsere weiteren Laboranalysen, die wir erst dann veröffentlichen, wenn wir wieder angeklagt werden oder wenn ich verhaftet werden sollte, wie die kriminell beschließenden “Richter” im Landgericht München I
Niederfahrenhorst, Grape und Mögerlein, die den Straftatbestand und die Urkundenfälschung der Intervet und MSD decken, beschlossen haben, weil ich die “kleine Strafe” für das Versenden unserer Laboranalysen von T61 an Tierärzte, wonach wir einen unserer Laborreporte danach direkt veröffentlicht haben

https://qualvolle-einschlaeferung.de/unzulaessige-rechtsausuebung-der-richterin-grape-moegerlein-richter-niederfahrenhorst-die-urkundenfaelschung-von-t61-der-intervet-gift-schmugglerin-zahllose-gesetzesbrueche-straftaten-schuetze/

Weitere Beweise, dass der Tod der Tiere durch das explosive nicht tötende “Tötungsmittel” T61 durch ein Ersticken geschieht

  1. Die “Lungenstauung” unter den histopathologischen Veränderungen in der sog. falschen “Fachinformation” der gefälschten Ätzchemikalie T61, die durch ein Ersticken geschieht
  2. Die Zuckungen und Muskelkontraktionen der armen Tiere, die nicht nach dem vorgelogenen “klinischen Tod” vorkommen, sondern bei vollem Bewusstsein unter einer kompletten Lähmung stattfinden.
  3. Die verstärkte Atmung der gelähmten Tiere die sofort nach der grausamen explosiven T61 Injektion auftritt und Zeichen für die höllischen Qualen in tiefer Lähmung sind, bevor die Atemmuskulatur halbwegs gelähmt ist (denn dadurch, dass die grausame teuflische Intervet nur die hälfte des lähmenden Mebenzoniums zusetzte, können die Tiere trotzdem noch soviel Atemluft als sie benötigen einatmen, aber derart flach atmen, dass man es nicht bemerken kann.
  4. Das vom Urkundenfälschung deckenden Bundesministerium bzw. der CSU, deren Pflichtangabe einige Tiere zu veröffentlichen, die nicht nach der grausamen sog. “Euthanasie” sterben, bzw. ersticken konnten und die sie als sog. “Lazarus-Syndrom” Fälle getarnt haben.http://https//www.deutsches-tieraerzteblatt.de/fileadmin/resources/PDFs/Altdaten/DTBl_9_2016_Pharmakovigilanz_Entsperrt.pdf

Die teuflische Intervet ließ in T61 nur ein Drittel von der deklarierten Dosis Embutramid zusetzen, damit die Tiere ihre Qualen beim sog. “Einschläfern” und bis zu einem tageleangen innerlichen Verbrennen noch intensiver spüren

Embutramid ist ein Abkömmling von Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB), das in niedrigen Dosen bewusstseinserweiternd wirkt und man glaubt sich “innen berühren zu können”. Dadurch werden die großen Qualen durch die Ätzchemikalie T61 – das N,N-Dimethylformamid – verstärkt!

Zitat: “Als Entaktogen werden psychoaktive Substanzen bezeichnet, unter deren Einfluss die eigenen Emotionen intensiver wahrgenommen werden. Der Terminus wurde von dem US-amerikanischen Chemiker David E. Nichols in den 1980er Jahren eingeführt”. Wikipedia

Nur der 25. Teil Tetracain von der deklarierten Dosis Tetracain wurde in T61 zugesetzt, damit das Herz später wieder anfängt zu schlagen und damit keine vorgelogene “Kardiodepression” stattfindet! Diese “Kardiodepression” und die verlogene in T61 hineininterpretierte Betäubung hat es nie gegeben und als es noch keine Schein Narkosevorschrift gab, bestand der verlogene “Bewusstseinsverlust” seit 1961 aus Lähmungen, worunter die Tiere bis heute innerlich beim sog. “Einschläfern” innerlich verbrennen müssen, da die vorherige Narkose unbemerkt aufgehoben wird und in eine Lähmung übergeht

Seit 1961 hat die teuflische Intervet, die T61 herstellt, eine “Kardiodepression” vorgelogen und die Tierärzte manipuliert, so dass diese alle glauben, dass T61 neben einer verlogenen und nicht existenten Betäubung auch noch eine “Kardiodepression” verursachen würde!

Damit die Tiere nicht sofort ersticken und die Atmungsorgane ein wenig gelähmt werden, so dass bei den armen Tieren, die hätten eingeschläfert werden sollen, “schön” Atemnot entsteht und sie lange an der Ätzchemikalie DMFA leiden, hat man nur die Hälfte des lähmenden Muskelrelaxanz Mebenzonium in T61 hinzugesetzt

Die lähmende Wirkung von T61 wurde so kalkuliert, dass die Tiere komplett gelähmt werden aber die Tiere durch diese Lähmung nicht sofort ersticken, sondern nur an Atemnot leiden bis die armen Tiere endgültig ersticken können. Dies kann sogar bis zu Tagen dauern.

Die wahre Wirkung von Embutramid ist nicht analgetisch – die Blutdruckerhöhung durch Embutramid wirkt desweiteren einem Sterben entgegen wie auch die betäubungsmittelfreie Ketamin Vornarkose!

Über Embutramid gibt es keine verlässlichen Informationen, da es scheint, dass Sämtliches darüber einer einzigen Quelle ohne Nachweis entstammt. Unabhängig der sämtlich abkopierten Artikel kann jedoch eine Information über Embutramid unter dieser Quelle gefunden werden: “Embutramid bei Intoxikationen (kein TDM)”

“Anfang der 1960er Jahre wurde auch die Gamma-Hydroxibuttersäure (GHB) als Anästhetikum eingeführt, nachdem man 1952 den zentralnervösen hemmenden Effekt der 
Gamma-Aminobuttersäure (GABA), die aber nur lokal wirksam war und ”’bei intravenöser Applikation die Blut-Hirn-Schranke nicht passieren konnte’”, entdeckt hatte. Durch Transformation der Gamma-Aminobuttersäure in die GHB wurde die Voraussetzung für deren Verwendung in der Anästhesiologie geschaffen, da die GHB die Blut- Hirn-Schranke überschreiten konnte und somit narkotisch wirksam war. In der Praxis wurde das handelsübliche Derivat des Natriumsalzes (Somsanit®) sowie der Äthylester genutzt. Letzterer erwies sich in klinischen Untersuchungen überlegen. 427 Da die GHB als Mononarkose nur einen hypnotischen Effekt aufwies, somit keine ausreichende Analgesie und Muskelrelaxation ermöglichte und zu postoperativer Übelkeit und Erbrechen führte, wurde sie im Rahmen einer Kombinationsnarkose mit anderen Substanzen wie Fentanyl, Muskelrelaxantien und einer ausreichenden Prämedikation zur vegetativen Blockade eingesetzt. Die Prämedikation sollte außerdem Dehydrobenzperidol enthalten, um einen antiemetischen Effekt zu erzielen. Es konnte auch zu motorischen Entäußerungen in der Einleitungsphase sowie Intimareizungen während der Injektion kommen, was durch Applikation per Infusionem verhindert werden konnte. GHB konnte die Spontanatmung erhalten, stabilisierte den Kreislauf und ermöglichte ein frühes Ansprechen des Patienten. Da der Blutdruck stabilisiert wurde und somit nicht abfiel, ergab sich die Indikation bei Hypotonikern, wobei sich aber gleichzeitig die Frage der Kontraindikation bei Hypertonikern stellte”. http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2015/7342/pdf/Dissertation.pdf


Mehr über die tatsächliche Wirkung von Embtramid:

Die Tierärzte, die das gefälschte grausame T61 zur Euthanasie von Tieren benutzen (trotz der vorangehenden Narkose, die jedoch unbemerkt aufgehoben wird) – gehört die Approbation entzogen!

Die Benutzung von T61 entspricht einem Straftatbestand! T61 ist illegal und befindet sich illegal in Verkehr 

Gegen diese hier abkopierte Vorschrift zur Euthanasie wird von allen Tierärzten, die ein gefälschtes Tötungsmittel namens T61 benutzen, das nicht tötet, sondern nur lähmt, quält und erstickt, verstoßen! Der innerliche unbemerkte Todeskampf der Tiere, die durch T61 an Atemnot leiden während sie in jeder Faser des Körpers verätzt werden, kann sogar bis zu Tage dauern, denn das Herz fängt nach dem vermeintlichen Herzstillstand, das nur eine vorübergehende Herzlähmung ist, wieder zu schlagen an bis sie endgültig ersticken können!

Zitat:” Die Notwendigkeit der Einhaltung der betäubungsrechtlichen Vorschriften ist kein Grund für das Ablehnen des Einsatzes von Barbituraten.

T61 lähmt die Skelettmuskulatur und das Atemzentrum. Es besteht daher die Gefahr, dass das Tier erstickt. Das Muskelrelaxans kann starke Abwehrbewegungen des Tieres verhindern, sodass der qualvolle Erstickungstod nicht immer für den Betrachter sichtbar werden muss.

„Es gibt keinen Grund für den Einsatz von T61 beim Kleintier“ (Erhardt 2004)”.

Priv. Doz. Dr. Sabine Tacke Klinik für Kleintiere, Chirurgie Justus-Liebig-Universität Gießen Frankfurter Straße 108 D-35392 Giessen Sabine.P.Tacke@vetmed.uni-giessen.de

Am Ende der Seite vor den Suchbegriffen, die Tierärzte und Tierbesitzer in die google Suchmaschine eingeben, haben wir den weiterführenden Text über die “Vorgabe zur Euthanasie von Frau Priv. Doz. Dr. Tacke veröffentlicht.

T61 entspricht einem illegalen gefälschten und wirkungslosen “Tötungsmittel”!

Der Tod bei Benutzung von T61 geschieht durch ein Ersticken und dies trotz der vorherigen Narkose, da diese sofort aufgehoben wird sobald T61 den Tieren zur sog. “Einschläferung” gespritzt wird! Für den Betrachter ist dies in den meisten Fällen nicht ersichtlich, da die schnelle Resorption bei guter Kreislauf- und Herzfunktion sofort in eine Lähmung übergeht. Denn T61 besteht aus der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, das durch seine außerordentliche schnelle Reaktion innerhalb von nur wenigen Sekunden die lähmende Chemikalie Mebenzonium in das Gehirn transportiert und zu einer langanhaltenden Lähmung der Skelett- und Atemmuskulatur führt. Da die grausame Intervet jedoch nur die hälfte von Mebenzonium in T61 zugesetzt hat, so leiden die Tiere lediglich an Atemnot ohne ersticken zu können. Dieser Zustand kann bis zu Tagen andauern. Denn es befinden sich in T61 noch weitere Chemikalien, die den Tod der Tiere verhindern. Somit fällt darunter auch Embutramid, das ein Abkömmling von gamma-Hydroxybuttersäure (GHB) ist und die Herz- und Lungenfunktion verbessert, indem sie Herz- und Lungenzellen reparieren und den Sauerstoffverbrauch herabsetzen, wodurch die Tiere ohne Sauerstoff weiterleben können. Testreihen an Ratten haben gezeigt, dass wenn man den Tieren für 30 Minuten den Sauerstoff komplett entzieht, dass die Tiere dadurch nicht sterben! So kommt es dass T61 nicht töten kann.

Desweiteren besteht T61 aus der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, deren akute Toxizität erst nach 4-8 Tagen zum tragen kommt!
Zitat: “Eine verzögerte Form der Toxizität wird aufgrund der Komponente Dimethylformamid (DMFA) erst nach 4 – 8 Tagen beobachtet”. (Giorgi 2000)

Die Herzfunktion wird durch T61 durch einen nur vorübergehenden Herzstillstand – einer sog. Herzlähmung – unterbrochen

Da die Tiere durch GHB ohne Sauerstoff und dadurch ohne einem Schlagen des Herzens nicht sterben, so ist der Tod durch T61 ein langsames Dahinsiechen und ein qualvoller Todeskampf unter Lähmungen, während die Tiere bei vollem Bewusstsein unter dem feuerbrennenden Einfluss des Hauptanteils in T61 – dem N,N-Dimethylformamid (DMFA) leiden.

T61 ist nur fiktiv zugelassen

Von 1961 bis 1978 war T61 ohne Zulassung in Verkehr, von 1978 bis 2004 ist T61 mit einer “fiktiven Zulassung ” in Verkehr und von 2004 bis 2019 befindet sich T61 mit einer “verlängerten fiktiven Zulassung” auf dem Markt!

Sind die Tierärzte so naiv oder sind es ebenso Zionisten, die die Tiere beim “Einschläfern” gerne leiden lassen?

Die Tierärztin dokumentiert die heftige Atmung des Hundes nach der sogenannten “finalen Spritze” – die Herzsspritze – mit dem gefälschten wiederbelebenden und feuerbrennenden Ameisensäuredimethyl T61, “dass es sich hierbei um eine “Schnappatmung” handle, die im Tod vorkomme und dass der Hund sicher gar nicht mehr leben würde”! Obwohl der Hund noch immer sichtlich heftig atmet und die Atemmuskulatur noch nicht halbwegs gelähmt ist! Denn die grausame Intervet hat nur die hälfte der lähmenden Chemikalie Mebenzonium in T61 zugefügt, damit die Tiere “schön” lange an Atemnot leiden und möglichst lange am puren DMFA innerlich in jeder Faser des Körpers zerfressen werden!

Der Hund atmet verstärkt durch die höllisch feuerbrennenden Schmerzen der T61 Injektion, die innerhalb Sekunden komplett lähmt und die vorangehende Narkose ebenso durch T61 innerhalb von Sekunden aufgehoben wird! Er erleidet durch das pure Ameisendimethyl, woraus T61 undeklariert besteht, unvorstellbare Qualen und die Tierärztin “dokumentiert” den Tod des Tieres und eine “unbewusste Reaktion” – ein Hirngespinst, das den Tierärzten durch die verlogene teuflische Intervet einsuggeriert wurde

Die teuflische Intervet, die das höllische Euthansiepräparat T61 hergestellt hat, hat es so gefälscht, dass die Qualen der Tiere, die eingeschläfert werden sollten, nicht schlimmer sein können!

Durch die nicht tötende “Todesspritze” werden zuerst die Gliedmaßen gelähmt, dann der Rumpf und dann erst die Atemmuskulatur. Da die grausame Intervet jedoch nur die hälfte des lähmenden Mebenzonium in T61 zusetzen ließ, können die Tiere nicht sofort ersticken, sondern leiden solange an Atemnot bis sie endgültig ersticken und dies kann sogar bis zu Tagen dauern

Weswegen es die gleichen Tiere sind, die sobald T61 injiziert wird, schreien, krampfen, Augen aufreissen, ersichtlich an Atemnot, Muskelkrämpfe und Zittern leiden als es damals die Tiere vor der Narkosevorschrift waren, bei denen die Lähmung aufgrund von Durchblutunggsstörungen nicht sofort im Gehirn war, die die teuflische Intervet und MSD ausnutzt um einen Bewusstseinsverlust und eine Tötung vorzulügen! Je nachdem wie schnell die Lähmung wirkt, sobald die Narkose durch T61 aufgehoben wird können Tierbesitzer und Tierärzte diese erkennen! Wenn z.B. die Tiere nur die Augen aufreißen nach der nicht tötenden sondern lähmenden feuerbrennenden T61 Spritze, dann wurden bereist die Gliedmaßen und der Rumpf gelähmt. Wenn die Atemmuskulatur bereits gelähmt wurde, können die Tiere durch GHB, bzw. den Abkömmling Embutramid ohne Sauerstoff weiterleben, der auch Lungen- und Herzmuskelzellen repariert. Wenn das Herz nicht mehr schlägt ist es nur momentan gelähmt, fängt aber später wieder zu schlagen an.

Auch beim Menschen konnte die intracardiale Injektion mit T61 nicht töten, denn die akut toxische Chemikalie DMFA, woraus T61 besteht wirkt erst nach 4 – 8 Tagen akut toxisch

Intrakardiale Injektion mit dem gefälschten T61 (Tanax, T-61 Euthansia Solution) tötete nicht: “suizidalen Versuch durch intrakardiale Injektion von T-61,”

Steht deswegen nun die Lungeninjektion (intrapulmonale Injektion) in ihrer verlogenen Produktinformation? Wie lange das Herz gelähmt ist wissen wir nicht, nehmen aber an, dass es mind. 10 Minuten bis zu 30 Minuten bei Katzen gelähmt sein könnte, wie lange das Herz bei Hunden und anderen Tierarten gelähmt ist, dazu gibt es keine Hinweise! Das Herz könnte durch T61 bei Hunden und anderen Tierarten sogar noch länger gelähmt sein, bevor es durch das teuflische wiederbelebende statt tötende T61 wieder zu schlagen anfängt. https://www.semanticscholar.org/paper/Intracardiac-injection-of-T-61%2C-a-veterinary-drug.-Hantson-Semaan/9d5199e592e34ca83e1d9e849f29b67a8826921e

Das gefälschte T61 (Tanax, T 61 Euthanasia Solution) verursacht beim Menschen ein Ersticken während des Suizids von mindestens 20 bis 30 Minuten

Weil die teuflische Intervet und satanische MSD lügt und betrügt müssen Tiere beim grausamen “Einschläfern” und Menschen beim Suizid durch  T61 nicht steigerungsfähig und höllisch leiden und innerlich verbrennen während sie an Atemnot leiden. T61 wurde so gefälscht, dass die Leiden und Qualen höllisch sind weil sie innerlich am hineingeschmuggelten Ameisensäuredimethyl (DMFA) ! Die Erstickung durch T61 konnte durch einen Pathologen bestätigt werden, dass Menschen “nur” 20 bis 30 Minuten lange beim Suizid ersticken, während es bei Tieren wesentlich länger und sogar bis zu Tagen dauern kann, bis die armen Tieren, die hätten eingeschläfert werden sollen, an T61 erstickt sind. Vermutlich deswegen weil Tiere, z.B. Hunde lediglich 0,005 mg pro kg KGW Adrenalin benötigen um reanimiert zu werden, während Menschen jedoch alle 3 – 5 Minuten 1 mg Adrenalin zur Reanimation benötigen. Denn in den Lokalanästhetika befindet sich Adrenalin als Sperrkörpereinsatz laut Herrn Prof. Löscher (“Pharmakotherapie bei Haus -und Nutztiere”). Weitere Laboranalysen werden veröffentlicht, die noch mehr Grausamkeit beweisen, sobald ich für die Veröffentlichung der Wahrheit verhaftet werden sollte. Mehr darüber: https://qualvolle-einschlaeferung.de/unzulaessige-rechtsausuebung-der-richterin-grape-moegerlein-richter-niederfahrenhorst-die-urkundenfaelschung-von-t61-der-intervet-gift-schmugglerin-zahllose-gesetzesbrueche-straftaten-schuetze/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2815545

Die Tiere sind durch T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) nur gelähmt – auch wenn die Tierbesitzer und Tierärzte denken, dass nach dem Herzstillstand, der nur eine vorübergehende Herzlähmung ist, alles vorbei wäre! Durch Explosives sind die Qualen derart extrem, dass die Tiere, die hätten eingeschläfert werden sollen, durch T61 trotz Lähmungen, die als Tod gedeutet werden, zucken (Muskelkontraktionen) können, insbesondere Katzen können nach 30 Minuten Muskelkontraktionen aufweisen.

Die Tiere können aber auch Muskelzuckungen aufweisen, sobald T61 injiziert wird, wenn sie nicht schnell genug wie üblich durch T61 gelähmt wurden. Das ist der Fall wenn sie sterbend waren (vor der Narkosevorschrift von der Gift Schmugglerin Intervet als moribunde bezeichnet) an einer Herz-Kreislaufschwäche, Blutarmut oder an Austrockung litten.

Bevor ich vor sieben Jahren von der kriminellen Arzneifälscherin Intervet, die ihre Wurzeln wie die MSD in den USA hat, angeklagt wurde, weil ich die Wahrheit über das satanisch wirkende T61 veröffentlichte, war T61 ohne der Schein-Narkose erlaubt und es waren die selben Tiere, die damals nicht sofort gelähmt waren und an denen man gemerkt hat, dass sie höllische Schmerzen durch T61 erleiden wie es die Tiere heute trotz der vorangehenden Narkose sind, an denen die qualvollen Reaktionen durch T61 offensichtlich sind und die nach der T61 Injektion alle zu Bewusstsein kommen, denn die Schein Narkose wird durch T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) aufgehoben!

Diese Tiere sind es auch heute noch, die krampfen, jaulen, kreischen oder ersichtlich an Atemnot leiden, sobald ihnen die als falsch bezeichnete “Todesspritze” hineingejagt wurde. Vor der Qualen kaschierenden Schein Narkose stand in der verlogenen “Fachinformation” der vermutlichen Satansanbeterin oder eben teuflischen Intervet, dass in “seltenen Fällen Tiere mit Unbehagen, Angst, Schmerzen, qualvollen Lautäußerungen auf die Applikation mit T61 reagieren können, obwohl es schon immer seit 1961 alle Tiere waren und weiterhin sind, die unter der feuerbrennenden Qual T61 aus dem bestehenden Ameisensäuredimethyl höllisch leiden und innerlich dadurch bei vollem Bewusstsein verbrennen und zwar solange bis sie endgültig durch T61 ersticken können. Nur dass die Tiere mit einem guten Herz-Kreislauf, einer guten Resorption und die nicht an Blutarmut leiden oder an Austrockung, schlagartig durch die schnellste Chemikalie Dimethylformamid, dem Hauptbestandteil in T61, die die lähmenden Chemikalien Mebenzonium und Tetracain in das Gehirn transportiert, gelähmt sind, das wie ein Bewusstseinsverlust aussieht.

Mehr über die grausame USA: https://qualvolle-einschlaeferung.de/2728-2/

Vor der Narkosevorschrift hat der Teufel Intervet im Zusatz zu ihrer verlogenen Betäubung auch noch eine “Kardiodepression” vorgeheuchelt, die es ebenso niemals gab

Denn es wurde lediglich der 25. Teil von Tetracain in T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) hinzugefügt, damit es keine “Kardiodepression” gibt und damit die Tiere lange am kunststoffzersetzenden Ameisenformalin innerlich verbrennen und höllisch leiden müssen! Aber selbst mit der deklarierten Dosis von 5 mg Tetracain in T61 konnte gar keine “Kardiodepression” eintreten nach Prof. Löscher in Pharmakotherapie für Haus- und Nutztiere: http://www.vetmed.uni-leipzig.de/blaue-hefte/archiv/0001_LTK4/free-online/T%C3%B6ten-von-Tieren.pdf Dadurch hat die grausame Fälscherin Intervet noch eine zweite Fliege mit einer Klappe geschlagen, denn dadurch wird das Herz nur kurz gelähmt und schlägt später wieder im normalen Rhythmus weiter, genauso wie bei dem verwandten Lidocain, weswegen wir annehmen, dass auch “Tributame Euthanasia Solution” ebenso grausam gefälscht wurde, denn auch darin ist Lidocain enthalten, wie auch Embutramid und vielleicht wurden auch diese beiden Chemikalien zu niedrig zugesetzt? Denn die israelische Teva hat es hergestellt und Bayer hat es aufgekauft, vertreibt es und hat uns keine Antwort geliefert, sowie in Form einer Laboranalyse keinen Beweis gesendet, dass es nicht gefälscht ist. Mehr über “Tributame Euthanasia Solution” und mehr über die grausame USA: https://qualvolle-einschlaeferung.de/2728-2/

Weshalb schlägt das Herz nach einem Herzstillstand durch T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) später weiter und weshalb hat man nur den 25. Teil Tetracain in T61 zugefügt?

Weil Tetracain der Verwandte von Lidocain ist und die Wirkungen identisch, bzw. ähnlich sind. Durch niedrige Dosen hört das Herz zu schlagen auf – danach fängt das Herz wieder zu schlagen an! Zitat daraus: “Man gibt Lidocain 1-2% als Bolusinjektion. Diese Injektion lähmt das Herz für einen kurzen Moment und wenn es dann wieder „anspringt“ kann es sein, dass es wieder in seinem normalen Rhythmus schlägt. Ähnlich wie bei einem Defibrillator”.

http://www.dr-peter-neu.de/2016/03/07/2016_3-magendrehung-mit-komplikationen-kardioversion/

Aber auch GHB, wovon Embutramid der Abkömmling ist, wirkt lebensverlängerd und reduziert den Sauerstoffverbrauch!

Es wurde nur ein drittel vom deklarierten Embutramid zugesetzt, damit die Tiere nicht betäubt werden und damit die Tiere ihre höllischen Qualen durch ein innerliches Verbrennen noch intensiver spüren. Denn es ist ein Abkömmling von gamma-Hydroxybuttersäure, das in niedrigen Dosen bewusstseinserweiternd und Gefühle intensiviert! „Als Entaktogen werden psychoaktive Substanzen bezeichnet, unter deren Einfluss die eigenen Emotionen intensiver wahrgenommen werden. Der Terminus wurde von dem US-amerikanischen Chemiker David E. Nichols in den 1980er Jahren eingeführt“. http://www.chemie.de/lexikon/Entaktogen.html(Tanax, T

Die “tödliche Spritze” T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) tötet nicht! Sie holt die Tiere aus der Narkose und lähmt sofort!  Das “Einschläfern” durch das höllisch zusammengesetzte T61 geschieht durch ein vergleichbares innerliches Verbrennen (Verätzung) und durch eine Lähmung während die Tiere gleichzeitig an Atemnot leiden bis die Tiere langsam und endgültig erstickt sind!

Warum kann T61 nicht töten?

Weil T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) aus einer der grausamsten und gefährlichsten Chemikalien N,N-Dimethylformamid (DMFA) besteht, das nicht tötet!

Eine verzögerte Form der Toxizität wird aufgrund der Komponente Dimethylformamid (DMFA) erst nach 4 – 8 Tagen beobachtet. (Giorgi 2000)


Die Euthanasie bei Tieren verläuft unbemerkt grausam durch T61! Alle Tiere leiden wie der Hund im Video, nur kann man es nicht sehen und hören wie die Tiere höllisch leiden, sobald die Tierärzte eine geglaubte “finale Spritze” – die nicht tötende und höllisch brennende “Tötungsspritze” T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) den Tieren hineinjagen. Da dieser Hund eine intramuskuläre Injektion mit der illegalen Ätzchemikalie T61 erhielt, so ist er nicht sofort gelähmt im Gegensatz zu Tieren, die nach der Narkose unbemerkt zu Bewusstsein kommen und schlagartig durch T61, bzw. durch den lähmenden Bestandteil Mebenzonium gelähmt werden! Denn DMFA wirkt in der Chemie am schnellsten, worin sich die lähmenden Chemikalien wie Mebenzonium und Tetracain befinden. Tetracain lähmt jedoch keine Katzen, da diese allergisch darauf reagieren.

Alle Tiere, die eine “Tötungsspritze” erhalten, leiden wie der Hund auf dem Video ohne dass man es bemerkt, weil T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) schlagartig lähmt und weil T61 die Narkose aufhebt, die in Lähmung übergeht

Alle Tiere leiden durch die nicht tötende Tötungsspritze T61 zur qualvollen Euthanasie und kommen nach der Narkose durch T61 zu Bewusstsein ohne dass man es merkt, da sich in T61 lähmende Chemikalien befinden, die innerhalb von Sekunden im Gehirn wirken und eine sofortige Lähmung auslösen, weswegen die teuflische Intervet seit 1961 einen Bewusstseinsverlust und eine Tötung vorlügt, obwohl T61 nicht tötet. Der Tod tritt durch die Erstickung ein, nicht durch die Verbrennung! https://qualvolle-einschlaeferung.de/die-euthanasie-bei-tieren-besteht-seit-1961-aus-der-hochgradigsten-tierquaelerei-ohne-dass-es-die-tieraerzte-und-tierbesitzer-bemerken-die-teuflisch-grausame-intervet-und-die-satanische-msd-wollen-d/

Nicht nur die Tiere sollen leiden, sondern die Menschen sollen ohne Warnung mit einem der gefährlichsten Gifte ungewarnt und ohne Schutzausrüstung hantieren und die DMFA Gase einatmen oder weshalb schreibt die teuflische MSD keine Schutzausrüstung vor? Diese ist jedoch Vorschrift im Umgang mit DMFA!

Die Intervet, MSD und das Bundesministerium haften für Schäden durch DMFA bei Tierärzten, Tierbesitzer, Konsumenten, die DMFA vergiftetes Wasser oder DMFA vergiftete Lebensmittel konsumierten und an Leberkrebs, Lungenkrebs oder andere Krebsarten wie z.B. im Magen oder Darm erkrankt sind, denn T61 befindet sich illegal in Verkehr und entspricht einem Straftatbestand, weil es aus purem N,N-Dimethylformamid besteht!

Die Intervet und MSD gehört die Herstellungserlaubnis von Arzneimittel entzogen. Denn sie verstoßen wie auch das Bundesministerium für Verbraucherschutz gegen unter massenhaften Gesetztesverletzungen u. A. gegen die Zulassungspflicht und gefährden Menschen, denn DMF ist ein Gas, das über die Atmungsorgane in die Lunge, Bronchien und durch die Haut resorbiert wird und dies zu 100%, denn DMFA als Zusatzstoff in Handschuhen wirkt nicht mehr wie ein Gas und es muss trotzdem angenommen werden, dass es zu 100% in den Körper resorbiert wird:

” Als „worst‐case“ muss daher angenommen werden, dass 100 % der in Handschuhen gegebenenfalls vorhandenen Mengen über die Haut in den Körper aufgenommen werden …

“Leider sind diesbezüglich noch keine Untersuchungen bekannt – in diesem Bereich gibt es sicher noch Forschungsbedarf. Solange keine verwertbaren Erkenntnisse zu dieser Fragestellung vorliegen, sollte man von dem „worst‐case“ ausgehen und annehmen, dass 100% des Gesamtgehalts auch freigesetzt werden und für eine Wirkung auf den Körper zur Verfügung stehen”.

Die Intervet und MSD, sowie das Bundesministerium für Verbraucherschutz müssen haften wenn Tierärzte, Tierbesitzer oder Konsumenten an Lungen-, Leberkrebs oder andere Krebsarten erkrankt sind, wenn sie mißgebildete Babys zur Welt brachten, das Erbgut oder die Augen durch das undeklarierte DMFA woraus die Ätzchemikalie T61 zur Euthanasie besteht, geschädigt wurde!

Weshalb soll man die vergifteten Tiere verboten begraben, damit wir an Krebs erkranken, mißgebildte Baby gebären, nervenkrank werden … ?

Denn T61, bzw. N,N-Dimethylformamid, woraus T61 besteht, besitzt eine akut Toxizität inhalativ, dermal und wird aus der Raumluft, in der sich das Gas DMFA und damit T61 befindet, durch die Haut resorbiert, bzw. aufgenommen. T61, bzw. DMFA kann auch durch die Tierhaut ausgasen und sich so in der Raumluft anreichern.

Als N,N-Dimethylformamid, woraus T61 “zur Euthanasie” undeklariert besteht, noch als Laborchemikalie erlaubt war, musste man dazu Schutzausrüstung tragen. Die Intervet, MSD und das Bundesministerium müssen bei Schäden durch DMFA haften.

Das Sicherheitsdatenblatt von DMFA bzw. T61 mit der Warnung dass DMFA niemals in die Umwelt gelangen darf, das die grausame Gift Schmugglerin Intervet jedoch seit 1961 empfiehlt

:https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/biologie_allgmzoo/institut/sicherheit/stoffbez/dimethylformamid_azg.pdf


Die Gefahrensymbole von DMFA (T61, Tanax in Italien und Chile, T-61 Euthanasia Solution in Kanada) 

T61 bzw N-N-Dimethylformamid (DMFA) zur qualvollsten Euthanasie durch ein innerliches Verbrennen unter Lähmungen

N-N-Dimethylformamid, bzw. T61 zur qualvollsten Euthanasie, bzw. innerlichen Verbrennung GHS05: Korrosiv gegenüber Metallen; Ätz-/Reizwirkung auf die Haut; Schwere Augenschädigung/Augenreizung
DMFA, bzw. T61 zur qualvollsten Euthanasie besitzt eine 
GHS06: Akute Toxizität

GHS07: Achtung vor DMFA bzw. T61 zur qualvollsten Euthanasie

DMFA bzw. T61 wird sofort durch die Haut resorbiert! GHS08: Sensibilisierung der Atemwegen oder der Haut; Keimzellmutagenität; Karzinogenität, Reproduktionstoxizität; Spezifische Zielorgan-Toxizität (einmalige Exposition); Spezifische Zielorgan-Toxizität (wiederholte Exposition); Aspirationsgefahr
DMFA, bzw. T61 zur qualvollsten Euthanasie 
GHS09: Gewässergefährdend und darf nicht in die Umwelt gelangen. Nach der gift Schmugglerin Intervet sollen jedoch nach verbotener Anweisung die zu Tode gefolterten statt eingeschläferten Tiere in das Erdreich begraben werden! Damit wir vergiften oder weshalb sonst?

Die verlogene CSU – Christian Schmidt, der Bundesminister im Bundesministerium für Verbraucherschutz sind fahrlässig gegenüber der Tierärzte, Tierbesitzer und Konsumenten und haben eine Erstzulassung von dem grausamen “Tötungsmittel” T61, das nicht tötet, erlogen! T61 befindet sich bis heute mit einer “fiktiven Zulassung” in Verkehr

T61 hält die Tiere bis zu Tagen unbemerkt am Leben, die unter höllischen Qualen trotz Narkose, die aufgehoben wird, unsichtbar verbrennen


Hinzu kommt, dass die y-Hydroxybuttersäure (GHB),
wovon Embutramid ein Abkömmling ist, Herz- und Lungenzellen reparieren kann und somit weiterhin verhindern kann, dass die Tiere durch T61 sterben könnten

Im Tierversuch hatte man Ratten 30 Minuten lange den Sauerstoff komplett entzogen und die Gamma-Hydroxybuttersäure vorher verabreicht. Sie starben dadurch nicht! 

In niedrigen Dosen ist GHB ein Entaktogen, wodurch man “nach innen fühlen” kann und es bewusstseinserweiternd wirkt. Als Entaktogen (Adj. entaktogen, “das Innere berührend”, aus gr. en, “innen”, lat. tactus “berührt”) werden psychoaktive Substanzen bezeichnet, unter deren Einfluss die eigenen Emotionen intensiver wahrgenommen werden. Der Terminus wurde von dem amerikanischen Chemiker David E. Nichols in den 1980ern eingeführt. Zu jener Zeit wurden diese Substanzen von einigen in der Psychotherapie eingesetzt, da sich der Patient seiner eigenen Psyche besser bewusst wird und somit der Zugang zu seinem Unterbewussten erleichtert wird. Als Entaktogene werden unter anderem folgende psychoaktive Substanzen eingestuft: MDA, MDMA, MDE, MBDB, BDB, GHB.

Quelle: http://www.chemie.de/lexikon/Entaktogen.htm


Bei Ratten wirkt das Entaktogen GHB wovon Embutramid ein Abkömmling ist, lebensverlängernd, wenn sie 30 Minuten einem Sauerstoffentzug ausgesetzt wurden und sie starben dadurch anschließend nicht! In hohen Dosen wirkt es sedierend/hypnotisch (nach dem US amerikanischen Wikipeda jedoch verursacht es in hohen Dosen Herzrhythmusstörungen und einen Atemstillstand bei Hunden) und in niedriger Dosis tritt Euphorie auf, wirkt lebensverlängernd und gefühlsintensivierend! Zitat “Höhere Dosen bewirkten im Versuch am Hund Atemstillstand und schwere Herzrhythmusstörungen”.[2] Da jedoch der Textverfasser von Wikipedas die wahre Zusammensetzung von T61 nicht kennt, so stehen darin auch die sämtlichen Unwahrheiten und Lügen der Intervet mit in dieser Datei und dürfen nicht für voll genommen werden!
https://de.wikipedia.org/wiki/Embutramid

Seine geringe therapeutische Breite macht es für die Allgemeinanästhesie unbrauchbar”. https://www.gtfch.org/cms/images/stories/media/tk/tk70_2/Stein.pdf

Mehr über die tatsächliche Wirkung von Embutramid: https://qualvolle-einschlaeferung.de/embutramid-wikipeda-der-eitrag-darueber-in-wikipeda-entspricht-einer-taeuschung/

Die teuflische Intervet ließ in T61 nur ein Drittel von der deklarierten Dosis Embutramid zusetzen, damit die Tiere ihre Qualen beim sog. “Einschläfern” noch intensiver spüren, denn GHB ist die Hauptsubstanz, die in niedriger Dosierung zur Folge hat, dass man glaubt “sich innen berühren” zu können

Zitat: “Als Entaktogen werden psychoaktive Substanzen bezeichnet, unter deren Einfluss die eigenen Emotionen intensiver wahrgenommen werden. Der Terminus wurde von dem US-amerikanischen Chemiker David E. Nichols in den 1980er Jahren eingeführt”. Wikipedia

Nur der 25. Teil Tetracain von der deklarierten Dosis Tetracain wurde in T61 zugesetzt, damit es keine vorgelogene “Kardiodepression” gibt und damit das Herz nach einer Herzlähmung später wieder zu schlagen anfängt!

Seit 1961 hat die teuflisch verlogene Intervet eine “Kardiodepression” und auch noch eine nicht existente Betäubung durch Embutramid erlogen!

Die teuflisch grausame Intervet hat im italienischen Beipackzettel Tanax (Produktinformation T61) eröffnet, dass bei Katzen nach 30 Minuten Muskelkontraktionen auftreten können, nachdem ihnen T61 injiziert wurde und lügt dabei wieder einmal vor, dass die Muskelkontraktionen durch die feuerbrennenden Qualen nach dem verlogenen “klinischen Tod” auftreten können, obwohl die Tiere alle bei vollem Bewusstsein und nur gelähmt sind

Es gibt vermutlich zwei Gründe, warum die Katzen nach 30 Minuten, nachdem man ihnen das höllische T61 injizierte, Muskelkontraktionen aufweisen

Das undeklariert aus N,N-Dimethylformamid bestehende T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) verursacht explosive Reaktionen mit:

Alkalimetalle (Lithium (das sich in den Impfstoffen der MSD befindet), Natrium, Kalium, Rubidium, Caesium ( das sich auch in den Impfstoffe der MSD befindet) , Halogene, Halogenide, Reduktionsmittel, Triethylaluminium, NitrateMetalloxideNichtmetalloxide, Halogenkohlenwasserstoff, Isocyanate, Natrium, Natriumborhydrid, Hydride, Oxidationsmittel (z.B. Sauerstoff), Phosphoroxide. Weswegen die teuflische Gift Schmugglerin Intervet diese Reaktion nur bei Katzen beschreibt, könnte daran liegen, dass Katzen weniger gut gelähmt sind als Hunde und andere Tierarten, denn bei den Katzen wirkt Tetracain nicht lähmend und sie reagieren darauf allergisch.

Gefährdung von Tierärzten und Tierbesitzer, die ohne Schutzausrüstung DMFA einatmen (Lungen- und Leberkrebs, embryotoxisch, erbgutschädigend bis in die 3. Generation, reproduktionstoxisch, besitzt eine akute Toxizität inhalativ und dermal

“Es resultiert damit eine Zuordnung in die Explosionsgruppe und 
bildet entzündliche Dampf-Luft-Gemische. 
Das Amid zersetzt sich unter Licht und Hitzeeinwirkung zu Dimethylamin und Kohlenstoffmonoxid.[17] Lösungen in Wasser sind hydrolysebeständig. Zusätze von Säuren oder Basen katalysieren den Zerfall in Ameisensäure und Dimethylamin.[2] Als Lösungsmittel ist die Verbindung gegenüber einer Reihe von Stoffen nicht inert. Mit Stoffen wie NatriumhydridNatriumtetrahydroboratLithiumazidNatriumThionylchlorid und Triethylaluminium treten heftige Reaktionen ein. Es reagiert auch mit halogenierten Kohlenwasserstoffen, wie Tetrachlorkohlenstoff.[18]”

Aus Wikipeda: https://de.wikipedia.org/wiki/Dimethylformamid

In den Tieren wirkt DMFA, woraus T61 direkt besteht, durch Nichtmetalloxide wie z. B. Wasser, woraus die Tiere hauptsächlich bestehen, explosiv

Es könnte sein, dass es bei Katzen ca. 30 Minuten dauern könnte, bis sich die explosiven Wirkungen einstellen und es eine längere Zeit benötigen könnte, damit DMFA in den Körpern der Tiere explosiv reagieren kann. Bei allen anderen Tierarten kommen diese Muskelkontraktionen vermutlich seltener oder gar nicht vor weil die Lähmungen durch Tetracain noch hinzukommen und dabei genügt die Dosis in Höhe von 1-2 mg pro kg KGW, diese Dosis lähmt die Hunde komplett. Selbst die falsch deklarierte Dosis Tetracain in Höhe von von 5 mg pro ml T61 reicht für die Kardiodepression laut Prof. Löscher gar nicht aus, der natürlich ebenso wenig die wahre Zusammensetzung von T61 kennt, weswegen er die tatsächliche Wirkung von T61 nicht vorhersagen konnte. Dass selbst mit der falsch deklarierten und vorgelogenen Dosis 5 mg keine Kardiodepression eintreten konnte steht hier: Zitat daraus: “ Das Verhältnis der Kombinationspartner ist insgesamt als nicht optimal einzustufen, da im Vergleich zu Embutramid die atemlähmende Dosis des Mebenzoniums relativ hoch und sein Wirkungseintritt schneller ist und die Tetracaindosis für eine Kardiodepression zu niedrig ist”.  http://www.vetmed.uni-leipzig.de/blaue-hefte/archiv/0001_LTK4/free-online/T%C3%B6ten-von-Tieren.pdf   

Der Nachweis dass T61 durch DMFA, woraus T61 undeklariert besteht, zu Explosionen in den gelähmten Tieren führt

https://www.winlab.de/media/pdf/3e/a3/83/N-N-Dimethylformamid.pdf

In der Erde wie auch im Blut und Gewebe der Tiere befindet sich Natrium, Nitrate, Kupfer, Phosphor, Chrom …. wodurch mit dem Hauptanteil in T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) heftige und gefährliche Reaktionen stattfinden, weswegen vermutlich bei den armen Tieren, denen der Tierarzt zur vermeintlichen Tötung T61 injizierte, vor Qualen ca. 30 Minuten bei Katzen trotz kompletten Lähmungen, Muskelkontraktionen auftreten!

Aber selbst ohne den Blutbestandteilen oder das Wasser (Nichtmetalloxide) bilden sich Dampf/Luft-Gemische durch den hineingeschmuggelten Hauptanteil DMFA (T61, Tanax, T-61 Euthanasia Solution) bei stärkerer Erwärmung explosionsfähige Gemische (Abschnitt: 10.3 Möglichkeit gefährliche Reaktionen)

Adrenalin wird durch die große Qualen körpereigen produziert, wird durch die Vornarkose Ketamin zusätzlich gesteigert und befindet sich in Tetracain (wie auch Tetryzolin, das Noradrenalin imitiert ebenso hineingeschmuggelt wurde?)

Ein Mitgrund könnte allerdings auch mit hineinspielen, weil nach 15 bis 30 Minuten der Hauptbestandteil in T61 N,N-Dimethylformamid einen zentral stimulierenden Effekt aufweist und wie Feuer höllisch brennt, könnten die Muskelkontraktionen nach 15 – 30 Minuten durch T61 trotz der kompletten Lähmung auch deswegen als Mitursache auftreten. Andererseits können auch dann die wiederbelebenden Substanzen (Adrenalin, die cocainähnlich wirkende Vornarkose Ketamin, die Adrenalin noch zusätzlich stimuliert, sowie die Blutdruckerhöhung durch Ketamin dem Sterben entgegenwirkt,wie auch durch die großen Qualen zusätzlich körpereigen Adrenaline gebildet werden) mit eine Rolle spielen. Bei dieser Katze jedoch treten die Muskelkontraktionen nach der T61 Injektion aus der qualvollen Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid schon nach 10 Minuten auf

In den Lokalanästhetika befinden sich der Sperrkörpereinsatz Adrenalin nach Prof. Löscher in Pharmakotherapie für Haus- und Nutztiere. Diese Adrenaline verlängern das Leben, bzw. die Zeitspanne der entsetzlichen Qualen durch T61. Xylazin kann die Noradrenalinproduktion abschwächen bzw. unterdrücken jedoch vermutlich nicht mehr, wenn diese Noradrenalinproduktion ins Unermessliche durch die Eigenproduktion und durch die großen Qualen der Tiere durch das feuerbrennende DMFA das eine pure Ameisensäure ist, auch noch ansteigt. Zusätzlich fördert auch Ketamin die Noradrenalinproduktion. Sowie die Gift Schmugglerin evt. auch noch Tetryzolin in T61 zusetzen ließ, damit die höllischen Qualen der Tiere tagelange dauern? Da man im Labor Adrenalin (Ephedrin) nur ab 5 mg pro ml Nachweisgrenze auffindet und aber bereits beim Hund 0,005 mg pro kg KGW zur Reanimation genügen, so kann – wie auch das Embutramid, das ein Abkömmling von Gamma-Hydroxybuttersäure ist und das Herzmuskel- und Lungenzellen repariert, sowie es dadurch möglich wird ohne Sauerstoffzufuhr weiterzuleben (30 Minuten hatte man Ratten den Sauerstoff entzogen, die durch GHB nicht starben) – dies dazu beitragen, dass Tiere durch T61 nicht sterben können!

T61 tötet nicht – es lähmt und verbrennt die Tiere unbemerkt. Muskelzuckungen, bzw. Muskelkontraktionen können nach 15-30 Minuten, nachdem das höllische T61 injiziert wurde, auftreten


Denn T61 lähmt die Tiere komplett und besteht aus der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, das nicht töten kann! Eine verzögerte Form der Toxizität wird aufgrund der Komponente Dimethylformamid (DMFA) erst nach 4 – 8 Tagen beobachtet.  (Giorgi 2000)

T61 lähmt die Tiere komplett und besteht aus der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, das nicht töten kann! Eine verzögerte Form der Toxizität wird aufgrund der Komponente Dimethylformamid (DMFA) erst nach 4 – 8 Tagen beobachtet.  (Giorgi 2000)

Wurde eine Tötungsspritze benutzt?

Dann wurde das Tier bei “Einschläfern” qualvoll gefoltert und könnte noch immer nach ein bis zwei Tagen leben und leiden!

Dann hat der Tierarzt T61 benutzt! Damit weniger Tiere beim Einschläfern so höllisch leiden müssen, die von den Tierärzten unter feuerbrennenden Qualen am gefälschten nicht tötenden lähmenden wiederbelebenden und für die Tierärzte seit 1961 dem sogenannten “Tötungsmittel” T61 innerlich verbrennen müssen und dies meistens unbemerkt, verteilen Sie unseren Flyer, den wir Ihnen soviel Sie benötigen, zusenden können. Oder aber Sie können diesen ausdrucken und Ihrem Tierarzt überreichen.

T61 Flyer (1)

Die Horrorchemikalie T61 besteht aus einem der gefährlichsten und schmerzhaftesten Ätzgift! Die EU und EMA deckt ebenso wie die CSU die Urkundenfälschung von T61 damit Tiere “schön” leiden und Menschen “schön” vergiften?

Die Chemikalie DMFA (T61) gehört zu den besonders besorgniserregenden Stoffen (SVHC – Substances of Very High Concern) und wird in der Kandidatenliste der ECHA (European Chemicals Agency) aufgeführt. Aber trotzdem wird es auch von der Generaldirektion der Verbraucher – Europäische Kommission – geschützt – hier klicken: Europäische Kommission Absage

Die teuflische MSD und Intervet wie auch die CSU, die die Ätzchemikalie T61 deckt, ignorieren die Meldepflicht, Deklarierungsgesetze und die Kennzeichnungspflicht neben Arzneimittelvorschriften, Tierschutzgesetze, den Konsumenten- und Verbraucherschutz bezüglich der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, aus der das nicht tötende “Tötungsmittel” T61 besteht!

Die CSU/CDU die die Urkundenfälschung von T61 decken, wurde 1945 gegründet! Ein Jahr, nachdem die grausame USA 1944 Deutschland eingenommen hat

Grünenthals Contergan kam auf den Markt als man gleichzeitig durch die USA und England Atombomben zündete! Damit man die mißbildende Wirkung verschleiern konnte und man glauben sollte, dass die Mißbildungen durch die Atombomben verursacht wurden? Als Contergan vom Markt kam, wurde das mißbildendes, krebserregendes & erbgutschädigender T61 in Welt gejagt das US amer.Merck & Co weltweit vertreibt & CSU Direktor der MSD ist! https://qualvolle-einschlaeferung.de/begruendung-weshalb-wir-glauben-dass-der-zionismus-bereits-die-weltherrschaft-ueber-uns-eingenommen-hat/ 

Als man feststellte, dass die Mißbildungen der Kinder durch Grünenthals Contergan verursacht wurde, hielt man verbissen daran fest und vertreib es weiterhin. Als man Contergan 1961 vom Markt nehmen musste, jagte man das gefälschte explosive N,N-Dimethylformamid, woraus T61 besteht, in die ganze Welt! Trotzdem verordnete man Contergan noch weiter, obwohl es vom Markt kam und viele Frauen hatten es noch immer im Jahre 1965 auf ihrem Nachttisch stehen. https://www.welt.de/geschichte/article169174727/Wie-die-Atombombe-gegen-Contergan-blind-machte.html

Wurde Quodt und die MSD von der USA gesendet um Qualen für Tiere und Menschen durch das höllische T61 durch die CSU in die Welt zu bringen sowie auch noch durch andere Tierarzneimittel, die sich im Fleisch befinden und durch die Humanarzneimittel inclusive der Impfstoffe, in denen die MSD und andere US Pharmazeuten radioaktive Isotope und Blei, Arsen, Cadmium …. hineinschmuggeln? Die Laboranalyse der Impfstoffe befindet sich im Abschnitt vor den IP Nummern der grausam teuflischen Intervet, MSD und v. a. der US Regierung, die nach den grausamen Tierarzneimitteln eingefügt wurde.

Mehr über die grausame USA https://qualvolle-einschlaeferung.de/2728-2/

Das ist der Direktor der deutsch-amerikanischen MSD mit amerikanischen Wurzeln, die das gefälschte höllische nicht tötende “Tötungsmittel” T61 weltweit vertreiben, wodurch Tiere unsichtbar bis zu Tagen innerlich verbrennen. Er ist zeitgleich der Direktor der forschenden Pharma & CDU/CSU Politiker! https://qualvolle-einschlaeferung.de/t61-tanax-t-61-euthanasia-solution-toetet-nicht-es-wiederbelebt-laehmt-sofort-die-nachweise-bei-tieren-und-menschen/

Entspringt der Tierversuch aus dem Satanismus oder Zionismus? Der Zionismus ist der schlaue Satanismus, bzw. der schlaue Betrug, durch den man vorgibt, dass es vorteilhaft wäre so zu handeln und durch den erst die Tiere leiden und anschließend die Menschen wie durch den Tierversuch tatsächlich der Fall ist!

Seither wir von der USA regiert werden und 1944 eingenommen wurden praktiziert man die unsinnigen und grausamen Tierversuche, durch die wir legal vergiften dürfen!

Denn durch Tierversuche kann man die für den Menschen krebserregenden Chemikalien und Medikamente nicht nachweisen, weil die falschen Untersuchungsergebnisse erzeugt werden. 1944 begann es bereits den Draize Test einzuführen um die Augen von Tieren zu verätzen: https://de.wikipedia.org/wiki/Draize-Test

Die MSD und ihre Gift Schmugglerin Intervet verstoßen auch gegen das Meldegesetz von besorgniserregenden Stoffen – ds Nervengift N,N-Dimethylformamid – dem Hauptanteil in T61

Die Frist, bis zu der Produzenten und Importeure von Erzeugnissen der ECHA das Vorhandensein der 20 SVHC, die im Dezember 2011 in die Liste der der in Frage kommenden Stoffe aufgenommen wurden, melden müssen, ist Juni 2012. Doch die Intervet, Merck & Co und die CSU, die es mit allen Mitteln deckt, wie auch das Mutterland von T61 – die USA – ignorieren das. Weil diese soviel Leid als möglich auf der Welt bei den Tieren und auch Menschen verursachen möchten oder weshalb besteht T61 aus einer der gefährlichsten und schmerzhaftesten Chemikalien ohne davor zu warnen?

Oder weshalb widersetzen diese sich ihrer Pflichten und belassen undeklariertes für Tiere Qualvolles und für Menschen Gefährliches in ihrem gefälschten lähmenden und grausam wirkenden wiederbelebenden Ätzmittel T61? Durch T61 wird gegen Arzneimittelgesetze, Tierschutzgesetze, Umweltschutzgesetze und viele Gesetze mehr verstoßen!

Weshalb wird das gefälschte akut toxische T61 (Tanax , T-61 Euthansia Solution) weltweit nicht vom Markt genommen, obwohl wir jedem Staat den Laborreport zusandten und warum muss es unter der Erde verboten begraben werden? Wird deswegen weltweit nicht kastriert, sondern nur deswegen mit dem Betrug und illegalen T61 gemordet, damit neben den Tieren, die daran nicht steigerungsfähig leiden auch Menschen vergiftet werden sollen?

Weshalb wird weltweit statt kastriert nur mit der gefälschten höllischen feuerbrennenden Ätzchemikalie T61, die für den Menschen hoch gefährlich ist, “getötet” (?) bzw. die Tiere, die hätten einschläfert werden sollen, werden mit T61 gelähmt, innerlich in jeder Faser des Körpers wie auch im Gehirn und bis zu Tagen unbemerkt in gelähmten Zustand innerlich verbrannt Als Grünenthals Contergan 1961 vom Markt kam, jagte man die gefälschte Horror Ätzchemikalie T61 (Tanax in Italien und Chile, T-61 Euthanasia Solution in Canada) in die Welt um alte Tiere foltern zu lassen! Sowie um uns zu vergiften weil weltweit der Teufel regiert?

Soll T61 unter der Erde auch Erdbeben verursachen? Häufen sich deswegen die Erdbeben weltweit, weil sich Kriterien zur Ermittlung der Mengenschwellen durch T61, das aus N,N-Dimethylformamid besteht nicht kalkulieren lassen?

Da T61 undeklariert aus N,N-Dimethylformamid besteht, so kann die Mengenschwelle nicht ermittelt werden, die sich im Boden befinden darf. Die Grenzwerte werden durch die verbotene Anweisung der Gift Schmugglerin im Boden erhöht, die zu Tode gefolterten und mit N,N-Dimethylformamid vergifteten Tiere 50 cm tief unter das Erdreich zu begraben!

Begleitung BAFU Michael Hösli, Sektion Störfall- und Erdbebenvorsorge Zitierung BAFU (Hrsg.) 2017: Mengenschwellen gemäss Störfallverordnung (StFV). Ein Modul des Handbuchs zur Störfallverordnung. 3. aktualisierte Ausgabe, Februar 2017; Erstausgabe 2006. Bundesamt für Umwelt, Bern. Umwelt-Vollzug Nr. 0611): 68 S.

Mengenschwellen gemäss Störfallverordnung – Bundesamt für Umwelt

https://www.bafu.admin.ch/…/mengenschwellen_gemaessstoerfallverordnungstfv.pdf
  1. Begleitung BAFU. Michael Hösli, Sektion Störfall- und Erdbebenvorsorge ….. N Weder Stoff noch Zubereitung im Sinne der StFV …… Dimethylformamid. 68-12-2.

Andere suchten auch nach

störfallverordnung berechnungmengenschwelle definitionmengenschwellen störfallverordnung

file:///C:/Users/Gaby/Downloads/mengenschwellen_gemaessstoerfallverordnungstfv.pdf

Aber auch Hodenkrebs tritt immer häufiger auf. Befindet sich T61 in unserer Nahrungskette? Dann knnte es die Ursache für Krebs einschließlich Hodenkrebs sein! Hat die USA, die teuflische Intervet, MSD (Merck Animal Health) dafür gesorgt, dass die Labore weltweit unsere Nahrungsmittel nicht auf DMFA (T61) testen?

Die grausame teuflische Intervet gibt die verbotene Anweisung, dass die mit T61 zu Tode gefolterten und soz. “eingeschläferten” Tiere 50 cm unter das Erdreich begraben werden sollen! Aber T61 besteht undeklariert aus N,N-Dimethylformamid, das z. B. neben vielen anderen Krankheitsfaktoren auch krebserregend ist. Mehr über die mögliche Ursache von Hodenkrebs durch T61, bzw. N,N-Dimethylformamid:

http://www.cancer.ca/en/cancer-information/cancer-type/testicular/risks/?region=on

Der US Präsident Kennedy wurde kurz nachdem er dies mitteilte am 5. Juni – ein Satanstag ermordet: Zitat: “Es gibt einen Plan in diesem Land alle Männer Frauen & Kinder zu versklaven. Bevor ich dieses hohe ehrenwerte Amt verlasse werde ich diesen bloßstellen”. Dem Politiker Möllemann von der FDP stellten wir Kopien und eine Gegenüberstellung mit Identitäten aus dem Teufelsbuch und dem babylonischen Talmud zu wie die Dreckapotheke worin steht,

“zuerst schneide man den Fuß und dann den Hals, denn wenn Du zuerst den Hals schneidest und dann den Fuß ist es ungiltig. Oder aber dass man gehängten Menschen die Nägel zu Pulver verreiben solle um dieses einzunehmen. Danach stürzte er am 5. Juni wie Kennedy auch am 5. Juni mit seinem Fallschirm ab! Die Geheimlehre im Zionismus lehrt, dass viel Leid und Schmerzen verursacht werden müssen: Je mehr Qualen, desto besser: Deswegen alles? Am Ende der Seite befindet sich diesbezüglich die Kopie aus Israels Geheimvatikan.

Präsident Kennedy wollte den Zionismus aufdecken wonach er jedoch ermordet wurde und es nicht mehr dazu kam. So 7 Tage vor seinem Tod Zitat:”
“Es gibt einen Plan in diesem Land alle Männer Frauen & Kinder zu versklaven. Bevor ich dieses hohe ehrenwerte Amt verlasse werde ich diesen bloßstellen”. Dem Politiker Möllemann von der FDP stellten wir Kopien und eine Gegenüberstellung mit Identitäten aus dem Teufelsbuch und dem babylonischen Talmud zu worin sich die Dreckapotheke befindet, worin steht, “zuerst schneide man den Fuß und dann den Hals, denn wenn Du zuerst den Hals schneidest und dann den Fuß ist es ungiltig. Oder aber, dass man gehängten Menschen die Nägel zu Pulver verreiben solle um dieses einzunehmen. Danach kam er am Satanstag wie Kennedy am 5. Juni um`s Leben. Die Geheimlehre im Zionismus lehrt, dass viel Leid und Schmerzen verursacht werden müssen: Je mehr Qualen, desto besser: https://qualvolle-einschlaeferung.de/die-ip-nummern-der-us-regierung-der-teuflischen-gift-schmugglerin-intervet-animal-health-ihre-kumpanen-msd-die-durch-zionismus-tiere-beim-einschlaefern-grausam-am-gefaelschten-nicht-toetenden-qua/

Im Zionismus soll viel Leid entstehen – je mehr, desto besser

Die Bilderberger ….

Die Mitglieder der exklusiven Familiendynastien gehören zu den führenden Satanisten auf der Erde. Sie sehen den Teufel als den einzigen und wahren Gott anund glauben, dass sie dafür auserwählt sind, im Namen des Satans eine diktatorische Weltmacht aufzurichten. Von Anbeginn der Welt bis heute war der Glaube, dass Satan eines Tages die ganze Welt für alle erkennbar regieren wird, Grundlehre und Grundlage des Satanismus.[3]

” …. Die von ihnen gelenkten Organisationen sind:
Round Table
 (1927 in England gegründet, seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat sich Round Table in den meisten Ländern Europas, in Afrika, Asien und Nordamerika verbreitet.[4]), CFRTrilaterale Kommission, RIJA, Pilgrims, Committee 300, Bilderberger, Vatikan AG, CoR(Club of Rome), dierömisch-katholische Kirche und ihre Organisationen und Orden wie z.B. die Jesuiten, Illuminaten (auch der Papst selbst), Freimaurer, Skull & Bones und alle US-Präsidenten …..”http://http://brd-schwindel.ru/der-dritte-weltkrieg-zur-durchsetzung-der-neuen-weltordnung/

“Israels Geheimvatikan” – Je mehr Qualen desto besser

„Die Welt der Völker… ist in Aufruhr geraten, und wir können nicht
wollen, daß es aufhöre, denn erst, wenn die Welt in Krämpfen aufbricht, beginnen die Wehen des Messias. Die Erlösung ist nicht ein fertiges Geschenk Gottes, das vom Himmel auf die Erde niedergelassen wird. In großen Schmerzen muß der Weltlaib kreißen, an den Rand des Todes muß er kommen, ehe sie geboren werden kann. Um ihretwillen läßt Gott es zu, daß die irdischen Gewalten sich mehr und mehr gegen ihn auflehnen. Aber noch ist auf keiner Tafel im Himmel verschrieben, wann das Ringen zwischen Licht und Finsternis in den großen letzten Kampf
übergeht. Da ist etwas, das Gott in die Macht seiner Zaddikim34 gegeben hat, und das eben ist es, wovon es heißt: ‘Der Zaddik beschließt und Gott erfüllt’. Warum aber ist es so? Weil Gott will, daß die Erlösung unsere eigene Erlösung sei. Selber müssen wir dahin wirken, daß das Ringen sich zu den Wehen des Messias steigere.
Noch sind die Rauchwolken um den Berg der Völkerwelt klein und vergänglich.
Größere, beharrlichere werden kommen. Wir müssen der Stunde harren, da uns das Zeichen gegeben wird, in der Tiefe des Geheimnisses, auf sie einzuwirken. Wir müssen die Kraft in uns wach halten, bis die Stunde erscheint, da das dunkle Feuer sich vermißt, das lichte herauszufordern. Nicht zu löschen ist uns dann aufgetragen, sondern anzufachen.“35 Entnommen aus Israels  Geheimvatikan: https://www.federaljack.com/ebooks/(German)%20Eggert%20-%20Israels%20Geheimvatikan%20Bd.%201%20(2001).pdf

Die CSU im Bundesministerium für Verbraucherschutz, die uns scheinbar krank machen möchten und die Gift Schmuggler decken, wie das Landgericht München I, Staatsanwaltschaft München I, Medien und die Staaten der Erde decken den Betrug – die illegale Ätzchemikalie T61, woran Tiere entsetzlich in gelähmten Zustand bis zu Tagen innerlich verbrennen müssen weil die Tierärzte seit 1961 angelogen werden, dass T61 betäube und töte, obwohl das Gegenteil der Fall ist!

Schuldig: MSD, Intervet, CSU und die USA, weil die MSD und die Intervet amerikanische “Arzneimittelhersteller” sind wie auch die Richter im Landgericht München I Richter: Grape, Niederfahrenhorst, Mögerlein falsche Beschlüsse ausstellen (ohne Unterschrift nicht Gültige) und die die Urkundenfälschung von T61 decken (müssen?) Sie wollen mich für die Wahrheit pfänden bzw. verhaften, weil der MSD und Intervet Teufel die Weltmacht besitzt? Ich solle den herzlosen Teufel, die Tiere quälen lassen wollen, Strafe bezahlen. Aber auch Menschen wollen sie scheinbar quälen und töten oder weshalb schmuggeln sie undeklariertes hoch Giftiges in Arzneiittel? Weshalb befinden sich in den Impfstoffen der MSD und einiger anderer US Pharmazeuten radioaktive Isotope und krebserregende wie nervengiftige Schwermetalle? https://qualvolle-einschlaeferung.de/dr-daniel-sicher-geschaeftsfuehrer-der-intervet-deutschland-stellt-eine-falsche-eidesstattliche-versicherung-aus/

Im Zionismus müssen Tiere und Menschen “schön” gequält werden – wir können uns nicht des Eindrucks erwehren dass dies von der MSD und Intervet beabsichtigt wird!

Phenytoin sollte Krämpfe verhindern! Seit wann verursacht ein Barbiturat bei richtiger Anwendung Krämpfe???? Das gefälschte T61 der MSD verursacht durch den hineingeschmuggelten Hauptanteil N,N-Dimethylformamid (pures Ameisendimethyl) höllische Qualen durch ein vergleichbares inneres Verbrennen! Natürlich mussten die Krämpfe (als Schüttelkrämpfe früher im Beipackzettel bezeichnet) kaschiert werden, damit es nicht so sehr auffällt, weswegen man auch das lähmende Muskelrelaxanz in T61 zusetzte und den Tierärzten die Lähmung mit dem Wort “Relaxierung der Skelettmuskulatur” übersetzt hat! Daneben hat diese Lähmung immer noch nicht ausgereicht bei soviel Qualvollem, das den Tieren, die hätten beim Tierarzt eingeschläfert werden sollten, zur vorgeheuchelten “Tötung” (vor dem Jahre 2010 seit 1961 zur vorgelogenen Betäubung und Tötung) bis heute injiziert wird! Denn die Tierärzte glauben die Lüge der MSD (Merck) in ihrer verlogenen “Fachinformation von T61” mit der falschen Bezeichnung “zur Euthanasie”. Der Hauptanteil von T61 der MSD zerfrisst sogar Kunststoff! Weswegen die komplette Lähmung durch das lähmende Mebenzonium noch nicht ausgereicht hat und man auch noch Tetracain zufügte, das angeblich die Hautoberfläche betäube, obwohl es Hunde, Pferde, Rinder und Schweine lähmt! Auch dieses lähmt bereits in der Dosis von 1-2 mg pro KGW komplett. Weswegen man auch nur die hälfte der deklarierten Dosis Mebenzonium in T61 zufügte! Damit die armen Tiere “schön” lange daran leiden!

Warum hat man gegen den russischen Präsidenten Putin weltweit gehetzt und verschwieg, dass auch die deutsche Bundesregierung Nowitschok besitzt, sowie dass wir unter der Regierung USA seit 1944 stehen?

“Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet.

Während die europäischen Nationen ihre Toten betrauern und sich auf die nächste Welle „bevorstehender“ Terroranschläge vorbereiten, warnt Präsident Putin, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet, und dass sich der Prozess von hier an beschleunigen werde.

“Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder, sagte Putin zu einer Kreml-Reisegruppe. Und nun werden sie von ihnen gestochen.”

Während sich Frankreich im Ausnahmezustand befindet, das Vereinigte Königreich unter Kriegsrecht steht, mit tausenden von Soldaten, die in den Straßen auf Patrouille sind, und Deutschland und Schweden unter dem Versagen von Gesetz und Ordnung im Zusammenhang mit Migranten leiden, ist es schwer, darüber mit Putin zu streiten.

Der Plan der Neuen Weltordnung, westliche Nationen mit radikalen islamistischen Immigranten zu überschwemmen – gegen den Willen der Bürger dieser Länder – und dann die Hölle auf Erden zu entfesseln, indem sie „gestochen werden“, ist verwirklicht worden.
Putin glaubt, dass die Politik der offenen Grenzen, die den europäischen Nationen aufgezwungen wurde, zurückgewiesen werden muss, wenn der Kontinent irgendeine Chance auf eine friedliche Zukunft haben soll.

“Meine europäischen Brüder und Schwestern müssen die globalistische Politik der offenen Grenzen zurückweisen, die ihnen durch die Elite aufgedrängt wird.”

Laut Putin gibt es in der globalistischen Zukunftsvision keinen Platz für souveräne Nationen. Und der russische Präsident zeigte mit dem Finger direkt auf die Rothschilds, um ihnen und ihrer geheimen Verbindung mit internationalen Eliten die Schuld daran zu geben.

“Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen.

Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, allemöglichen neuen Gesetze zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen.”

Putin rief zum Widerstand auf, indem er die Europäer ermahnt, sich dem Lockruf der Globalisten und ihrem Kult des Todes zu widersetzen.

Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.

Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein.

Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.” 

Besteht unsere Regierung weltweit nicht unter dem Rothschild Teufel? Im jüdischen Zionismus müssen soviel als möglich Qualen entstehen! Weshalb fälscht die Merck (MSD) Studien, vertreibt das qualvolle gefälschte T61 weltweit & weshalb wird weltweit nicht kastriert, sondern nur mit T61 “getötet”, bzw. die Tiere werden am undeklarierten DMFA innerlich verbrannt bis sie am Mebenzonium erstickt sind & weshalb müssen die DMFA vergifteten Tiere seit 1961 weltweit in die Erde begraben werden, obwohl DMFA niemals in die Umwelt gelangen darf! Mit DMFA darf man nicht umgehen! Aber Tierärzte & Tierbesitzer atmen es ein, denn es wirkt wie ein Gas. T61 ist des Teufels & grausmer hätte T61 nicht gefälscht werden können – nicht für Tiere & auch nicht für Menschen! https://qualvolle-einschlaeferung.de/euthanasie-mit-t61-ist-ein-horror-fuer-tiere-tierbesitzer-trotz-vorheriger-narkose-die-aufgehoben-wird-in-die-laehmung-uebergeht-sobald-t61-injiziert-wird-das-herz-faengt-nac/


Wurde Beuthanasia D zur Euthanasie von Hunden in den USA ebenso grausam gefälscht wie T61?

Ein paar Beispiele der “Arzneimittel” der teuflischen Intervet, MSD und Merck Animal Health und deren Wirkungen: Wenn bereits nur 20,9 mg / ml Benzylalkohol brennen, dann wird das Drittel der Euthanasielösung Beuhanasia D alkoholischen Ursprungs noch mehr brennen oder nicht? Hat die MSD (Merck & Co) deswegen Phenytoin in Beuthansia D Special zusetzen lassen, damit die armen Hunde keine Krämpfe vor Qualen bei der Euthanasie zeigen können? Angeblich würde die Merck ( MSD) Benzylakohol zusetzen damit ein Bakterienwachstum gehemmt würde! Wir fragen uns jedoch, weshalb andere Hersteller in ihre Euthanasiepräparate keinen Bezylalkohol zusetzen, sondern nur die teuflische MSD (Merck Animal Health)? Weil die MSD (Merck Animal Health) Schmerzen und Qualen von Tieren und Menschen möchte?

Beuthanasia besteht zu einem knappen Drittel nur aus Alkohol und brennt deswegen? Nur deswegen oder befindet sich noch anderes Qualvolles in Beuthanasia D so wie in dem gefälschten Horror T61 der MSD aus purem Ätzmittel (Ameisensäuredimethyl), das man in T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) hineingeschmuggelt hat, so dass es sogar direkt daraus besteht?

Die Zusammensetzung von Beuthanasia D für Hunde (und für Menschen zur Hinrichtung?), das die MSD millionen an Tonnen in die USA geschmuggelt hat?

Die Zusammensetzung: 
active ingredients: 390 mg pentobarbital sodium (barbituric acid derivative), 50 mg phenytoin sodium; inactive ingredients: 10% ethyl alcohol, 18% propylene glycol, 0.003688 mg rhodamine B, 2% benzyl alcohol  https://www.recallguide.org/drug/beuthanasia-d-special/

Besteht Beuthanasia D auch noch aus Explosivem wie T61? Damit Tiere (und Menschen bei der Hinrichtung) leiden müssen? Zionismus? Deswegen das gefälschte grausame Euthanasiemittel T61 aus purem N,N-Dimethylformamid der MSD oder weshalb sonst?

Wurde der Hund mit Beuthanasia D “eingeschläfert” und erlitt dieser auch tagelange Atemnot und ist am Ende gar nicht erstickt wie das bei T61 auch schon der Fall war? 

https://qualvolle-einschlaeferung.de/t61-tanax-t-61-euthanasia-solution-toetet-nicht-es-wiederbelebt-laehmt-sofort-die-nachweise-bei-tieren-und-menschen/

Dass sich sogar zusätzlich zu Phenytoin, das Krämpfe verhindert, auch noch Lähmendes in Beuthanasia befindet, steht hier: https://www.mascotarios.org/de/declaracion-de-human-society-sobre-eutanasia-en-perros/

Wurde der Hund mit Beuthanasia D von Merck “euthanasiert”, so dass er ebenso nicht sterben konnte? Wie das mit dem Horror T61 aus undeklariertem DMFA der Merck Animal Health & Intervet der Fall ist!

“Hund überlebte die Todesspritze – jetzt hat Rudolph ein neues Zuhause” http:// https://www.rtl.de/cms/hund-ueberlebte-die-todesspritze-jetzt-hat-rudolph-ein-neues-zuhause-4282411.html

Wurde Beuthanasia D auch gefälscht wie das lähmende explosive T61 der Merck aus purem DMFA? Phenytoin um Krämpfe zu verhindern! Aber auch Lähmendes wäre noch zusätzlich in Beuthanasia D enthalten steht hier: https://www.mascotarios.org/de/declaracion-de-human-society-sobre-eutanasia-en-perros/ https://qualvolle-einschlaeferung.de/horror-fuer-tiere-tierbesitzer-trotz-vorheriger-narkose-die-aufgehoben-wird-in-die-laehmung-uebergeht-sobald-t61-injiziert-wird-das-herz-faengt-nach-einer-herzlaehmung-wieder-an-zu-schlagen/

Nicht nur T61 ist akut toxisch, gentoxisch, embryotoxisch und kann Lungen- und Lerberkrebs beim Einatmen verursachen, sondern auch das Nervengift Bravecto der MSD? Das sich sogar im Fell, Kot und Urin der Tiere befindet, ist ebenso ein akut giftiges Insektizid und Nervengift (übernächster Absatz) wie auch die radioaktiven Isotope, sowie die neurotoxischen krebserregenden Schwermetalle, die von der MSD neben anderen US Pharmazeuten (z.B.?) in den Impfstoffen hineingeschmuggelt wurden!

Mehr über das Nervengift und Insektizid für Katzen und Hunde, das angeblich gegen Zecken und Flöhe wirken solle unter: https://qualvolle-einschlaeferung.de/keine-antwort-von-der-regierung-von-oberbayern-bezueglich-gefaehrlichem-futter-auf-dem-markt/

Zionisten muss es wie Sand am Meer geben – auch unter den Humanärzten und Tierärzten!

Ein Tierarzt, der T61 den armen Tieren zur vermeintlichen Tötung injiziert, der Braveto Simparica oder NexGard gegen Flöhe und Zecken verschreibt, obwohl diese trotzdem andocken und erst einmal das Tier infizieren kann, bevor diese nach 8-12 Stunden am Blut vergiftet abfallen, kann m. E. nur ein schlechter Tierarzt sein, der es entweder nicht gut meint, die Tier leiden lassen möchte oder ganz besonders dämlich ist!

Besteht die EU und die Europäische Arzneimittelbehörde aus Zionisten wie die USA Regierung oder weshalb nimmt sie Bravecto, NexGard und Simparica nicht vom Markt, weil die Tiere daraufhin so “schön” an Epilepsie, Lähmungen … leiden und 10.000-fach bisher schon starben hinterher und weil auch die Menschen “schön” vergiften daran, wie durch das gefälschte T61, das man in die Welt jagte als Grünenthals Contergan vom Markt kam und das ebenso embryotoxisch war? Die amerikanische Gesundheitsbehörde ließ Contergan erneut zu, damit die Meschen “schön” missgebildet werden oder weshalb haben sie z.B. ebenso Bravecto, Simparica & Nexgard nicht vom Markt genommen und den ProQuadt Impfstoff der MSD, zugelassen trotz Fälschungen und Täuschungen der MSD?

Wählt die teuflische Intervet und MSD ihre Chemikalien immer so aus, dass diese mißbildend wirken?

Als Grünenthals Contergan vom Markt kam, jagte die teuflische Intervet das mißbildende (kanerzogene, erbgutschädigende, resproduktionstoxische, nervengiftige T61 aus undeklariertem N,N-Dimethylformamid in die Welt! Wie verlogen die beiden Pharmakonzerne doch sind!

Sollen schwangere Tierbesitzerinnen durch Bravecto Conterganbabys gebären?

Die MSD behauptet auch dass Bravecto nicht mißbildend wirken würde!

Hingegen hier steht etwas anderes: Schottische Studie: Mißbildungen nach Bravecto

UPDATE: Bravecto und Trächtigkeit

In einer schottischen Studie wurden 20 trächtige Hündinnen und deren Welpen untersucht. 10 Hündinnen wurden mit Bravecto behandelt: in 2 Würfen kam es zu Anomalien: Missbildungen (4 Welpen), Kardiale Hypertrophie (2 Welpen), vergrößerte Milz (3 Welpen), Gaumenspalte (2 Welpen). In der Kontrollgruppe traten keine Anomalien auf. Bei den Zuchthunden kam es u.a. zu epileptischen Anfällen, Durchfall und vermehrtem Speichelfluss. Ich würde dieses Ergebnis als teratogen (fruchtschädigend) bezeichnen. Ungeachtet dessen, steht im deutschen Beipackzettel: “Das Tierarzneimittel kann bei Zuchttieren sowie trächtigen und laktierenden Hunden angewendet werden.”  Entnommen aus der Quelle: http://herzfleck-dalmatiner.blogspot.com/p/bravecto-nexgard-simparica.html

Weitere Berichte zu Mißbildungen nach Bravecto:

Fall 1 – Organe außerhalb der Bauchhöhle

Bravecto 1000 mg wurde im Februar 2015 einer schwangeren Hündin gegeben und am 18. März 2015 warf die Hündin 6 Welpen. Einer dieser Welpen hatte einen Geburtsfehler (Organe außerhalb Bauchhöhle) und starb. Es wurde keine Behandlung durchgeführt. Der weibliche Hund (Mutter) war nicht betroffen. Der Inhaber berichtete auch Fälle # 2015-BR-00653 und # 2015-BR-00654. Es werden keine weiteren Informationen erwartet.

Fall 2 – 10 Welpen sind innerhalb von 24 Stunden gestorben. Alle Welpen sind am eigenen Speichel erstickt.

Vermutete Nebenwirkung: Bravecto 1400 mg wurde am 14. September 2015 an einen schwangeren Hund (45 Schwangerschaftstag) verabreicht. Am 27. September 2015, als das Weibchen an 58 Tagen der Schwangerschaft war, warf sie frühzeitig 10 Welpen. Alle 10 Welpen entwickelten ein starkes Sabbern und starben innerhalb von 24 Stunden. Die einzige mögliche Exposition der Welpen zu Bravecto war in utero. Es wurde keine Behandlung durchgeführt, und es wurden keine Tests oder Nekropsie durchgeführt.

Fall 3 – Vorzeitige Entbindung

Verdacht auf Nebenwirkung: Bravecto 500 mg wurde im Dezember 2015 an eine schwangere Hündin verabreicht und nach ca. 5 Tagen hatte sie eine vorzeitige Geburt (50 Tage nach der Schwangerschaft) und bekam 10 Frühgeburten. Allerdings sind alle Welpen gestorben (das spezifischen Datum wurde nicht gemeldet). Es wurde keine Behandlung durchgeführt und das Ergebnis des weiblichen Hundes (Mutter) ist unbekannt. Keine Nekropsien wurden bei den Welpen gemacht.

Fall 4 – Sieben Welpen sind nach dem Säugen innerhalb von 1 – 3 Tagen bei dem Muttertier gestorben.

Vermutete Nebenwirkungen: Am 4. November 2014 Die American Society für die Prävention von Grausamkeit gegenüber Tieren berichtet, dass 7 Welpen aus einem Wurf von 8 0-3 Tage nach ihrer säugenden Hündin, welcher Bravecto (über 44 und bis zu 88 Pfund) verabreicht wurde. Ein Welpe starb in der Nacht zum Zeitpunkt der Verabreichung. Drei Welpen wurden am 30. Oktober 2014 um 14.00 Uhr tot aufgefunden, und 3 Jungtiere wurden am 31. Oktober 2014 um 14.00 Uhr tot aufgefunden. Es wurde keine Nekropsie durchgeführt. Das Produkt wurde nicht mit Nahrungsmitteln verabreicht (ELU-Behandlungsprogramm nicht eingehalten). Die Hündin und der überlebende Welpe bleiben asymptomatisch (ohne erkennbare Symptome).

Fall 5 – Mehrfache Deformierungen und Tod

Verdacht auf Nebenwirkungen – Bravecto 500 mg wurde im November 2014 an einen Hund (schwangere Frau) verabreicht und der Hund brachte (sieben Welpen) zur Welt, und einer dieser Welpen hatte einen Wasserkopf, einer hatte einen Gaumenspalt, einen mit einer Fehlbildung des Zwerchfells und vier Waren schwach. Einen Tag nach der Geburt starben sechs dieser Welpen. Keine Nekrose. Der Zustand der Mutter der Welpen ist unbekannt.

Fall 6 – Wurf von 6 Welpen welche innerhalb von 5 Tagen nach Geburt alle verstarben

Vermutete Nebenwirkung, die von der Klinik am 10. Juni 2015 berichtet wurde. Ein 5 Jahre alter, 120 Pfund schwangerer Hund wurde am 21. Mai 2015 mit Bravecto 1400 mg beladen. Der Hund ist ein Farmhund mit 6 gesunden Würfen in der Vergangenheit. 6 Welpen wurden am 28. Mai 2015 geboren. Am 29. Mai wurden 2 Jungtiere tot aufgefunden, am 30. Mai 1 tot aufgefunden, am 01. Juni 2 weitere tot aufgefunden Die letzte starb kurz danach (alle Welpen waren innerhalb von 5 Tagen tot) .

Fall 7 – Deformierte Gliedmaßen und Tod

Vermutete Nebenwirkung: Am 03. November 2015 wurde ein Vertriebsmitarbeiter von MAH auf eine wahrgenommene Nebenwirkung aufmerksam gemacht, die in einer anderen Tierklinik nach der Anwendung von Bravecto auftrat. Die Details zu dieser wahrgenommenen Reaktion (die die Kriterien für ein gültiges unerwünschtes Ereignis erfüllen) wurden am 25. November 2015 erhalten. Zu diesem Zeitpunkt stellte ein Tierarzt fest, dass ein erwachsener Zuchthund mit Bravecto 1400 mg (an einem unbekannten Datum etwa 1 Jahr) behandelt wurde. Die geborenen Welpen (Wurfgröße unbekannt) hatten Gliedmaßendeformitäten (kodiert als Geburtsfehler). Alle diese betroffenen Welpen starben (kodiert als perinatale Mortalität). Nekropsien wurden nicht durchgeführt. 

Fall 9 – Organ außerhalb der Bauchhöle – 2 Tote

Die vermutete Nebenwirkung-Bravecto 250 mg wurde einem schwangeren Hund im Februar 2015 verabreicht und am 18. März 2015 brachte der Hund 3 Welpen zur Welt. Einer dieser Welpen hatte einen Geburtsfehler (Organe aus der Bauchhöhle) und eine entwickelte Inkoordination und beide starben. Es wurde keine Behandlung durchgeführt. Der weibliche Hund (Mutter) war nicht betroffen.

Fall 11 – Innereien außerhalb des Körpers und Tod

Vermutete Nebenwirkungen: Am 29. Dezember 2015 berichtete ein Tierarzt, dass ein erwachsener weiblicher Hund Welpen hatte, die mit Anomalien geboren wurden, nachdem sie mit Bravecto 1000 mg (über 44 und bis zu 88 Pfund) dosiert worden war. Der Besitzer erhielt den Bravecto aus einem anderen Veterinärkrankenhaus. Wegen der vorherigen Beinchirurgie, der Hund wurde chirurgische Implantation von Sperma an der anderen Anlage im September 2015 unter Verwendung von Propofol als Anästhesie. Am selben Tag wurde der Hund mit seiner ersten Dosis von Bravecto behandelt. Der Hund hatte einen geplanten C-Abschnitt auf etwa 03 Nov 2015 und hatte 6 Welpen. Ein Welpe wurde mit seinen Därmen außerhalb seines Körpers geboren, und er überlebte keine 24 Stunden. Ein anderer Welpe hatte ein Glied, das nicht reichen würde, aber es erholte sich mit Hydrotherapie und Massage. Ein dritter Welpe starb innerhalb von 24 Stunden nach der Geburt. Der Hund hat mindestens einen ereignislosen Versuch mit einem anderen Vater vorher. http://hundefreunde.testalli.de/bravecto-11-faelle-die-der-ema-und-fda-bekannt-sind-und-verschwiegen-werden/

NImmt die EMA Bravecto, Simparica und NexGard nicht vom Markt damit Tiere “schön” leiden & sterben & Menschen vergiften? Besteht die EU nicht aus der USA und die aus dem Teufel Rothschild? Hat die US Regierung deswegen Präsident Kennedy ermorden lassen weil er den Zionismus aufdecken wollte? https://qualvolle-einschlaeferung.de/die-ip-nummern-der-us-regierung-der-teuflischen-gift-schmugglerin-intervet-animal-health-ihre-kumpanen-msd-die-durch-zionismus-tiere-beim-einschlaefern-grausam-am-gefaelschten-nicht-toetenden-qua/

Speicheln ist ein Vergiftungssymptom

Vergiftungssymptom Speicheln nach Bravecto der MSD “Tiergesundheit”, bzw. Tierkrankheit, woran die Tiere ersticken können, sowie die Tierbesitzer, weil sich das Nervengift auch im Fell Urin und Kot befindet und dadurch wieder in der Erde! https://qualvolle-einschlaeferung.de/keine-antwort-von-der-regierung-von-oberbayern-bezueglich-gefaehrlichem-futter-auf-dem-markt/

Sollen wir durch die Insektizide, die sich bei unseren Tieren im Fell befindet wie im Kot ud Urin vergiften?

Wurden Menschen bereits durch Bravecto, NexGard oder Simparica vergiftet?

Die weltweiten Vergiftungsfälle durch Bravecto der MSD?

Mehr unter: https://www.facebook.com/groups/411371212394679/permalink/941315589400236/

Wird Bravecto der MSD deswegen von der EMA nicht vom Markt genommen weil die Menschen so “schön”daran vergiften und die Tiere so “schön” leiden müssen?

Man lässt die Tiere an Bravecto, Simparica und NexGard vergiften und beinahe 10.000 Hunde sind schon nach Bravecto der MSD verstorben, nachdem sie oft monaltelange an schrecklichen Epilepsieanfällen, Lähmungen und anderen Qualen gelitten haben:

Die meisten Video der an Epielpsie und Lähmungen leidenden Hunde und gelähmten Katzen nach Bravecto hatte facebook im Auftrag der Weltherrscher MSD (Merck Animal Health) entfernt.

Mehrmals tägliche Anfälle die über sechs Stunden dauern nach Bravecto: https://www.facebook.com/groups/411371212394679/permalink/991200424411752/

Epileptische Anfälle eines Hundes nach Bravecto:

Gepostet von Khrys Clowers am Montag, 30. Juli 2018

Hund leidet sichtlich nach Bravecto und weint herzzerreißend: https://onedrive.live.com/?authkey=%21AMtNywoYK2tcZRw&cid=571345201B38F9EC&id=571345201B38F9EC%21419&parId=571345201B38F9EC%21357&o=OneUp

Hund leidet an Kreislaufkollaps nachdem ihm Bravecto eingegeben wurde – die Augen sind dick angeschwollen: https://onedrive.live.com/?authkey=%21AP0W1xRwoRHE-c8&cid=571345201B38F9EC&id=571345201B38F9EC%21420&parId=571345201B38F9EC%21357&o=OneUp

Hund leidet an Juckreiz, Atemnot und zittert nach Bravecto: https://www.facebook.com/100008392894688/videos/1771606996462380/UzpfSTE5OTYwMjA1MDA2MTg5NjU6MjA5ODk4Nzk3Njk4ODg4Mw/

Hund mit neurologischen Störungen nachdem er das Insektizid Bravecto erhielt: https://www.facebook.com/groups/isbravectosafe/permalink/722131214808678/

Kopfzittern und -schütteln nach der Verabreichung des Nervengiftes Bravecto: https://www.facebook.com/tierheilpraxis.augsburg/videos/1957213537663112/UzpfSTg5ODcxMDU5NjkyMjQ4MDoxNjczMDA1NzI2MTU5NjI2/

Mehr an grausamen Videos der Hunde und Katzen die nach Bravecto, Simparica und NexGard schrecklich leiden müssen und über Bravecto, Simparica und NexGard: https://qualvolle-einschlaeferung.de/keine-antwort-von-der-regierung-von-oberbayern-bezueglich-gefaehrlichem-futter-auf-dem-markt/

Die CSU hat Finadyne RPS der MSD 1 Jahr lange nicht vom Markt genommen, obwohl es die EMA forderte, weil der Verdacht besteht, dass es krebserregend ist und sich im Fleisch Rückstände befanden! Hat die CSU es deswegen noch so lange wie möglich auf dem Markt belassen, weil es krebserregend ist und weil es sich im Fleisch befand?

Weil die CSU die MSD ist? https://www.cducsu.de/veranstaltungen/referenten/hanspeter-quodt

Als Finadyne RPS der MSD (Merck Animal Health) noch erlaubt war, sollte man es den armen Rindern und Schweinen intravenös spritzen laut Beipack, bzw. “Fach”information der MSD, obwohl exakt dadurch der Tod als Nebenwirkung eintreten konnte!

Die Wirkstoffe waren m. E. qualvoll und enthielten schmerzhafte Salzsäuren, toxisches Phenol, Frostschutzmittelzusätze usw….! Die Tierärzte injizierten es sogar den Hunden weil sie es verboten umgewidmet haben, da das Bundesministerium es auch noch empfohlen hatte damit die Hunde auch schön leiden mussten oder weshalb sonst wenn doch Phenol für Hunde und Katzen akut giftig ist? Wie auch das in Deutschland erst im Jahre 2013 vom Markt genommene Finadyne 16,60 der teuflischen Intervet, das in der Schweiz für Hunde bereits im Jahr 2003 vom Markt genommen wurde und die Zulassung erloschen ist! Weshalb wird so etwas zugelassen für Hunde wenn es doch eindeutig toxisch ist? Weshalb setzte die teuflische Intervet sonst Phenol zu, obwohl es auch für Hunde und Katzen zugelassen war? Vielleicht war es aber auch deswegen gar nicht zugelassen, denn T61 ist seit Jahrzehnten nur mit einer fiktiven Zulassung in Verkehr! Das Bundesministerium hat soz. die Erstzulassung von T61 im Jahre 2004 erlogen! Dass die MSD und Intervet lügt ist nicht mehr neu und scheinbar üblich. T61 wurde im Jahre 2004 nicht erstzugelassen, sondern die “fiktive Zulassung” wurde lediglich nur verlängert! Urkundenfälschung ist bei der Intervet scheinbar für das Bundesministerium ganz legal und wird von der CSU ebenso bestärkt und mit gefälscht, weswegen auch das Bundesministerium bei Schäden und Krebserkrankungen bei Tierärzten, Tierbesitzern und Verbrauchern mithaftet! 

Weshalb war die intravenöse Injektion bei Rindern von Finadyne RPS nicht verboten, obwohl die Nebenwirkung der Tod war!

Weil die Tiere daraufhin so “schön” leiden mussten?

Besteht der Impfstoff Nobilis E. coli inac der MSD ebenso wie T61 aus dem “Konservierungsstoff” Formalin (Queksilberverbindung), das “schön” krebserregend ist, sowie nervengiftig?

Warum besteht der Impfstoff für die armen Hühner aus einem Mineralölkomplex damit die Tiere “schön” starke Schmerzen erleiden oder weshalb sonst? Bei versehentlichem Danebenspritzen in den Finger kann dieser sogar zum Verlust des Fingers führen!

Die Tiere können 5 lange Wochen an Abszessen durch diese Impfung leiden!

“Nobilis E. coli inac”

Adjuvans:
dünnflüssiges Paraffin

Die MSD setzt sogar Formalin als Konservierung zu! Damit die Eier und das Fleisch “schön” Krebs erzeugt und vergiftet? Wir kennen keine andere Hersteller, die Formalin als Konservierung einsetzen!!!!!

Piktogramme GHS05, GHS06, GHS08 Gefahrenhinweise H301+H311+H331 Giftig bei Verschlucken, Hautkontakt oder Einatmen H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen H335 Kann die Atemwege reizen H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen H350 Kann Krebs erzeugen H370 Schädigt die Organe (Auge) Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise – Prävention P260 Nebel/Dampf nicht einatmen. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. Sicherheitshinweise – Reaktion P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen]. P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P308+P311 BEI Exposition oder falls betroffen: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. Nur für gewerbliche Anwender Gefährliche Bestandteile zur Kennzeichnung: Formaldehyd … https://www.carlroth.com/downloads/sdb/de/4/SDB_4979_DE_DE.pdf

Nachdem die MSD sogar in Humanimpfstoffe radioaktive Isotope wie Caesium, Uran … undeklariert zusetzt, wie auch giftige Schwermetalle wie Blei uns auch krebserregendes Arsen, Cadmium ….. warum sollte sie das nicht in die Tierimpfstoffe zusetzen?

Sonstige Bestandteile:
Formalin (Konservierungsmittel)

Wartezeit

Essbare Gewebe: 35 Tage 
Eier: Null Tage


Für den Anwender: 
Dieses Tierarzneimittel enthält Mineralöl. 
Eine versehentliche (Selbst)Injektion kann zu starken Schmerzen und Schwellungen führen, insbesondere bei einer Injektion in ein Gelenk oder den Finger. 
In seltenen Fällen kann dies zum Verlust des betroffenen Fingers führen, wenn er nicht umgehend ärztlich versorgt wird.

Radioaktive Isotope befinden sich undeklariert in den Impfstffen! Zusammen mit den Mobilfunkstrahlen wird der krebserregende und neurotoxische Effekt verstärkt!

Lässt die CSU das Mobilfunknetz ausbauen & schreibt uns hochfrequente Strahlungen vor, wie durch den neuen Stromzähler & den neue Mobilfunkstandard durch die Technik von 5 G? Osteosarkome, Gehirntumore & Nicht-Hodgkin-Lymphome, Mesotheliome & andere Tumore z.B. auch durch den 5-fach Impfstoff Infanrix der MSD durch CSU & Rothschild im Hintergrund der USA?

Natürlich befinden sich die radioaktiven Isotope in den Impfstoffen der MSD! Aluminium befindet sich in Gardasil 9 in der höchsten Dosis als alle anderen analysierten Impfstoffe! Die MSD hat neben der Vioxx Studie, durch das bis 55.000 Menschen verstorben sind und 13j9.000 Menschen einen Herzinfarkt erlitten haben, auch noch medizinische Fachzeitschriften gefälscht und möchte die damaligen Merck Mitarbeiter und Virenforscher, die ihre Verfälschungen aufdecken in`s Gefängnis bringen lassen, weil sie selbst im Gericht sitzen? Sie vertreiben ja auch T61, das aus dem undeklariertem Ätzmittel N,N-Dimethylformamid besteht. Tierärzte denken sie müssten damit den Tieren, die sie einschläfern hätten wollen, eine “Tötungsspritze” verpassen, die jedoch nicht tötet sondern wiederbelebt, lähmt und die Tiere bis zu Tagen innerlich verbrennt! Die MSD vertreibt somit Gefälschtes weltweit!


Ebenso im Tetanusimpfstoff Mérieux Sanofi Pasteur MSD, Rotateq (Antirotavirus), Vaxelis (Prevenar), MenACWY-CRM (Menveo®), Menjugate der MSD befinden sich undeklarierte radioaktive Isotope!

Da diese 16 Impfstoffe privat analysiert wurden, weiß man nicht in welchen Impfstoffen und womöglich noch in welchen Arzneimitteln sich diese Gifte befinden könnten! Dann fälschen die US Pharmazeuten die gefälschten Arzneimittel selbst, in denen man Metalle findet und die sich weltweit im Handel befinden, auf deren kriminellen Hersteller sie angeblich “Jagd” machen?

Die Liste der Impfstoffe mit den Analysen der Schwermetalle und radioaktiven Isotope von: Bexsero – Cervarix – Gardasil – Gardasil 9 – Hexyon – Influvac – Menjugate – Menveo – Neis-Vacc – Prevenar 13 .- Rotarix – Rotateq – Synflorix – Tetanol pur – Tetanus Mèrieux http://agbug.de/download/impfstoff02.pdf


Durch die CSU Bundesregierung besitzen wir keine analogen Telefonanschlüsse mehr, da wir Nervenerkrankungen und Krebs bekommen sollen oder weshalb haben sie die analogen Telefonanschlüsse verboten und aufgehoben?

Unsere Telefonanschlüsse wurden automatisch auf die mobilen Netzwerke umgestellt auch wenn manche unter den Telefonkunden kein Mobilfunk Handy besitzen und auch wenn diese Menschen keinen Rettungsdienst in Notsituationen verständigen können wenn sie in Lebensgefahr schweben weil z.B. ein Herzinfarkt droht! Wir werden somit Tag für Nacht von den WLAN Netzen mit elektrischen Strahlen traktiert und geschädigt.


Smart-Meter: Ärzte warnen vor 100-mal stärkerer Strahlung

Nervengifte verursachen Nervenerkrankungen, Multiple Sklerose, Strahlenkrebs, Hirntumore, Osteosarkome ….. Die radioaktiven Isotope und Schwermetalle, die z.B. in den Impfstoffen undeklariert enthalten sind verstärken die neurotoxische und krebserregende Wirkung! Besteht die CSU doch aus der MSD und die wiederum ist die Regierung der USA Rothschild?

https://swissharmony.de/smart-meter-aerzte-warnen-vor-100-mal-staerkerer-strahlung/

Zahlen und Fakten durch die neue Funktechnologie G5

„Der neue Mobilfunkstandard 5G, den die Swisscom noch bis Ende dieses Jahres einführen will, ist revolutionär: 100-mal mehr Daten in 100-mal höherer Geschwindigkeit wird dem Konsumenten versprochen. ✓ http://www.kla.tv/12947 

Wie aber sieht es mit den Schattenseiten dieser neuen Mobilfunktechnik aus? Der Präsident von Gigaherz.ch nennt Zahlen und Fakten dazu. Wichtiger Hinweis: Solange wir nicht gemäß der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmaßnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten”: http://www.kla.tv/news

Ist der Grund und die neue Vorschrift den Smart-Meter durch die Stromwerke installieren zu lassen, damit wir “schön” vergiften und nervenkrank werden und an Krebs erkranken, weil wir bis 2024 halbiert werden sollen? Smart Meter – bequem, aber gefährlich https://www.youtube.com/watch?v=SwGb6A4Mh90

Durch Tierversuche können nervengiftige, krebserregende Gifte marktfähig bleiben, weswegen man keine auf den Menschen übertragbaren Versuchsergebnisse durch Zellkulturen oder Gen-Chips veranlasst oder weshalb sonst werden unsinnige Tierversuche praktiziert? Damit man durch teuflische Zionismusgründe erst die Tiere “schön” quälen und kann und nachher den Menschen?

Lassen die US Pharmazeuten, die radioaktive Isotope und krebserregende neurotoxische Schwermetalle und Gifte in ihre Impfstoffe hineinschmuggeln, die Tiere deswegen auch bei Liberty Research quälen, weil sie nur Leid anstreben und dies bei Tieren und bei Menschen oder weshalb ist es wieder einmal die MSD, Novartis (und Bayer, die Tributame Euthanasia Solution von der israelischen Teva aufkauften, das ebenso wie T61 Embutramid, Lokalanästhetika enthält und die Hunde nach der angeblichen Tötung teils 20 Minuten noch elektrische Impulse im EKG aufweisen und die uns die Laboranalyse verweigern)? https://qualvolle-einschlaeferung.de/2728-2/)


Zionismus bedeutet möglichst viel Leid zu verursachen!

Mehr über das grausame gefälschte T61, das Tierärzte den Tieren beim Einschläfern injizieren weil sie entweder denken es würde töten, weil sie selbst Zionisten sind oder weil sie von der teuflischen Intervet und MSD eine Reise oder Ähnliches erhalten, wenn sie das teuflische T61 benutzen und die Tiere beim Einschläfern “schön” zu Tode foltern. Auch die Regeln und die Geheimlehre der jüdischen Zionisten, die Qualen bei Tiere und Menschen verursachen (wollen), befinden sich hier am Ende der Seite: https://qualvolle-einschlaeferung.de/t61-tanax-t-61-euthanasia-solution-toetet-nicht-es-wiederbelebt-laehmt-sofort-die-nachweise-bei-tieren-und-menschen/

Weshalb man Tierversuche praktiziert, damit die krebserregende Wirkung und die neurologischen Erkrankungen nicht nachgewiesen werden können und weil man zusätzlich noch viel Leid bei Tieren und Menschen verursachen kann oder weshalb sonst?

Man benutzt für Tierversuche die Tiere, die die Gifte am Besten vertragen. Katzen sind Strahlensucher, weswegen wir glauben, dass auch diese Tiere für die Strahlenforschung benutzt werden, sowie für die Arzneimittel in denen sich die radioaktiven Isotope befinden. Somit kann man die toxischen Gefahrenstoffe in Form von Arzneimitteln und Chemikalien, sowie die Zusatzstoffe in Nahrungsmittel ungeniert zusetzen und in den Verkehr bringen.

Mehr unter: https://qualvolle-einschlaeferung.de/der-betrug-tierversuch-der-grund-weswegen-wir-an-krebs-erkranken-die-pharma-benoetigt-alibis-um-uns-legal-und-straffrei-vergiften-zu-koennendas-robert-koch-institut-prognostiziert-jeder-zweite-w/

Die Prognose des Robert Koch Instituts.: Jeder zweite wird an Krebs erkranken: https://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/843500/fast-jeder-zweite-deutsche-wird-an-krebs-erkranken-1


Bereits 1957 konnte man durch Zellkulturen feststellen, dass Grünenthals Contergan auf die Menschen mißbildend wirkt – seither werden Tierversuche praktiziert, die jedoch nach dem noch immer aktuellen Reichstierschutzgesetz verboten sind

Durch das Verfahren der Gen-Chips können krebserregende Chemikalien und für den Menschen humantoxische Stoffe aufgespürt werden. Da jedoch Tiere im Tierversuch so “schön” leiden und anschließend wir, möchte man darauf nicht verzichten oder weshalb sonst? https://www.bioprocessonline.com/doc/toxchip-developed-by-environmental-health-ins-0001

Regiert der Teufel Rothschild in den USA oder weshalb ist die USA so grausam? 3.900.000 Hunde & ca. 4-6.000.000 Katzen jährlich in den USA alleine nur aus Tierheimen euthanasiert & 4000 Millionen Welpen in Farmen wie Käfighühner gezüchtet! Erstickt an “Tributame Euthanasia Solution” & Beuthanasia D der teuflischen MSD / Intervet? In Containern entsorgt – wie Abfall – Hunde & Katzen in den USA geschlachtet – Obdachlose hingerichtet & seine Tiere danach wie alle anderen Hunde, die man züchtet! Ca. 100.000 Greyhounds nach dem Rennen in den USA getötet oder in den Tierversuch verkauft -Minensuchhunde werden auch nach Gebrauch getötet – Wildschwein-Hundekämpfe in den USA …. In Frankreich werden jährlich 500.000 Hunde euthanasiert wie in Spanien, Rumänien …! Damit man “schön” viel Leid erzeugt bei den Tieren, die alle am Beuthanasia D der Merck & Tributame Euthanasia Solution der Teva (Bayer) verbrennen & ersticken wie am gefälschten T61 der Merck Animal Health (MSD) & Intervet Animal Health?

Der Holocaust in den USA! Zionismus oder was sonst? Millionen Tiere in den Massenvernichtungslagern – hingerichtet durch gefälschtes Beuthansia & Tributame Euthansia Solution & innerlich verbrannt & bis zu Tagen unbemerkt erstickt wie durch T61 der MSD / Intervet?

Die USA züchtet alleine nur in den 40000 Welpenfarmen jeweils 500 000 Hunde und benutzt Mütter als lebenslange Gebärmaschinen um sie dann später mit Tributame Euthanasia Solution, Beuthanasia D der Merck Animal Health oder durch C02 Erstickung zu ermorden?

In dunklen Verließen & stinkenden Bruchbuden werden in den USA jedes Jahr 4000 Millionen Welpen gezüchtet & aus Tierheimen werden jährlich mind. 3 Millionen Hunde & 6 – 7 Millionen Katzen euthanasiert! .
In den USA werden jährlich 4000 Millionen Welpen in Hühnerkäfigen gezüchtet & sie werden zusammengefpercht & verkrüppelt! Um sie dann ab 5 Wochen per Post zu versenden, wonach die 1/2 davon stirbt!

So sehen die geschundenen Hundeseelen aus, die in den USA in Hühnerkäfigen gezüchtet werden um sie später sterben zu lassen

Die 4000 Millionen Welpen, die in den USA jährlich in Hühnerkäfigen übereinander gestapelt gezüchtet werden, haben verkrüppelte Gliedmaßen, erhalten viel zu wenig Wasser und Futter und die USDA vertuscht die Berichte dazu! Teuflische USA!
Eine geschundene Hundeseele mit verkrüppelten Gliedmaßen, der wie andere 4000 Millionen Welpen in den USA in Hühnerkäfigen zum Sterben gezüchtet werden! in Den USA werden auch Hunde & Katzen geschlachtet, lebend in Cntainer entsorgt, Hundekämpfe & Wildschein-Hundekämpfe praktiziert ……..& ihre teuflische Intervet Animal Health & Merck Animal Health fälschte T61 zur Euthanasie, das aus undeklariertem DMFA besteht, woran alle kranken Tiere statt eingeschläfert werden bis zu Tage gelähmt unbemerkt innerlich verbrennen während sie an den lähmenden Chemikalien an Atemnot leiden bis sie erstickt sind – weltweit, da die CSU die Verbündeten oder Beauftragten die Urkundenfälschung von T61 deckt!

Wenn Sie mehr über die Fälschungen der satanischen MSD (Merck Animal Health) und der teuflischen Intervet Deutschland GmbH Tier”gesundheit” (Intervet Animal Health) nachlesen möchten – hier einige Details:

https://qualvolle-einschlaeferung.de/wollen-merck-co-msd-sharp-dohme-ihre-intervet-deutschland-intervet-international-gmbh-dass-tiere-und-auch-menschen-leiden-sterben-oder-weshalb-faelschte-die-msd-die-vioxx-studie-vertreib/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/der-betrug-tierversuch-der-grund-weswegen-wir-an-krebs-erkranken-die-pharma-benoetigt-alibis-um-uns-legal-und-straffrei-vergiften-zu-koennendas-robert-koch-institut-prognostiziert-jeder-zweite-w/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/arzneimittel-und-impfstoffe-vergiften-und-krebs-entfachen-hat-sich-die-msd-deswegen-der-impfstoffe-und-biologika-gewidmet-damit-sie-uns-schoen-und-nachhaltig-schaedigen-koennen-multiple-skleros/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/lieferte-merck-co-msd-sharp-dohme-gmbh-illegal-tonnenweise-euthanasiemittel-fuer-hunde-beuthanasia-d-in-die-usa-fuer-hinrichtungen-hat-die-msd-in-beuthanasia-d-pures-n-n-dimethylfor/

Auch die Richter im Landgericht München I decken die Ätzchemikalie und Urkundenfälschung von T61 und möchten mich verhaften lassen weil ich die Kostenrechnungen der Gift Schmugglerin nicht begleiche: https://qualvolle-einschlaeferung.de/unzulaessige-rechtsausuebung-der-richterin-grape-moegerlein-richter-niederfahrenhorst-die-urkundenfaelschung-von-t61-der-intervet-gift-schmugglerin-zahllose-gesetzesbrueche-straftaten-schuetze/

https://qualvolle-einschlaeferung.de/das-kriminelle-system-in-deutschland-weltweit-durch-die-amerikanische-msd-und-den-usa-wird-die-usa-von-rothschild-organisiert-soll-die-msd-im-auftrag-der-usa-tiere-und-menschen-mit-ihren-arzneimit/


Ich habe 3 Millionen Euro meine Heimat und beinahe meine Mutter durch die Teufel und die CSU, die T61 ebenso decken, verloren: https://qualvolle-einschlaeferung.de/ein-verlogener-steuerberater-vom-f-c-bayern-oder-nur-von-einigen-oder-einen-bayern-spieler/

Müssen wir neben den kranken Tieren, die hätten eingeschläfert werden sollen & am gefälschten nicht tötenden “Tötungsmittel” T61 bis zu Tagen wegen der MSD & Intervet verbrennen müssen, auch leiden, weil die USA hinter der CSU steckt? Schmuggelt die MSD & andere US Pharmazeuten in Impfstoffe (& Arzneimittel?) radioaktive Isotope & Schwermetalle damit diese in Verbindung mit den elektromagnetischen Strahlungen Krebs verursachen oder weshalb lässt die CSU das Mobilfunknetz ausbauen & schreibt uns hochfrequente Strahlungen vor wie durch den neuen Stromzähler & den neue Mobilfunkstandard durch die Technik von 5 G? Osteosarkome, Gehirntumore & Nicht-Hodgkin-Lymphome, Mesotheliome & andere Tumore z.B. auch durch den 5-fach Impfstoff Infanrix der MSD durch CSU & Rothschild im Hintergrund der USA?

https://qualvolle-einschlaeferung.de/muessen-wir-leiden-weil-die-usa-hinter-der-csu-steckt-schmuggelt-die-msd-und-andere-us-pharmazeuten-deswegen-in-ihre-impfstoffe-und-arzneimittel-radioaktive-isotope-und-schwermetalle-damit-diese-i/

Die Tierärzte, die das gefälschte grausame T61 zur Euthanasie von Tieren benutzen (selbst mit vorangehender Narkose, die jedoch unbemerkt aufgehoben wird) – gehört die Approbation entzogen – denn der Einsatz von T61 entspricht einem Straftatbestand – T61 ist illegal und wurde gefälscht!

Die Vorschrift zur Euthanasie, gegen die alle Tierärzte verstoßen, falls sie noch immer die grausame Ätzchemikalie als vermeintliche “Tötungsspritze”, die nur lähmt, quält und die Tiere an Atemnot leiden lässt bis sie erstickt sind und dies kann bis zu Tage dauern!

Zitat:” Die Notwendigkeit der Einhaltung der betäubungsrechtlichen Vorschriften ist kein Grund für das Ablehnen des Einsatzes von Barbituraten.

T61 lähmt die Skelettmuskulatur und das Atemzentrum. Es besteht daher die Gefahr, dass das Tier erstickt. Das Muskelrelaxans kann starke Abwehrbewegungen des Tieres verhindern, sodass der qualvolle Erstickungstod nicht immer für den Betrachter sichtbar werden muss.

„Es gibt keinen Grund für den Einsatz von T61 beim Kleintier“ (Erhardt 2004).

Priv. Doz. Dr. Sabine Tacke Klinik für Kleintiere, Chirurgie Justus-Liebig-Universität Gießen Frankfurter Straße 108 D-35392 Giessen Sabine.P.Tacke@vetmed.uni-giessen.de

Vorschriften zur Euthanasie von Priv. Doz. Dr. Sabine Tacke

“Euthanasie in der Veterinärmedizin Das Tierschutzgesetz regelt ganz deutlich das Vorgehen bei der Euthanasie von Tieren. „Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen“ (§ 1). Der Tod ist ontogenetisch gesehen der größtmögliche Schaden. Dies bedeutet, dass die Euthanasie nur durchgeführt werden darf, wenn eine Indikation besteht (§17). „Ein Wirbeltier darf nur unter Betäubung oder sonst, soweit nach den gegebenen Umständen zumutbar, nur unter Vermeidung von Schmerzen getötet werden“ (§4). Der Besitzer darf daher nicht selbständig entscheiden, ob sein Tier getötet werden soll oder nicht. Der Besitzer muss aber die Erlaubnis zur Euthanasie des Tieres geben. Erfolgt dies nicht und es besteht aber die Indikation zur Euthanasie (Vermeidung von Schmerzen, Leiden oder Schäden), so muss der Amtstierarzt hinzugezogen werden, der dann die Tötung anordnet. Kann der Amtstierarzt aufgrund des perakuten Verlaufes der Erkrankung und dem starken Leiden des Tieres nicht hinzugezogen werden, so muss der behandelnde Tierarzt eigenständig entscheiden.

Die Euthanasie darf nur unter Betäubung erfolgen (§4) und ein Wirbeltier darf nur töten, wer die dazu notwendigen Kenntnis und Fähigkeiten hat.

Die Euthanasie muss zunächst die Gesichtspunkte des Tierschutzes berücksichtigen (schnelles Herbeiführen von Bewusstlosigkeit gefolgt von Kreislauf- und Atemstillstand, schmerzlos, zuverlässig, geeignet für die jeweilige Tierart). Außerdem müssen die eigene Sicherheit und die Sicherheit des Personals gewährleistet sein. Dies hat zur folge, dass bei sehr wehrhaften oder Wildtieren andere Methoden in Betracht kommen können als bei umgänglichen Haus- und Heimtieren.

Euthanasie bei Hund, Katze und Heimtieren Optimales Vorgehen:

1. Legen eines venösen Zuganges bei kooperativen Tieren, Applikation einer ausreichend hohen Dosis von Anästhetika, die zur tiefen Sedation der Tiere führt. Ist dies mit starker Aufregung und Stress des Tieres verbunden, so ist die intramuskuläre oder subkutane Applikation von Anästhetika zu Euthanasie 2 bevorzugen. Bei sehr unkooperativen Tieren kann auch die perorale Gabe von Phenothiazinen zur Ruhigstellung oder die Applikation von Anästhetika per Blasrohr in Betracht gezogen werden. Die Applikation von Isofluran in einem Narkosekasten führt aufgrund der atemreizenden Wirkung von Isofluran häufig zur sehr unregelmäßigen Atmung und die Aufnahme ist stark verzögert. Kohlendioxid eignet sich zur Betäubung wesentlich besser, es ist geruchlos und die Tiere sind nach wenigen Sekunden betäubt.

2. Vor dem weiteren Vorgehen ist unbedingt der sichtbare Wirkungseintritt von Schritt 1 abzuwarten.

a. Bei bestehendem venösem Zugang Applikation einer Überdosis (ca. 80 – 100 mg/kg KM) Pentobarbital (Narcoren, Eutha 77) unmittelbar im Anschluss an die Anästhesie. Die Notwendigkeit der Einhaltung der betäubungsrechtlichen Vorschriften ist kein Grund für das Ablehnen des Einsatzes von Barbituraten.

b. Ohne venösen Zugang, erst nach Einsetzen der Sedation, können Barbiturate intra peritoneal appliziert werden, oder es wird nun in Narkose ein venöser Zugang gelegt und Pentobarbital verabreicht.

c. Intrathorakale, intrapulmonale oder intrakardiale Injektion einer Überdosis (ca. 80 – 100 mg/kg KM) Pentobarbital (Narcoren, Eutha 77) nach Einsetzen der Narkose. Da intrathorakale, intrapulmonale und intrakardiale Injektion schmerzhaft ist, darf dies nur in Anästhesie erfolgen.

Euthanasie des Pferdes

Das Pferd gehört zu den Lebensmittel liefernden Tieren, daher kommt neben der Euthanasie auch die Schlachtung, Notschlachtung oder Krankschlachtung in Betracht. Die entsprechenden Gesetze müssen dabei Beachtung finden. Ist das Pferd lebensversichert, ist vor der Tötung die Versicherung zu informieren. Dies muss durch den Besitzer erfolgen, der behandelnde Tierarzt sollte aber den Besitzer darauf hinweisen, dass er seinen Versicherungsanspruch verliert, wenn er dieser Verpflichtung nicht nachkommt. Lau einem Urteil des Bundesgerichthofes wird die Euthanasie 3 Einwilligung zur Nottötung durch die Versicherung erteilt, wenn der Leidenszustand des Tieres durch bewährte tierärztliche Behandlungsmethoden nicht behebbar und der Tod des Tieres als Folge des Leidenszustandes mit Sicherheit zu erwarten ist.

Beim Pferd ist das Mittel der Wahl zur Euthanasie Pentobarbital. Die Sedierung des Pferdes vor Applikation von Pentobarbital ist nicht unbedingt notwendig, kann aber, vor allem bei aufgeregten, nervösen Tieren, sinnvoll sein. Zur Euthanasie ist ein möglichst großlumiger Zugang in die Vena jugularis externa zu legen. Damit es nicht zu Exzitationen kommt, muss Pentobarbital sehr schnell und ohne Unterbrechung verabreicht werden. Pentobarbital kann alleine ohne Sedation, nach Sedation oder nach Sedation und Narkoseeinleitung gegeben werden.

T61

T61 lähmt die Skelettmuskulatur und das Atemzentrum. Es besteht daher die Gefahr, dass das Tier erstickt. Das Muskelrelaxans kann starke Abwehrbewegungen des Tieres verhindern, sodass der qualvolle Erstickungstod nicht immer für den Betrachter sichtbar werden muss.

Im Gegensatz zu Pentobarbital kommt es nach Applikation von T61 in fast der Hälfte der Fälle zu Lautäußerung und Muskelbewegungen.

„Es gibt keinen Grund für den Einsatz von T61 beim Kleintier“ (Erhardt 2004).

Literatur 1. Bee DJ. Euthanasia of large animals. Vet Rec 1996; 129: 169 2. Deegen E. Tötung von Pferden im Rahmen der Pferdepraxis. Prakt Tierarzt 2004; 85: 417-19 Euthanasie 4 3. Erhardt W. Euthanasie beim Kleintier in der tierärztlichen Praxis. In: Erhardt W, Henke J, Haberstroh J (Hrsg): Anästhesie & Analgesie beim Klein- und Heimtier. Stuttgart, New York, Schattauer Verlag. 2004; 841-4 4. Hellebrekers LJ, Bauman V, Bertens APMG, Hartman W. On the use of T61 for euthanasia of domestic and laboratory animals; an ethical evaluation. Lab Anim 1990; 24: 200-4 5. Henke J, Faltermeier C, Erhardt W. Anästhesie, Analgesie und Euthanasie bei kleinen Heimtieren. Tierärztl Prax 2003; 31(K): 394-7 6. Report of the AVAMA Panel on euthanasia. Am Vet Ass 2001; 218: 669-96 7. Thurmon JC, Tranquilli WJ, Benson G.J. Euthanasia. In: Thurmon JC, Tranquilli WJ, Benson G.J (eds) Baltimore: Williams & Wilkins 1996; 862-82 8. Wendland B. Töten von Tieren – Moralethische Verantwortung des Tierarztes. DTBL 2003; 51:799-802

Priv. Doz. Dr. Sabine Tacke Klinik für Kleintiere, Chirurgie Justus-Liebig-Universität Gießen Frankfurter Straße 108 D-35392 Giessen Sabine.P.Tacke@vetmed.uni-giessen.de


T61 ist ein illegales gefälschtes wirkungsloses Tötungsmittel! Der Tod bei Benutzung von T61 geschieht durch ein Ersticken und dies trotz der vorherigen Narkose, da diese sofort aufgehoben wird, sobald T61 den Tieren zur sog. “Einschläferung” gespritzt wird!

Für den Betrachter ist dies in den meisten Fällen nicht ersichtlich, da die schnelle Resorption bei guter Kreislauf- und Herzfunktion sofort in eine Lähmung übergeht. Denn T61 besteht aus der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, das durch seine außerordentliche schnelle Reaktion innerhalb von nur wenigen Sekunden die lähmende Chemikalie Mebenzonium in das Gehirn transportieren und zu einer langanhaltenden Lähmung der Skelett- und Atemmuskulatur führen. Da die grausame Intervet jedoch nur die hälfte von Mebenzonium in T61 zugesetzt hat, so leiden die Tiere lediglich an Atemnot ohne ersticken zu können. Dieser Zustand kann bis zu Tagen andauern. Denn es befinden sich in T61 noch weitere Chemikalien, die den Tod der Tiere verhindern. Somit fällt darunter auch Embutramid, das ein Abkömmling von gamma-Hydroxybuttersäure (GHB) ist und die Herz- und Lungenfunktion verbessern, indem sie Herz- und Lungenzellen reparieren und den Sauerstoffverbrauch herabsetzen, wodurch die Tiere ohne Sauerstoff weiterleben können. Testreihen an Ratten haben gezeigt, dass wenn man den Tieren für 30 Minuten den Sauerstoff komplett entzieht, dass die Tiere dadurch nicht sterben! So kommt es dass T61 nicht töten kann. Desweiteren besteht T61 aus der Ätzchemikalie N,N-Dimethylformamid, deren akute Toxizität erst nach 4-8 Tagen zum tragen kommt!


Zitat: “Eine verzögerte Form der Toxizität wird aufgrund der Komponente Dimethylformamid (DMFA) erst nach 4 – 8 Tagen beobachtet”. (Giorgi 2000)

Die Herzfunktion wird durch T61 durch einen nur vorübergehenden Herzstillstand – einer sog. Herzlähmung – unterbrochen

Da die Tiere durch GHB ohne Sauerstoff und dadurch ohne einem Schlagen des Herzens nicht sterben, so ist der Tod durch T61 ein langsames Dahinsiechen und ein qualvoller Todeskampf unter Lähmungen, während die Tiere bei vollem Bewusstsein unter dem feuerbrennenden Einfluss des Hauptanteils in T61 – dem N,N-Dimethylformamid (DMFA) leiden.

T61 ist nur fiktiv zugelassen

Von 1961 bis 1978 war T61 ohne Zulassung in Verkehr, von 1978 bis 2004 ist T61 mit einer “fiktiven Zulassung ” in Verkehr und von 2004 bis 20019 befindet sich T61 mit einer “verlängerten fiktiven Zulassung” auf dem Markt!

Weil die Wirkung von T61 keine tötende, sondern eine lähmende Wirkung besitzt, sowie eine feuerbrennende Wirkung durch den undeklarierten Hauptanteil N,N-Dimethylformamid – eine akut toxische Ameisensäure – aufweist, sowie die vorangehende Narkose sofort aufgehoben wird, sobald T61 injiziert wird, so sind es die gleichen Tiere wie vor der Narkosevorschrift, die nach der T61 Injektion nicht sofort gelähmt sind

Die Tierbesitzer dieser Tiere geben die folgende Suchbegriffe in google ein, die dann auf unsere Seite gelangen. Der Grund dafür liegt daran, dass sobald T61 die Narkose aufhebt, die Tiere nicht sofort gelähmt sind, die eine langsame Resorption von T61 aufweisen und das sind die Tiere, die vor der Narkosevorschrift ebenso nicht schlagartig durch T61 gelähmt wurden und die teuflische Intervet von “seltenen Fällen” sprach, die unter “Atemnot, Unbehagen, Schmerzen, Angst …..” litten, obwohl es schon immer seit 1961 alle Tiere sind, die unter T61 solche Qualen erleiden, nur das man es nicht sehen kann, weil sie sofort gelähmt waren, während die Tiere it Durchblutungsstörungen, Austrockung, Herz- Kreislaufschwäche es zeigen können, wie grausam T61 wirkt! Je nachdem wie weit die Lähmung bereits vorangeschritten ist, entweder nur die Augen aufreißen können oder sogar schreien können, sichtbar an Atemnot leiden, sobald die Atmungsorgane noch nicht halbswegs gelähmt wurden oder nur vor Qualen zittern und Muskelkrämpfe, bzw. Muskelkontraktionen aufweisen …..

Welche Suchbegriffe Tierbesitzer in die google Suchmaschine eingeben bevor sie auf unsere Seite gelangen:


“Katze unter Krämpfen gestorben” – “Ersticken durch T61”, “grausam bei der Euthanasie gestorben”, “Atemnot nach der zweiten Spritze” , “qualvoll eingeschläfert”, Hund ist nach 15 Stunden noch immer warm nach Einschläferung”, “Zuckungen hören nicht auf nach einschläfern”, “Kaninchen einschläfern aufgerissene Augen”, “Katze schreit nach 2. Spritze”, Katze erstickt nach Tötungsspritze”, “Kaninchen zittert nach Tötungsmittel”, “Hamster leidet nach Tötungsspritze qualvolle Schmerzen”,
“Hund ist erstickt nach zweiter Spritze”, “Meerschweinchen zappelt nach Tötungsmittel”, “Warum schreit Katze bei zweiter Spritze”,
Katze ist erstickt nach zweiter Spritze“ , “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – “Grausame Spritze zum einschläfern” – “qualvolle Tötungsspritze” – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Pferd grausam euthanasiert” – “Hund stirbt qualvoll beim einschläfern” – “gequält beim einschläfern” – Katze zuckt beim Einschläfern auch zuhause noch und am nächsten Tag – Tötungsmittel hat nicht getötet, “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern”, ” Hund ist erstickt nach zweiter Spritze”, nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt –  “Zappeln nach der Tötungsspritze”,
” Herzinjektion” , “Zappeln nach T61”, “grausame Herzspritze” , “qualvoll euthansiert”, ” Hund ist nach einschläfern am nächsten Tag noch warm”,
beim Einschläfern mit Pfoten gezuckt, Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Pferd grausam euthanasiert” – “Hund stirbt qualvoll beim einschläfern” – “gequält beim einschläfern” – Katze zuckt beim Einschläfern auch zuhause noch und am nächsten Tag – Tötungsmittel hat nicht getötet, Hund unter Krämpfen gestorben – “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” –  “Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- Katze zappelt seit vielen Stunden – “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – “Muskelzuckungen nach dem Tod” – Muskelzuckungen unbewusste Reaktionen” – Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” – ” Muskelzittern Katze”, “Katze Muskelzittern Todesspritze, Hund Muskelzittern nach zweiter Spritze, Krämpfe Todesspritze, Todesspritze sofort steif, Zittern nach dem Tod beim einschläfern, atmet stark nach einschläfern, tiefe Atmung nach dem Tod, tiefe Atmung nach dem Tod beim einschläfern, schnelle Atmung nach dem Tod, schnell geatmet obwohl tot, normal atmen nach dem Tod, schnelles Atmen nach zweiter Spritze, “beim Einschläfern Augen aufgerissen”, “zuckt mit Pfoten nach einschläfern”, “grausame Euthanasie Hund”, qualvoll eingeschläfert”, “Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- Muskelzittern nach dem Tod, Muskelzittern am nächsten Tag nach einschläfern, qualvoll eingeschläfert, grausames einschläfern, grausame Todesspritze,
“warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Katze noch warm nach einschläfern”,  “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” – 
“grausame Tötungsspritze” – qualvolle Euthanasiespritze,
” Zuckungen nach Einschläfern” – “strampelt nach Einschläfern am nächsten Tag” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “Hund jault beim Einschläfern” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “wie lange dauern Zuckungen nach dem Einschläfern” – “nach einem Tag und Nacht warm nach Einschläfern” – “qualvolles Einschläferung Mittel” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “qualvolles Einschläferungsmittel” –  “Katze zappelt zuhause nach Einschläferung plötzlich seit Stunden” – “Röcheln beim Einschläfern” – “wie heißt Todesspritze”, Tiereuthanasie qualvoll”, grausame Muskelzittern beim einschläfern”, “warum hat Katze geschrieen bei Todesspritze”, Katze erstickt beim einschäfern”, “Hund röchelt nach zweiter Spritze”, “Name von Tötungsspritze”, Wirkung Tötungsmittel”, “Augen bei zweiter Spritze herausgefallen”, “Zunge beim einschläfern rausgekommen”, “streckt Zunge raus beim einschläfern”, bei zweiter Spritze hängt Zunge raus und reißt Augen auf”, “qualvoll eingeschläfert”, “nach Todesspritze beim einschläfern erstickt”, “warum schreit Hund qualvoll nach zweiter Spritze”, “verstärkt und schnell geatmet nach Tötungsspritze”, “”Kaninchen fallen Augen raus bei zweiter Spritze”, bei finaler Injektion schnell geatmet und gleich steif”, “”normal beim einschläfern und Tod schnelles Atmen”, “Meerschweinchen quikt laut nach finaler Herzspritze”, “nach Tod starkt gezittert”,” nach Tod starke Muskelzittern”, “Katze zuckt stundenlange nach dem Tode”, “grausame Einschläferung”, “Atemnot und dann sofort steif” – “Katze zuckt mit Pfoten nach einschläfern”, Katze zuckt nach dem Tod mit Pfoten”, “Kaninchen reißt Augen auf beim einschläfern”, “nach zweiter Spritze Augen aufgerissen”, “nach Todesspritze Augen aufgerissen”, “Tötungsmittel grausame Wirkung”,
“Katze schreit und krampft bei zweiter Spritze” – “beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” (das sind die Lähmungen) – “beim Einschläfern gekrampft” – “qualvoll eingeschläfert Mittel” – “Hund krampft nach Todesspritze” – “Kaninchen fiepst lange beim einschläfern unbewusst” – “Katze zuckt stundenlange nach Einschläfern zu Hause” – “Katze nach zweiter Spritze Atemnot und aufgebäumt” – “Hund bellt und weint nach der Todesspritze unbewusst” – “Krämpfe nach dem Einschläfern”, “Atmen und zucken nach Tod”, “nach klinischem Tod stark geatmet”, “nach Tötungsspritze Augen aufgerissen”,  “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft”, Katze einschläfern, Hund einschläfern, Hamster einschläfern, Kaninchen einschläfern, Vogel einschläfern, Schildkröte einschläfern, Ratte einschläfern, Maus einschläfern, Rind einschläfern, Schwein einschläfern, Ziege einschläfern, Schaf einschläfern, Lamm einschläfern, Zickerl einschläfern, Kalb einschläfern, Hasen einschläfern, Eichhörnchen einschläfern, Igel einschläfern, Marder einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Bartagame einschläfern, Reptilien einschläfern, Schlange einschläfern, einschläfern, Welpen einschläfern, Babykatze einschläfern, Kitten einschläfern, Opossum einschläfern, Reptilien einschläfern, Eidechse einschläfern, “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – Tötungsmittel hat nicht getötet, nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Pferd grausam euthanasiert” – “Hund stirbt qualvoll beim einschläfern” – “gequält beim einschläfern” – Katze zuckt beim Einschläfern auch zuhause noch und am nächsten Tag – “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” –  “Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- Katze zappelt seit vielen Stunden – “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – 
“grausame Tötungsspritze” – “Wie lange dauert Herzstillstand bei Pferd”, ~” Katze ist erstickt nach zweiter Spritze” – „Katze nach einem Tag einschläfern noch immer warm“ – Hund zuckt mit Hinterläufen einen Tag nach einschläfern“ – „Katze erstickt nach Tötungsmittel“ – “Kaninchen unter Krämpfen gestorben”- unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – „zittern nach Todesspritze“ – grausam gezittert bei der zweiter Spritze“ – qualvoll geschrieen nach Todesspritze“ – furchtbar gejault nach Tötungsmittel“ – „Hund erstickt bei zweiter Spritze“ – „Katze krampft und erstickt nach Tötungsmittel“ – „Kaninchen gibt schrille Töne von sich als sie zweite Spritze erhält“ – „Hund ist nach einschläfern noch warm“ – Pferd zuckt und zittert am ganzen Körper nach Todesspritze“ – Katze schreit bei Herzspritze laut“ – ” Warum ist Katze noch warm nach einschläfern“” – Hund ist nach einem Tag der Einschläferung noch immer warm“ – wie lange dauert Herzstillstand Pferd beim einschläfern Augen aufgerissen, qualvolle einschlaeferung,, Katze einschläfern, Hamster einschläfern, Hund einschläfern, Pferd einschläfern,, Bartagame einschläfern, Katze unter Krämpfen gestorben – Hund unter Krämpfen gestorben – Maus unter Krämpfen gestorben, Ratte unter Krämpfen gestorben – Pferd unter Krämpfen gestorben – Bartagame unter Krämpfen gestorben – Schildkröte zuckt beim Einschläfern – grausame Einschläferung bei Welpe, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Eichhörnchen, “qualvoll eingeschläfert Alpaca” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – “Grausame Spritze zum einschläfern” – “qualvolle Tötungsspritze” – einschläfern, Einschläferung, Euthanasie für Tiere, euthanasie Katze, ” Hund ist erstickt nach zweiter Spritze”, “qualvoll eingeschläfert”, “Schmerzen beim einschläfern durch zweite Spritze”, “Hamster leidet beim einschläfern nach Todesspritze”, “Name von Todesspritze”, Wirkung von Todesmittel”,
“Warum ist Hund am zweiten Tag nach einschläfern noch warm”,
nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Pferd grausam euthanasiert” – “Hund stirbt qualvoll beim einschläfern” – “gequält beim einschläfern” – “Katze zuckt beim Einschläfern auch zuhause noch und am nächsten Tag” – Tötungsmittel hat nicht getötet, “Tötungsmittel hat nicht getötet”, “Wirkung Tötungsmittel”, “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” – 
“Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- Katze zappelt seit vielen Stunden – “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern”  –  “Kaninchen leidet beim einschläfern Schmerzen”, “Qualen beim einschläfern”, “ist einschläfern immer so grausam”, “unbewusste Reaktionen Röcheln beim einschläfern”, “warum Atemnot beim einschläfern”, “Tierarzt quält Katze beim einschläfern zu Tode”, “Hund leidet schreckliche Qualen beim einschläfern” , “grausame Tötungsspritze” – “Wie lange dauer Herzstillstand bei Pferd” – ” – ” qualvolle Euthanasie” – T61″ – “Zuckungen nach Einschläfern” – “strampelt nach Einschläfern am nächsten Tag” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “Hund jault beim Einschläfern” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “wie lange dauern Zuckungen nach dem Einschläfern” – “nach einem Tag und Nacht warm nach Einschläfern” – “qualvolles Einschläferung Mittel” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “qualvolles Einschläferungsmittel” –  “Katze zappelt zuhause nach Einschläferung plötzlich seit Stunden” – “Röcheln beim Einschläfern” –  “Euthanasiespritze hat grausam gewirkt”, “finale Spritze grausam gezuckt”, “Muskelzittern nach Tötungsspritze”, “nach einem Tag und Nacht warm nach Einschläfern” – “qualvolles Einschläferung Mittel” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “qualvolles Einschläferungsmittel” –  “Katze zappelt zuhause nach Einschläferung plötzlich seit Stunden” – “Röcheln beim Einschläfern” – 
“Atemnot und dann sofort steif” –
“Katze schreit und krampft bei zweiter Spritze” -“beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” (das sind die Lähmungen) – “beim Einschläfern gekrampft” – “qualvoll eingeschläfert Mittel” – 
“Hund krampft nach Todesspritze” – “Kaninchen fiepst lange beim einschläfern unbewusst” – “Katze zuckt stundenlange nach Einschläfern zu Hause” – “Katze nach zweiter Spritze Atemnot und aufgebäumt” – “Hund bellt und weint nach der Todesspritze unbewusst” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft”, Katze einschläfern, Hund einschläfern, Hamster einschläfern, Kaninchen einschläfern, Vogel einschläfern, Schildkröte einschläfern, Ratte einschläfern, Maus einschläfern, Rind einschläfern, Schwein einschläfern, Ziege einschläfern, Schaf einschläfern, Lamm einschläfern, Zickerl einschläfern, Kalb einschläfern, Hasen einschläfern, Eichhörnchen einschläfern, Igel einschläfern, Marder einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Bartagame einschläfern, Reptilien einschläfern, Schlange einschläfern, einschläfern, Welpen einschläfern, Babykatze einschläfern, Kitten einschläfern, Opossum einschläfern, Reptilien einschläfern, Eidechse einschläfern, “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – Tötungsmittel hat nicht getötet, nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Pferd grausam euthanasiert” – “Hund stirbt qualvoll beim einschläfern” – “gequält beim einschläfern” – Katze zuckt beim Einschläfern auch zuhause noch und am nächsten Tag – “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” – 
“Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- Katze zappelt seit vielen Stunden – “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – 
“grausame Tötungsspritze” – “Wie lange dauert Herzstillstand bei Pferd”, ” Katze ist erstickt nach zweiter Spritze” – „Katze nach einem Tag einschläfern noch immer warm“ – Hund zuckt mit Hinterläufen einen Tag nach einschläfern“ – „Katze erstickt nach Tötungsmittel“ – “Kaninchen unter Krämpfen gestorben”- unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – „zittern nach Todesspritze“ – grausam gezittert bei der zweiter Spritze“ – qualvoll geschrieen nach Todesspritze“ – furchtbar gejault nach Tötungsmittel“ – „Hund erstickt bei zweiter Spritze“ – „Katze krampft und erstickt nach Tötungsmittel“ – „Kaninchen gibt schrille Töne von sich als sie zweite Spritze erhält“ – „Hund ist nach einschläfern noch warm“ – Pferd zuckt und zittert am ganzen Körper nach Todesspritze“ – Katze schreit bei Herzspritze laut“ – ” Warum ist Katze noch warm nach einschläfern“” – Hund ist nach einem Tag der Einschläferung noch immer warm“ –

” Hund ist erstickt nach zweiter Spritze” „- stundenlange Muskelkontraktionen Reflexe – ” wie lange dauert Wirkungseintritt T61″ – ” Atemstillstand” – ” Tötungsspritze hat nicht getötet” – ” nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt” – ” qualvoll eingeschläfert”


“Atemnot und dann sofort steif” – “Katze schreit und krampft bei zweiter Spritze” -“beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” (das sind die Lähmungen) – “beim Einschläfern gekrampft” – “qualvoll eingeschläfert Mittel” – 
“Hund krampft nach Todesspritze” – “Kaninchen fiepst lange beim einschläfern unbewusst” – “Katze zuckt stundenlange nach Einschläfern zu Hause” – “Katze nach zweiter Spritze Atemnot und aufgebäumt” – “Hund bellt und weint nach der Todesspritze unbewusst” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “beim Einschläfern gejault” – beim Einschläfern schlimm gekrampft – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – 
Katze einschläfern, Hund einschläfern, Pferd einschläfern, Maus einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Ratte einschläfern, Zwergkaninchen einschläfern, Kaninchen einschläfern, Hase einschläfern,  Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – “Muskelzuckungen nach dem Tod” – Muskelzuckungen unbewusste Reaktionen” – Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” –  “Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – 
“grausame Tötungsspritze” –  ” Zuckungen nach Einschläfern” – “strampelt nach Einschläfern am nächsten Tag” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “Hund jault beim Einschläfern” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “wie lange dauern Zuckungen nach dem Einschläfern” – “nach einem Tag und Nacht warm nach Einschläfern” – “qualvolles Einschläferung Mittel” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “qualvolles Einschläferungsmittel” –  “Katze zappelt zuhause nach Einschläferung plötzlich seit Stunden” – “Röcheln beim Einschläfern” – 
“Atemnot und dann sofort steif” – “Katze schreit und krampft bei zweiter Spritze” -“beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” (das sind die Lähmungen) – “beim Einschläfern gekrampft” – “qualvoll eingeschläfert Mittel” – 
“Hund krampft nach Todesspritze” – “Kaninchen fiepst lange beim einschläfern unbewusst” – “Katze zuckt stundenlange nach Einschläfern zu Hause” – “Katze nach zweiter Spritze Atemnot und aufgebäumt” – “Hund bellt und weint nach der Todesspritze unbewusst” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft” Katze einschläfern, Hund einschläfern, Hamster einschläfern, Kaninchen einschläfern, Vogel einschläfern, Schildkröte einschläfern, Ratte einschläfern, Maus einschläfern, Rind einschläfern, Schwein einschläfern, Ziege einschläfern, Schaf einschläfern, Lamm einschläfern, Zickerl einschläfern, Kalb einschläfern, Hasen einschläfern, Eichhörnchen einschläfern, Igel einschläfern, Marder einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Bartagame einschläfern, Reptilien einschläfern, Schlange einschläfern, einschläfern, Welpen einschläfern, Babykatze einschläfern, Kitten einschläfern, Opossum einschläfern, Reptilien einschläfern, Eidechse einschläfern, “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam eingeschläfert” – qualvolle Euthanasie – qualvoll eingeschläfert, grausame Euthanasie – grausame Euthanasie bei Katze – grausame Euthanasie bei Hund, grausame – grausame Euthanasie bei Meerschweinchen, grausame Euthanasie bei Hamster, grausame Euthanasie bei Ratte, grausame Euthanasie bei Maus, grausame Euthanasie bei Pferd – qualvolle Euthanasie bei Hund, qualvolle Euthanasie bei Pferd, grausame Euthanasie bei Kaninchen, grausame Euthanasie bei Vogel, grausame Euthanasie bei Welpe, grausame Euthanasie bei Katze, grausame Einschläferung bei Katze, grausame Einschläferung bei Hund, grausame Einschläferung bei Kaninchen, qualvoll eingeschläfert Katze, qualvoll eingeschläfert Hund, qualvoll eingeschläfert Pferd, grausame Einschläferung bei Hamster, qualvoll eingeschläfert Ratte, qualvoll eingeschläfert Vogel, qualvoll eingeschläfert Maus, qualvoll eingeschläfert Hase, qualvoll eingeschläfert Igel, qualvoll eingeschläfert Bartagame, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Schildkröte, qualvoll eingeschläfert Meerschweinchen, qualvoll eingeschläfert Rind, qualvoll eingeschläfert Ziege, qualvoll eingeschläfert Ferkel, qualvoll eingeschläfert Lamm, qualvoll eingeschläfert Schwein, grausame Einschläferung bei Welpe, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Eichhörnchen, qualvoll eingeschläfert Alpaca, “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ einschläfern, einschläferung, euthanasie, Kardiodepression, qualvolle Euthanasie, ~ ” qualvoll eingeschläfert T61″ – ~” qualvoll eingeschläfert T61″ ~” qualvoll eingeschläfert” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam eingeschläfert” – qualvolle Euthanasie – qualvoll eingeschläfert, grausame Euthanasie – grausame Euthanasie bei Katze – grausame Euthanasie bei Hund, grausame – grausame Euthanasie bei Meerschweinchen, grausame Euthanasie bei Hamster, grausame Euthanasie bei Ratte, grausame Euthanasie bei Maus, grausame Euthanasie bei Pferd – qualvolle Euthanasie bei Hund, qualvolle Euthanasie bei Pferd, grausame Euthanasie bei Kaninchen, grausame Euthanasie bei Vogel, grausame Euthanasie bei Welpe, grausame Euthanasie bei Katze, grausame Einschläferung bei Katze, grausame Einschläferung bei Hund, grausame Einschläferung bei Kaninchen, qualvoll eingeschläfert Katze, qualvoll eingeschläfert Hund, qualvoll eingeschläfert Pferd, grausame Einschläferung bei Hamster, qualvoll eingeschläfert Ratte, qualvoll eingeschläfert Vogel, qualvoll eingeschläfert Maus, qualvoll eingeschläfert Hase, qualvoll eingeschläfert Igel, qualvoll eingeschläfert Bartagame, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Schildkröte, qualvoll eingeschläfert Meerschweinchen, qualvoll eingeschläfert Rind, qualvoll eingeschläfert Ziege, qualvoll eingeschläfert Ferkel, qualvoll eingeschläfert Lamm, qualvoll eingeschläfert Schwein, grausame Einschläferung bei Welpe, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Eichhörnchen, qualvoll eingeschläfert Alpaca, – “Hamster einschläfern” – “Kaninchen einschläfern” – “Frettchen einschläfern” – Chinchilla einschläfern” – “grausam gezuckt nach Einschläfern”, “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“, einschläfern, einschläferung, euthanasie, ” Hund ist erstickt nach zweiter Spritze, finale Spritze, Herzspritze, Euthansiespritze, Einschläferungsspritze, Muskelzittern Hund, Muskelzittern T61, Muskelzittern Hund T61, Atemnot beim einschläfern, grausam gezuckt beim einschläfern, stundenlange nach einschläfern gezuckt, Krämpfe beim einschläfern, Katze erstickt beim einschläfern nach zweiter Spritze, Katze erstickt nach Tötungsmittel,
” Bartagame einschläfern” – ” Katze einschläfern” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – ” Zuckungen nach dem Tod” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – ” nach Todesspritze Muskelkontraktionen” – ” qualvolle Euthanasie” – ” Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern” – “warum hat Hund nach finaler Spritze Augen aufgerissen”, “qualvolles Euthanasiepräparat”, grausame Tötungsspritze, röcheln nach zweiter Spritze, Röcheln nach Tötungsmittel, Röcheln unbewusste Reaktion?, Euthanasiespritze, Todesspritze Wirkung, Kosten Einschläferung, was kostet einschläfern, Kosten für Euthanasie, Euthanasie Hund, was kostet Euthanasie bei Hund, was kostet Euthanasie bei Katze, Kosten einschläfern, Kosten Pferd einschläfern, Kosten Tiereuthanasie, Kosten T61, grausam euthanasiert, warum hat Katze geschrieen nach Todesspritze, Hund röchelt nach Tötungsmittel, Hund jault nach Spritze ins Herz, finale Injektion Wirkung, qualvolle Tötungsspritze, Katze schreit nach Herzsspritze, Zappeln nach einschläfern, zuckt grausam nach einschläfern, grausames Tötungsmittel, warum reißt Kaninchen Augen auf beim einschläfern, Kaninchen reißt Augen auf nach Tötungsmittel, Hund ist erstickt nach zweiter Spritze”, nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Pferd grausam euthanasiert” – “Hund stirbt qualvoll beim einschläfern” – “gequält beim einschläfern” – Katze zuckt beim Einschläfern auch zuhause noch und am nächsten Tag – Tötungsmittel hat nicht getötet
“Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” – 
“Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- Katze zappelt seit vielen Stunden – “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern”  – 
“grausame Tötungsspritze” – “Wie lange dauer Herzstillstand bei Pferd” – ” – ” qualvolle Euthanasie” – T61″ – “Zuckungen nach Einschläfern” – “strampelt nach Einschläfern am nächsten Tag” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “Hund jault beim Einschläfern” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “wie lange dauern Zuckungen nach dem Einschläfern” – “nach einem Tag und Nacht warm nach Einschläfern” – “qualvolles Einschläferung Mittel” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “qualvolles Einschläferungs mittel” –  “Katze zappelt zuhause nach Einschläferung plötzlich seit Stunden” – “Röcheln beim Einschläfern” – 
“Atemnot und dann sofort steif” – “Katze schreit und krampft bei zweiter Spritze” -“beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” (das sind die Lähmungen) – “beim Einschläfern gekrampft” – “qualvoll eingeschläfert Mittel” – 
“Hund krampft nach Todesspritze” – “Kaninchen fiepst lange beim einschläfern unbewusst” – “Katze zuckt stundenlange nach Einschläfern zu Hause” – “Katze nach zweiter Spritze Atemnot und aufgebäumt” – “Hund bellt und weint nach der Todesspritze unbewusst” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “beim Einschläfern gejault” – beim Einschläfern schlimm gekrampft – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – 
Katze einschläfern, Hund einschläfern, Pferd einschläfern, Maus einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Ratte einschläfern, Zwergkaninchen einschläfern, Kaninchen einschläfern, Hase einschläfern,  Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – “Muskelzuckungen nach dem Tod” – Muskelzuckungen unbewusste Reaktionen” – Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” –  “Katze nach einem Tag noch immer warm nach einschläfern” –  “Katze warm nach einschläfern” – “warum winselt und weint Hund nach zweiter Spritze ganz laut und war gleich steif“- “warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – 
“grausame Tötungsspritze” –  ” Zuckungen nach Einschläfern” – “strampelt nach Einschläfern am nächsten Tag” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “Hund jault beim Einschläfern” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “wie lange dauern Zuckungen nach dem Einschläfern” – “nach einem Tag und Nacht warm nach Einschläfern” – “qualvolles Einschläferung Mittel” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “qualvolles Einschläferungsmittel” –  “Katze zappelt zuhause nach Einschläferung plötzlich seit Stunden” – “Röcheln beim Einschläfern” – 
“Atemnot und dann sofort steif” – “Katze schreit und krampft bei zweiter Spritze” -“beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” (das sind die Lähmungen) – “beim Einschläfern gekrampft” – “qualvoll eingeschläfert Mittel” – 
“Hund krampft nach Todesspritze” – “Kaninchen fiepst lange beim einschläfern unbewusst” – “Katze zuckt stundenlange nach Einschläfern zu Hause” – “Katze nach zweiter Spritze Atemnot und aufgebäumt” – “Hund bellt und weint nach der Todesspritze unbewusst” – “Pferd schlägt aus 2 Stunden nach einschläfern” ” – “weinen beim Einschläfern letzte Lebensgeister?” – “nach Herzspritze laut geschrien und zuckt nach Tod unbewusst” – “Katze qualvoll eingeschlafen gezuckt und geweint dann Mäulchen aufgerissen erstickt” – “grausames Mittel zum Einschläfern” – “Hund leidet beim Einschläfern” – “beim Einschläfern gejault” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft”, Katze einschläfern, Hund einschläfern, Hamster einschläfern, Kaninchen einschläfern, Vogel einschläfern, Schildkröte einschläfern, Ratte einschläfern, Maus einschläfern, Rind einschläfern, Schwein einschläfern, Ziege einschläfern, Schaf einschläfern, Lamm einschläfern, Zickerl einschläfern, Kalb einschläfern, Hasen einschläfern, Eichhörnchen einschläfern, Igel einschläfern, Marder einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Bartagame einschläfern, Reptilien einschläfern, Schlange einschläfern, einschläfern, Welpen einschläfern, Babykatze einschläfern, Kitten einschläfern, Opossum einschläfern, Reptilien einschläfern, Eidechse einschläfern, “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ “Kaninchen unter Krämpfen gestorben” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam eingeschläfert” – qualvolle Euthanasie – qualvoll eingeschläfert, grausame Euthanasie – grausame Euthanasie bei Katze – grausame Euthanasie bei Hund, grausame – grausame Euthanasie bei Meerschweinchen, grausame Euthanasie bei Hamster, grausame Euthanasie bei Ratte, grausame Euthanasie bei Maus, grausame Euthanasie bei Pferd – qualvolle Euthanasie bei Hund, qualvolle Euthanasie bei Pferd, grausame Euthanasie bei Kaninchen, grausame Euthanasie bei Vogel, grausame Euthanasie bei Welpe, grausame Euthanasie bei Katze, grausame Einschläferung bei Katze, grausame Einschläferung bei Hund, grausame Einschläferung bei Kaninchen, qualvoll eingeschläfert Katze, qualvoll eingeschläfert Hund, qualvoll eingeschläfert Pferd, grausame Einschläferung bei Hamster, qualvoll eingeschläfert Ratte, qualvoll eingeschläfert Vogel, qualvoll eingeschläfert Maus, qualvoll eingeschläfert Hase, qualvoll eingeschläfert Igel, qualvoll eingeschläfert Bartagame, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Schildkröte, qualvoll eingeschläfert Meerschweinchen, qualvoll eingeschläfert Rind, qualvoll eingeschläfert Ziege, qualvoll eingeschläfert Ferkel, qualvoll eingeschläfert Lamm, qualvoll eingeschläfert Schwein, grausame Einschläferung bei Welpe, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Eichhörnchen, qualvoll eingeschläfert Alpaca, “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ einschläfern, einschläferung, euthanasie, Kardiodepression, qualvolle Euthanasie, ~ ” qualvoll eingeschläfert T61″ – ~” qualvoll eingeschläfert T61″ ~” qualvoll eingeschläfert” – “Zuckungen nach dem Tod” – “Zuckungen nach Einschläfern” – Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern – “qualvolle Euthanasie” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – “grausam eingeschläfert” – qualvolle Euthanasie – qualvoll eingeschläfert, grausame Euthanasie – grausame Euthanasie bei Katze – grausame Euthanasie bei Hund, grausame – grausame Euthanasie bei Meerschweinchen, grausame Euthanasie bei Hamster, grausame Euthanasie bei Ratte, grausame Euthanasie bei Maus, grausame Euthanasie bei Pferd – qualvolle Euthanasie bei Hund, qualvolle Euthanasie bei Pferd, grausame Euthanasie bei Kaninchen, grausame Euthanasie bei Vogel, grausame Euthanasie bei Welpe, grausame Euthanasie bei Katze, grausame Einschläferung bei Katze, grausame Einschläferung bei Hund, grausame Einschläferung bei Kaninchen, qualvoll eingeschläfert Katze, qualvoll eingeschläfert Hund, qualvoll eingeschläfert Pferd, grausame Einschläferung bei Hamster, qualvoll eingeschläfert Ratte, qualvoll eingeschläfert Vogel, qualvoll eingeschläfert Maus, qualvoll eingeschläfert Hase, qualvoll eingeschläfert Igel, qualvoll eingeschläfert Bartagame, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Schildkröte, qualvoll eingeschläfert Meerschweinchen, qualvoll eingeschläfert Rind, qualvoll eingeschläfert Ziege, qualvoll eingeschläfert Ferkel, qualvoll eingeschläfert Lamm, qualvoll eingeschläfert Schwein, grausame Einschläferung bei Welpe, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Eichhörnchen, qualvoll eingeschläfert Alpaca, – “Hamster einschläfern” – “Kaninchen einschläfern” – “Frettchen einschläfern” – Chinchilla einschläfern” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft2, Muskelzuckungen unbewusste Reaktionen, wie lange dauert Herzstillstand Pferd, wie lange dauert Herzstillstand Pferd beim einschläfern, Augen aufgerissen, qualvolle einschlaeferung,, Katze einschläfern, Hamster einschläfern, Hund einschläfern, Pferd einschläfern,, Bartagame einschläfern, Katze unter Krämpfen gestorben – Hund unter Krämpfen gestorben – Maus unter Krämpfen gestorben, Ratte unter Krämpfen gestorben – Pferd unter Krämpfen gestorben – Bartagame unter Krämpfen gestorben – Schildkröte zuckt beim Einschläfern – grausame Einschläferung bei Welpe, qualvoll eingeschläfert Eidechse, qualvoll eingeschläfert Eichhörnchen, “qualvoll eingeschläfert Alpaca” – “grausam gezuckt nach Einschläfern” “nach Einschläfern steif” – “beim Einschläfern gekrampft“ – “Grausame Spritze zum einschläfern” – “qualvolle Tötungsspritze” – einschläfern, Einschläferung, Euthanasie für Tiere, Euthanasie Katze,

einschläfern, einschläferung, euthanasie,

Welche Suchbegriffe die naiven Tierärzte in die googel Suchmaschine eingeben, bevor sie auf unsere Seite gelangen:

stundenlange Muskelkontraktionen Reflexe – ” wie lange dauert Wirkungseintritt T61″ – “Atemstillstand” – ” Tötungsspritze hat nicht getötet” – ” nach Einschläfern mit Pfoten gezuckt” – ” qualvoll eingeschläfert” – ” Dauer Tod T61″ – ” Hund einschläfern T61″ – ” T61 Tötung bei Maus” – ” qualvolle Euthanasie” – „Dosis Ketamin“ – Ketamindosis vor T61“ – ” Schnappatmung T61″ – ” Konservierungsstoff T61″ – ” intramuskuläre Injektion T61″ – ” Nebenwirkungen T61″ – ” qualvolle Euthanasie” – ” wie lange dauert es is Herzstillstand Katze T61″ – ” Rind Dosis T61″ – ” Gegenmittel T61″ –  hört nicht zu zucken auf T61″ – ” qualvolle Euthanasie” – ” Wirkung bis zum Herzstillstand” – ” wie lange dauert Herzstillstand bei Katze” – ” T61 Dosis Rind” – “Hund jault beim Einschläfern” – “grausame Einschläferung Mittel” – ” einschläfern T61″ – ” T61 Dosis Kaninchen” – ” Nebenwirkungen T61″ – ” Schnappatmung T61″ – ” T61 Dose Hamster” – ” T61 Dosis Kaninchen” – ” Bartagame einschläfern” – ” Dosis Maus T61″ – ” Tetracain T61″ – ” wie lange dauert Herzstillstand bei Pferd” –  Hund einschläfern t61″ – ” Ratte einschläfern” – ” qualvolle Euthanasie” – euthanasie pferd – ” Warum hat Katze geschrieen nach zweiter Spritze” – ” Warum ist Katze noch warm nach einschläfern” – ” Tötungsspritze” – Ungewarnt einfach reingespritzt – ” hört nicht zu zucken auf T61″ – ” Lamm T61″ – ” Hund einschläfern” – ” T61 Muskelzuckungen” – ” Eidechse einschläfern” – ” Kaninchen einschläfern T61″ – ” grausames Mittel zum einschläfern” – ” Hund einschläfern” – ” einschläfern Pferd T61″ – ” Muskelkontraktionen T61″ – ” Hamster einschläfern” – ” Atemnot T61″ – ” T61 Herzstillstand” – ” T61″ – “wann hören Muskelkontraktionen auf T61″ – Muskelkrämpfe T61″ – ~” grausam gezuckt nach einschäfern” – ” Meerschweinchen einschläfern” – ” Embutramid Wirkung” – ” N,N-Dimethylformamid Wirkung” – ” wie lange dauert Herzstillstand Pferd” – ” T61 Tötung beim Pferd” – ” Schnappatmung T61″ – ” Embutramid T61″ – ” Tötungsspritze” – ” Reptilien einschläfern” – ” T61 Herzstillstand” – ” Schildkröte einschläfern” – ” Ratte einschläfern” – ” paravenöse Injektion T61″ – ~” beim Einschläfern gejault” – ~” Schnappatmung T61″ – ~” nach Einschläfern steif” – zu tode gefoltert beim einschläfern – ” wie lange dauert Wirkungseintritt T61″ – ” Atemstillstand” ~” Tötungsspritze hat nicht getötet” – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Katze T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Hund T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt T61 bei Pferd” – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Kaninchen T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Ratte T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Maus T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Rind T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Hamster T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Meerschweinchen T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Lamm T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Schaf T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Schwein T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Bartagame T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Schildkröte T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Kalb T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Vogel T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Welpe T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Baby Katze T61″ – Lagerung von T61, Haltbarkeit von T61, Haltbarkeit T61 nach Anbruch, Muskelkontraktion T61, Schwein Dosis T61, Herzspritze T61, T61 verzögerter Herzstillstand Dauer, T61 intrapulmonal, intracardial T61, intramuskulär T61, Nadelstärke T61, finale Dosis T61, finale Dosis T61 Katze, finale Dosis T61 Hund, finale Dosis T61 Pferd, finale Dosis T61 Kaninchen, finale Dosis Meerschweinchen T61, finale Dosis Hamster T61, finale Dosis, finale Doisis T61 Schildkröte, finale Dosis Wellensittich T61, finale Dosis T61 Papagei, finale Dosis Zwerkaninchen T61, finale Dosis Welpe T61, finale Dosis Bartagame T61, finale Dosis Eidechse T61, finale Dosis Ratte T61, finale Dosis Maus T61, finale Dosis Chinchilla, finale Dosis Frettchen T61, finale Dosis Fuchs T61, finale Dosis Kröte T61, finale Dosis Igel T61, finale Dosis Frosch T61, Muskelzuckungen unbewusste Reaktionen, wie lange dauert Herzstillstand Pferd, Xylazin und Ketamin T61 ~” T61 Sonderangebot”, ” T61 Muskelkontraktionen” , T61 Teufelszeug, Kardiodepression, Katze mit T61 einschläfern, Hund mit T61 einschläfern, Kaninchen mit T61 einschläfern, Schlange mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Eichhörnchen mit T61 einschläfern, T61 Igel einschläfern, Kamel mit T61 einschläfern, Schwein mit T61 einschläfern, Rind mit T61 einschläfern, Ziege mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Hamster mit T61 einschläfern, Meerschweinchen mit T61 einschläfern, verzögerter Herzstillstand, Tetracain, Embutramid, Gamma-Hydroxybuttersäure, Herzstillstand T61, Injektionsart T61, T61 kaufen , T61 günstig bestellen, T61 Dosis Hund, T61 Dosis, T61 Dosis Katze, T61 Dosis Pferd, T61 Dosis Schwein, T61 Dosis Maus, T61 Dosis Kleine Tiere, T61 Dosis Kaninchen, T61 Dosis Rind, Nebenwirkungen T61, T61 Herzstillstand, T61 verzögerter Herzstillstand Dauer, Dauer Tod T61, Herztod T61, Wirkung bis zum Herzstillstand, T61 Zuckungen, T61 Krämpfe, T61 Muskelkontraktionen, T61 Muskelkrämpfe, T61 Körper noch warm, T61 schreien, T61 zucken, T61 nicht steif werden, T61 billig kaufen, T61 entsorgen, T61 Muskelzuckungen, T61 Tod Dauer, Merkmale Tod T61, T61 Tötungsmittel, Tötungsmittel, qualvoll erstickt T61, qualvoll eingeschläfert, Herzspritze gejault, Lungeninjektion T61, intrapulmonale Injektion mit T61, intramuskuläre Injektion T61, paravenöse Injektion T61, verzögerter Herzstillstand Dauer, verzögerter Herzstillstand T61, Dauer Herzschlag T61, wie lange dauert Tod durch T61, noch warm T61, günstig kaufen t61, Mengenrabatt T61, T61 ohne Narkose, ohne Narkose T61 erlaubt, Strafbar T61 ohne Narkose, Wirkung ohne Narkose T61, Embutramid, Tetracain, N,N-Dimethylformamid, DMFA, Wirkung Embutramid, Wirkung Tetracain, Eigeninjektion T61, Gegenmittel T61, intravenöse Injektion T61, hört nicht zu zucken auf T61, was tun Krämpfe T61, Kosten T61, Rabatt T61, wo bestellen T61, Mebenzonium, Mebenzoniumiodid, Mebenzonium T61, Embutramid T61, Tetracain T61,

unbewusste Reaktionen Muskelzuckungen, unbewusste Reaktion Schnappatmung, unbewusste Reaktion qualvolle Lautäußerung, Ketamin vor T61, Dosis Ketamin T61, Xylazin T61, Xylazin Dosis T61, Mischung Ketamin Xylazin einschläfern, Dosis Xylazin einschläfern, Dosis Ketamin einschläfern, Wirkung Xylazin T61, Wirkung Xylazin zum einschläfern, Dosis Ketamin Dauer bis zum Einschlafen, Dosis Xylazin Dosis Dauer zum Einschlafen, Xylazin Katze Dosis, Dosis Hund Xylazin, Dosis Kaninchen Xylazin, Dosis Katze Ketamin, Dosis Pferd Ketamin, Dosis Pferd Xylazin, Dosis Hund Xylazin, Mischungsverhältnis Ketamin Xylazin T61, Todesdauer T61, Dauer Tod T61, Merkmale Tod T61, Schnappatmung, Dauer Tod T61, unbewusste Reaktion Schnappatmung T61, wie lange dauert Wirkungseintritt T61, Dauer bis zum Tod T61, unbewusste Reaktionen Krampfanfall – wie lange dauert Herzstillstand Hund – Krämpfe T61 – “intramuskuläre Injektion T61″ – ” hört nicht zu zucken auf T61″ – wie lange dauert der Herzstillstand beim Hund , Dauer Tod T61, Dauer Herzstillstand T61, Dauer Herzstillstand Katze T61, Dauer Herzstillstand Hund T61, Dauer Herzstillstand Pferd T61, Dauer Herzstillstand Maus T61, Dauer Herzstillstand Ratte, Dauer Herzstillstand Rind, Dauer Herzstillstand Kalb, Dauer Herzstillstand kleine Katze, Dauer Herzstillstand Welpe, Dauer Herzstillstand Pony, Dauer Herzstillstand Schwein,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Hund,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Katze,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Pferd,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Kaninchen,   wie lange dauert der Herzstillstand beim Hamster, wie lange dauert der Herzstillstand beim Meerschweinchen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Welpen, wie lange dauert der Herzstillstand beim Fohlen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Eidechsen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei leinen Katzen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Baby Katzen,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Bartagame,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Schildkröte,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Ratte,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Maus,  wie lange dauert der Herzstillstand T61, wie lange dauert der Herzstillstand beim Rind,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Kalb, wie lange dauert der Herzstillstand beim Ferkel,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Schaf,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Lamm,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Vogel,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Eichhörnchen,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Igel,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Opossum,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Alpaca, wie lange dauert der Herzstillstand bei Ziege,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Zickerl,  GEBRAUCHSINFORMATION Xylavet, Xylavet Dosis vor T61, Xylavet Dosis, Xylavet Katze Dosis, Xylavet Dosis Hund, Xylavet Dosis Pferd, Xylavet Dosis Meerschweinchen, Xylavet Dosis Hamster, Xylavet Dosis Kaninchen, Xylavet Dosis Bartagame, Xylavet Dosis Schwein, Xylavet Dosis Rind, Xylavet Dosis Kalb, Xylavet Dosis Vogel, Xylavet Dosis Ziege, Xylavet Dosis Igel, Xylavet Dosis Eichhörnchen, Xylavet Dosis Schildkröte, Xylavet Dosis Bartagame, Xylavet Dosis Wellensittich, Xylavet Dosis Frettchen, Xylavet Dosis Maus, Xylavet Dosis Ratte, Xylavet Dosis Fuchs, Dauer Tod T61, Mebenzonium T61, Embutramid T61, Tetracain T61, Katze mit T61 einschläfern, Hund mit T61 einschläfern, Kaninchen mit T61 einschläfern, Schlange mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Eichhörnchen mit T61 einschläfern, T61 Igel einschläfern, Kamel mit T61 einschläfern, Schwein mit T61 einschläfern, Rind mit T61 einschläfern, Ziege mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Hamster mit T61 einschläfern, Meerschweinchen mit T61 einschläfern,
 Schwein einschläfern , Katze einschläfern, Hund einschläfern, Bartagame einschläfern, Eidechse einschläfern, Schildkröte einschläfern, Vogel einschläfern, Hamster einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Ziege einschläfern, Schaf einschläfern, Lamm einschläfern, Rind einschläfern, Reptilien einschläfern, Kaninchen einschläfern, Opossum einschläfern, Kalb einschläfern, Ferkel einschläfern, Eichhörnchen einschläfern, Igel einschläfern, Welpe einschläfern, Babykatze einschläfern, Zicklein einschläfern, Huhn einschläfern, Gans einschläfern, Ente einschläfern, ~” Dosis Pferd T61″ – Gebrauchsinformation T61, Fachinformation T61, T61 MSD, T61 Intervet, T61 zur Euthanasie, T61 Sammelstelle, T61 Hausmüll, T61 Temperatur Lagerung, T61 Gegenmittel, T61 Antidot, T61 Vergiftung, T61 Erfahrungen, T61 Eigeninjektion, T61 Selbstinjektion, T61 paravenös,
~” Katze intrapulmonal” – Hund intrapulmonal” – Schwein intrapulmonal” – Kaninchen intrapulmonal” – Meerschweinchen intrapulmonal” – “Hamster intrapulmonal” – Schaf intrapulmonal” . ” Lamm intrapulmonal” – T61 Tetracain, T61 Mebenzonium, T61 Embutrmaid, Embutramid, Tetracain, “Eichhörnchen intrapulmonal” – Ferkel intrapulmonal – Ziege intrapulmonal – Welpe intrapulmonal – Rind intrapulmonal – Kalb intrapulmonal – Hamster intrapulmonal – Zicklein intrapulmonal – Igel intrapulmonal – Eichhörnchen intrapulmonal – Pferd intrapulmonal – Opossum intrapulmonal – Ratte intrapulmonal – Maus intrapulmonal – Vogel intrapulmonal – Babykatze intrapulonal – Alpaca intrapulmonal, Ferkel intrapulmonal – Bartagame intrapulmonal, Huhn intrapulmonal – Schaf intrapulmonal – Eidechse intrapulmonal – Ferkel intrapulmonal – Hase intrapulmonal – Katze intracardial, Hund intracardial, Pferd intracardial, Schwein intracardial, Fuchs intracardial, Ratte intracardial, Maus intracardial, Kaninchen intracardial, Meerschweinchen intacardial, Hamster intracardial, Welpe intracardial, Igel intracardial, Bartagame intacardial, intracardial, Zwerkaninchen intrapulmonal – Reptilien intrapulmonal,” Kosten T61″ günstig bestellen T61, 100 ml Flasche T61, 100 ml günstiger als 50 ml T61, T61 Expressversand, T61 Preis, billig T61, Angebot T61, Rabatt T61 , ” paravenöse Injektion T61″ T61 Fachinformation, T61 Produktinformation, T61 Beipackzettel, T61 Gebrauchsanweisung, T61 Beipackzettel, T61 Informationen, Dauer Tod T61, Mebenzonium T61, Embutramid T61, Tetracain T61, Fachinformation T61, T61 Katze, T61 Hund, T61 Pferd,
Katze mit T61 einschläfern, Hund mit T61 einschläfern, Kaninchen mit T61 einschläfern, Schlange mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Eichhörnchen mit T61 einschläfern, T61 Igel einschläfern, Kamel mit T61 einschläfern, Schwein mit T61 einschläfern, Rind mit T61 einschläfern, Ziege mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Hamster mit T61 einschläfern, Meerschweinchen mit T61 einschläfern,
 Schwein einschläfern , Katze einschläfern, Hund einschläfern, Bartagame einschläfern, Eidechse einschläfern, Schildkröte einschläfern, Vogel einschläfern, Hamster einschläfern, Meerschweinchen einschläfern, Ziege einschläfern, Schaf einschläfern, Lamm einschläfern, Rind einschläfern, Reptilien einschläfern, Kaninchen einschläfern, Opossum einschläfern, Kalb einschläfern, Ferkel einschläfern, Eichhörnchen einschläfern, Igel einschläfern, Welpe einschläfern, Babykatze einschläfern, Zicklein einschläfern, Huhn einschläfern, Gans einschläfern, Ente einschläfern, ~” Dosis Pferd T61″ –
~” Katze intrapulmonal” – Hund intrapulmonal” – Schwein intrapulmonal” – Kaninchen intrapulmonal” – Meerschweinchen intrapulmonal” – “Hamster intrapulmonal” – Schaf intrapulmonal” . ” Lamm intrapulmonal” – “Eichhörnchen intrapulmonal” – Ferkel intrapulmonal – Ziege intrapulmonal – Welpe intrapulmonal – Rind intrapulmonal – Kalb intrapulmonal – Hamster intrapulmonal – Zicklein intrapulmonal – Igel intrapulmonal – Eichhörnchen intrapulmonal – Pferd intrapulmonal – Opossum intrapulmonal – Ratte intrapulmonal – Maus intrapulmonal – Vogel intrapulmonal – Babykatze intrapulonal – Alpaca intrapulmonal, Ferkel intrapulmonal – Bartagame intrapulmonal, Huhn intrapulnonal – Schaf intrapulmonal – Eidechse intrapulmonal – Ferkel intrapulmonal – Hase intrapulmonal – Zwerkaninchen intrapulmonal – Reptilien intrapulmonal – ~” Kosten T61″ günstig bestellen T61, 100 ml Flasche T61, 100 ml günstiger als 50 ml T61, T61 Expressversand, T61 Preis, billig T61, Angebot T61, Rabatt T61 , ” paravenöse Injektion T61″ T61 Fachinformation, T61 Produktinformation, T61 Beipackzettel, T61 Gebrauchsanweisung,  Packungsbeilage T61, Fachinformation T61, Euthanasievorschriften, Tacke, Gesetzte Euthanasie, Vorgehen Euthanasie, Ketamin Xylazin Mischverhältnis, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Katze, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Hund, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Pferd, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Kaninchen, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Meerschweinchen, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Ratte, Ketamin Xylazin Mischverhältnis, Maus, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Bartagame, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Welpe, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Igel, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Hamster, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Kaninchen, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Hase, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Igel, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Vogel, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Papagei, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Chinchilla, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Schwein, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Ferkel, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Kalb, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Rind, Ketamin Xylazin Mischverhältnis Eidechse, Kardiodepression, Katze mit T61 einschläfern, Hund mit T61 einschläfern, Kaninchen mit T61 einschläfern, Schlange mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Eichhörnchen mit T61 einschläfern, T61 Igel einschläfern, Kamel mit T61 einschläfern, Schwein mit T61 einschläfern, Rind mit T61 einschläfern, Ziege mit T61 einschläfern, Reptilien mit T61 einschläfern, Hamster mit T61 einschläfern, Meerschweinchen mit T61 einschläfern, verzögerter Herzstillstand, Tetracain, Embutramid, Gamma-Hydroxybuttersäure, Herzstillstand T61, Injektionsart T61, T61 kaufen , T61 günstig bestellen, T61 Dosis Hund, T61 Dosis, T61 Dosis Katze, T61 Dosis Pferd, T61 Dosis Schwein, T61 Dosis Maus, T61 Dosis Kleine Tiere, T61 Dosis Kaninchen, T61 Dosis Rind, Nebenwirkungen T61, T61 Herzstillstand, T61 verzögerter Herzstillstand Dauer, Dauer Tod T61, Herztod T61, Wirkung bis zum Herzstillstand, T61 Zuckungen, T61 Krämpfe, T61 Muskelkontraktionen, T61 Muskelkrämpfe, T61 körper noch warm, T61 schreien, T61 zucken, T61 nicht steif werden, t61 billig kaufen, T61 Entsorgen, T61 Muskelzuckungen, T61 Tod Dauer, merkmale Tod T61, T61 Tötungsmittel, Tötungsmittel, qualvoll erstickt T61, qualvoll eingeschläfert, Herzspritze gejault, Lungeninjektion T61, intrapulmonale Injektion mit T61, intramuskuläre Injektion T61, paravenöse Injektion T61, verzögerter Herzstillstand Dauer, verzögerter Herzstillstand T61, Dauer Herzschlag T61, wie lange dauert Tod durch T61, noch warm T61, günstig kaufen t61, Mengenrabatt T61, T61 ohne Narkose, ohne Narkose T61 erlaubt, Strafbar T61 ohne Narkose, Wirkung ohne Narkose T61, Embutramid, Tetracain, N,N-Dimethylformamid, DMF, Wirkung Embutramid, Wirkung Tetracain, Eigeninjektion T61, Gegenmittel T61, intravenöse Injektion T61, hört nicht zu zucken auf T61, was tun Krämpfe T61, Kosten T61, Rabatt T61, wo bestellen T61, Mebenzonium, Mebenzoniumiodid, Mebenzonium T61, Embutramid T61, Tetracain T61,

unbewusste Reaktionen Muskelzuckungen, unbewusste Reaktion Schnappatmung, unbewusste Reaktion qualvolle Lautäußerung, Ketamin vor T61, Dosis Ketamin T61, Xylazin T61, Xylazin Dosis T61, Mischung Ketamin Xylazin einschläfern, Dosis Xylazin einschläfern, Dosis Ketamin einschläfern, Wirkung Xylazin T61, Wirkung Xylazin zum einschläfern, Dosis Ketamin Dauer bis zum Einschlafen, Dosis Xylazin Dosis Dauer zum Einschlafen, Xylazin Katze Dosis, Dosis Hund Xylazin, Dosis Kaninchen Xylazin, Dosis Katze Ketamin, Dosis Pferd Ketamin, Dosis Pferd Xylazin, Dosis Hund Xylazin, Mischungsverhältnis Ketamin Xylazin T61, Todesdauer T61, Dauer Tod T61, Merkmale Tod T61, Schnappatmung, Dauer Tod T61, unbewusste Reaktion Schnappatmung T61, wie lange dauert Wirkungseintritt T61, Dauer bis zum Tod T61, unbewusste Reaktionen Krampfanfall – wie lange dauert Herzstillstand Hund – Krämpfe T61 – “intramuskuläre Injektion T61″ – ” hört nicht zu zucken auf T61″ – wie lange dauert der Herzstillstand beim Hund , Dauer Tod T61, Dauer Herzstillstand T61, Dauer Herzstillstand Katze T61, Dauer Herzstillstand Hund T61, Dauer Herzstillstand Pferd T61, Dauer Herzstillstand Maus T61, Dauer Herzstillstand Ratte, Dauer Herzstillstand Rind, Dauer Herzstillstand Kalb, Dauer Herzstillstand kleine Katze, Dauer Herzstillstand Welpe, Dauer Herzstillstand Pony, Dauer Herzstillstand Schwein,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Hund,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Katze,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Pferd,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Kaninchen,   wie lange dauert der Herzstillstand beim Hamster, wie lange dauert der Herzstillstand beim Meerschweinchen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Welpen, wie lange dauert der Herzstillstand beim Fohlen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Eidechsen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei leinen Katzen,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Baby Katzen,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Bartagame,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Schildkröte,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Ratte,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Maus,  wie lange dauert der Herzstillstand T61, wie lange dauert der Herzstillstand beim Rind,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Kalb, wie lange dauert der Herzstillstand beim Ferkel,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Schaf,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Lamm,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Vogel,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Eichhörnchen,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Igel,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Opossum,  wie lange dauert der Herzstillstand beim Alpaca, wie lange dauert der Herzstillstand bei Ziege,  wie lange dauert der Herzstillstand bei Zickerl, Xylazin und Ketamin T61 ~” T61 Sonderangebot”, ” hört nicht zu zucken auf T61″ – ” Lamm T61″ – ” Hund einschläfern” – ” T61 Muskelzuckungen” – ” Eidechse einschläfern” – ” Kaninchen einschläfern T61″ – ” grausames Mittel zum einschläfern” – ” Hund einschläfern” – ” einschläfern Pferd T61″ – ” Muskelkontraktionen T61″ – ” Hamster einschläfern” – ” Atemnot T61″ – ” T61 Herzstillstand” – ” T61″ – “wann hören Muskelkontraktionen auf T61″ – Muskelkrämpfe T61” –

~” grausam gezuckt nach einschäfern” – ” Meerschweinchen einschläfern” – ” Embutramid Wirkung” – ” N,N-Dimethylformamid Wirkung” – ” wie lange dauert Herzstillstand Pferd” – ” T61 Tötung beim Pferd” – ” Schnappatmung T61″ – ” Embutramid T61″ – ” Tötungsspritze” – ” reptilien einschläfern” – ” T61 Herzstillstand” – ” Schildkröte einschläfern” – ” Ratte einschläfern” – ” paravenöse Injektion T61″ – ~” beim Einschläfern gejault” – ~” Schnappatmung T61″ – ~” nach Einschläfern steif” – zu tode gefoltert beim einschläfern – ” wie lange dauert Wirkungseintritt T61″ – ” Atemstillstand” ~” Tötungsspritze hat nicht getötet” – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Katze T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Hund T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt T61 bei Pferd” – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Kaninchen T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Ratte T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Maus T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Rind T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Hamster T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Meerschweinchen T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Lamm T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Schaf T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Schwein T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Bartagame T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Schildkröte T61″ – wie lange dauert Wirkungseintritt bei Kalb T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Vogel T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Welpe T61″ – „wie lange dauert Wirkungseintritt bei Baby KatzeT61″ – Lagerung von T61, Muskelkontraktion T61, Schwein Dosis T61, Herzspritze T61, T61 verzögerter Herzstillstand Dauer, Muskelzuckungen unbewusste Reaktionen, ” Dauer Tod T61″ – ” Hund einschläfern T61″ – ” T61 Tötung bei Maus” – ” qualvolle Euthanasie” – „Dosis Ketamin“ – Ketamindosis vor T61“ – ” Bartagame einschläfern” – ” Katze einschläfern” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – ” Zuckungen nach dem Tod” – ” unbewusste Reaktionen Krampfanfall” – ” T61 Muskelkontraktionen” – ” qualvolle Euthanasie” – ” Pferd hat 1 Stunde gekrampft beim Einschläfern” – ” Schnappatmung T61″ – ” Konservierungsstoff T61″ – ” intramuskuläre Injektion T61″ – ” Nebenwirkungen T61″ – ” qualvolle Euthanasie” – ” wie lange dauert es is Herzstillstand Katze T61″ – ” Rind Dosis T61″ – ” Gegenmittel T61″ –  hört nicht zu zucken auf T61″ – ” qualvolle Euthanasie” – ” Wirkung bis zum Herzstillstand” – ” wie lange dauert Herzstillstand bei Katze” – ” T61 Dosis Rind” – “Hund jault beim Einschläfern” – “grausame Einschläferung Mittel” – ” einschläfern T61″ – ” T61 Dosis Kaninchen” – ” Nebenwirkungen T61″ – ” Schnappatmung T61″ – ” T61 Dose Hamster” – ” T61 Dosis Kaninchen” – ” Bartagame einschläfern” – ” Dosis Maus T61″ – ” Tetracain T61″ – ” wie lange dauert Herzstillstand bei Pferd” –  Hund einschläfern t61″

Das könnte auch interessant sein...