“Die Offenbarung” aus der Bibel prophezeit den Weltuntergang durch die Menschen – sowie Strafen durch Naturkatastrophen

“Die 7 Zeichen der Apokalypse”

– prophezeit die Zerstörung der Erde,

sowie Naturkatastrophen durch weitere sechs Plagen !

“Über sieben Brücken musst Du gehen und sieben dunkle Jahre übersteh`n” von Peter Maffay enthält Wahres! Auch wir haben nach 7 Jahren eine m. E. sinnlose Narkosevorschrift erreicht, die gar nichts bringt, d. h. die Tiere ersticken und verätzen nach wie vor durch das deutsche Tötungsmittel – nun nach weiteren 7 Jahren haben wir noch einmal das m. E. Betrugs- und Folterarzneimittel  für Tiere “zur Euthanasie” in Angriff genommen – es kommt von oben, da bin ich sicher.

Demnach müssten wir durch die  kranke “Wissenschaft”

 und an ihren selbst gezüchteten Laborviren alle untergehen !

Das Vogelgrippevirus  Virus H5N8, mit dem im Robert-Koch-Institut geforscht wurde, konnte sich durch diese erst verbreiten und eine Epidemie bei Vögel auslösen und das bis heute in der ganzen Welt nur weil – wie man m. E. durch Insider hören konnte – ein Vogel aus dem Labor ausgebrochen sein muss!

Nach den 7 Zeichen ist die Weltzerstörung nicht mehr weit entfernt.

Kein Wunder, weil es immer mehr Grausamkeiten gegenüber Tieren und Menschen

gibt –  von Zionisten meistens verursacht, die scheinbar auch

in der Politik sitzen müssen wie ich glaube!

 

Wollen die Deutschen wirklich eine Zerstörung ihrer selbst, nur weil sie keine Zellkulturenforschung betreiben möchten und ihre Pharmazeuten durch Alibis schützen möchten?

Jedoch weitere 6 Plagen ereilen den Menschen wegen seiner Greueltaten an unseren Wehrlosen unter uns und das sind hauptsächlich seine Geschöpfe – die Tiere, die er “zu unserer Freude” erschaffen hat! Das Ergebnis – die Naturstrafen! China, das hauptsächliche Land für Opferkulte (Zionismus)  hat deswegen auch die meisten Krebsfälle nach der WHO – nämlich bereits schon im Jahre 2012  – “fast die Hälfte aller 14 Millionen Neuerkrankungen wurden im Jahr 2012 in Asien diagnostiziert, vor allem in China”.

Kein Wunder durch qualvoll satanisch gefolterte Hunde, Katzen, Büffel u.a. Tiere essen Chinesen die meisten Stresshormone im Qual-Fleisch!

Siehe unter: https://qualvolle-einschlaeferung.de/1341-2/

Aber auch in Deutschland wurde durch die Medien das Bundesverfassungsgerichtsurteil durch Zionisten in den Medien falsch interpretiert, weshalb die meisten Schlachthöfe in Deutschland von 2002 bis heute Kälber und Rinder wegen den jüdischen Zionisten  zu Tode gefoltert haben (sie opfern zwar für Dämonen, lassen uns aber ihr Qualfleisch essen) ! Denn die Krebsrate steigt unaufhaltsam.

Durch die Brutalforschung an Tieren und ihren grausamen Tierexperimenten haben wir bisher nur Zufallsmedikamente erhalten, nicht jedoch auf uns Menschen abgestimmte effektive Medizin ohne Nebenwirkungen! Dies und noch viel mehr wäre durch Zellkulturen und GEN-CHIPS Verfahren möglich und sogar um Vieles günstiger, sowie vor Allem viel schneller – anstatt viele Jahre in nur wenigen Wochen !!!!!

Auch AIDS haben wir der Brutalforschung zu verdanken! Ein Forscher hat sich an den Versuchstieren infiziert und die Infektion weiter verbreitet – er war homosexuell! Es gibt auf der Welt kein Leid, das nicht durch Leid entstanden ist. Die Naturstrafe von Gott!

Sind diese Viren, an denen wir sterben werden, biologische Waffen ?

Durch Zellkulturen und GEN-CHIPS könnten wir endlich neue Antibiotika erhalten, sowie v. a. Gegenmittel bei einem Kampfstoffangriff! Jedoch die praktizierten irren Tierversuche zerstören jede Hoffnung auf Gegenmittel für Kampfstoffe! Durch Zionisten in der Regierung und in der Pharmaindustrie? Ich denke schon.

Das könnte auch interessant sein...