Die Hölle & Skandal im Iran & der türkischen Tötung Izmir – lebende Hunde zwischen Sterbenden & Toten im Schlamm! Tötungshunde aus Rumänien & Türkei brauchen Hilfe & Heimat – Tierschutzbund veranlasst Hundeführerschein mit BVL statt gegen vergiftetes Futter & neurotoxisches Metronidazol vorzugehen & postet mit Tasso, Vier Pfoten, bmt beim VDH – Hunde können wegen diesen nicht mehr inseriert werden und sterben qualvoll! Hunde vor dem Tod retten – SOS Vasilui – Zigeuner in der Slowakei halten Hunde an kurzen Ketten als “Nahrung”- deutsche und österreichische Tierheime können nicht helfen & sind wegen Züchter überfüllt! Indiens Animal Aid braucht Hilfe un Hunde vor grausame Tötung durch heiße Teer zu retten!

Türkiye / Fethiye Uşak

Yolu üzeri 26.07.2018 saat 11.00

Hund am Auto befestigt und auf der Straße hinter hergezogen!

Der Hund lebt noch immer nachdem der Türke den Hund bestialisch gequält hat und äußerlich verbannte!

Türkei – Hund werden alle vier Beine abgehackt

https://www.tag24.de/nachrichten/tuerkei-sapanca-kinder-schneiden-hund-welpe-beine-schwanz-ab-stirbt-tierquaelerei-646157

Tierheim in der Türkei in Izmir:

Vor Hunger knabbern die noch lebenden Hunde

die toten Hunde an:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1799339200077779&id=100000051484661&_rdr

Städtische Hundefänger:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1982444261972691&id=1586340544916400

 

Jedes gezüchtete Tier nimmt

einem anderen Tier das Leben!

Soll viel gezüchtet werden damit viele Tiere mit undeklariertem wiederbelebenden & explosiven krebserregenden T61 “schön” gequält und unsere Erde und damit unsre Nahrung vergiftet  wird?

Die Züchter – profitorientiert und rücksichtlos

gegenüber ausländischen Tieren – jedes gezüchtete Tier

nimmt einem anderen Tier im Ausland das Leben!

Deutscher Tierschutzbund ist dafür, dass

Angsthunde im Ausland getötet werden?

Er setzt durch dass man Hundeführerschein teuer absolvieren muss statt sich gegen vergiftete Futter & neurotoxisches Metronidazol stark zu machen!

Er setzt sich dafür ein, dass Angsthunde nicht mehr nach Deutschland eingeführt werden dürfen! Am Liebsten scheinbar gar keine armen Hunde mehr, die dort alle ermordet werden? Weswegen der Hundeführerschein gut sein soll?

Weil er für das züchten plädiert wie Kollegen Tasso, Vier Pfoten, bmt….

und die unter dem Züchterverein VDH posten und

Werbung für Züchten unterstreichen? 

Obwohl es mehr Zuchttiere gibt als Nachfrage

und mehr Tiere als  Tierheime!!!!

Statt sich gegen gefälschtes grausames T61 einzusetzen und zu den Tieren zu helfen bescheinigt er den Tierquälern eine gute Pferdehaltung:

https://www.ardmediathek.de/tv/Exakt/Fragw%C3%BCrdige-Zust%C3%A4nde-auf-Pferdegest%C3%BCt/MDR-Fernsehen/Video?bcastId=7545124&documentId=52469674

 

Einer meiner Hunde war ein Angsthund vor 13 Jahren, sie konnte einem weder in die Augen sehen, noch konnte man anfangs Gassi gehen –  sie verkroch sich ins Eck als die anderen Leckerlie Stangen erhielten – nach wenigen Wochen blühte sie auf und sie wurde eine anhängliche freche und folgsame Maus!

Der Deutsche Tierschutzbund hätte angeblich nach dem KVR München sogar mit dem Bundesministerium gemeinsam  (die ja kriminell sind wie wir meinen, weil sie T61 zur Euthanasie decken, das aus undeklariertem purem explosivem akut toxischem und verbotenem  Ätzmittel DMF besteht  mit lediglich Lähmungsmitteln daneben, so dass es wie ein Bewusstseinsverlust aussieht und man nicht merkt wie die vorherige Narkose durch die Lähmung abgelöst wird sobald T61 injiziert wird — ausgearbeitet, dass keine Angsthunde mehr aus dem Ausland eingeführt werden dürfen. Diese Hundeseelen, die ihr Leben lange nur Angst haben und psychisch und seelisch total zerstört sind wurden von diesen deswegen verurteilt getötet zu werden, nachdem sie nur Leid und grausame Angst verspüren mussten! Wie gnadenlos muss man sein, wenn  man solche armen Tiere im Ausland zum Tod verurteilen lässt?  So dass sie in ihrem Leben nie Geborgenheit und Liebe sowie Glück spüren durften, sondern nur Verlassenheit, Einsamkeit, Angst, Verzweiflung und tiefe Trauer verspüren, um dann auch noch mit T61 (Tanax – Euthanasiea Solution) lebend und manchmal sogar bis zu vielen Stunden daran verätzen und ersticken zu müssen. Ob es in Einzelfällen oder öfters sogar Tage dauern kann, dass die Tiere durch T61, Tanax, Euthanasia Solution nicht sterben können wissen wir nicht sicher aber das Lazarus-Syndrom gibt Hinweise darauf, dass dieser Horror für die Tiere tatsächlich Realität sein könnte! Mehr unter: https://qualvolle-einschlaeferung.de/w-e-l-t-s-k-a-n-d-a-l-seit-1961-durch-das-deutsche-bundesministerium-fuer-verbraucherschutz-die-csu-intervets-vorgetaeuschtes-toetungsmittel-t61-zur-euthanasie/   )

Im Gegenteil zu gezüchteten Hunden sind arme Hunde aus dem Ausland für jedes Wort dankbar  und freuen sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit – sie sind besonders anhänglich und möchten es dem Menschen zurück geben, denn sie vergessen es ihr Leben lange nicht, woher sie kamen und wie schlecht es ihnen dort ging! Sie geben das Leben für den Menschen, er steht ihnen über ihr eigenes Leben!

Lassen wir die armen Hundeseelen in Not nicht im Stich –

unterstützen Sie nicht die Skrupellosigkeit von Züchtern!

Am Ende der Seite lesen Sie über das Programm des Züchtervereins das der Deutsche Tierschutzbund, Vier Pfoten, bmt und weitere unterstreichen idem sie dort posten!

500 Hunde sollen in Valcea grausam mit T61 ermordet

werden! Der Tierarzt hat sich geweigert die Hunde

zu töten – ein anderer Tierarzt wurde nun dafür engagiert!

Zum Protest hier klicken:

https://www.change.org/p/b%C3%BCrgermeister-valcea-rum%C3%A4nien-nein-zum-tod-der-hunde-in-valcea-rum%C3%A4nien?recruiter=12903791&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink&utm_campaign=psf_combo_share_more.undefined

.nafta_petition_show_share_buttons.control.nafta_psf_sequential.control&utm_term=235030

Hunde im Iran werden grausam getötet –

durch deutsches Horror Ätzmittel T61

https://www.youtube.com/watch?v=YGiJfUWODykhttps://www.youtube.com/watch?v=YGiJfUWODyk

 

Animal Aid braucht dringend Spenden

um Hunde aus heißem Teer retten zu können

https://www.youtube.com/watch?v=fhTQNdInzww

http://www.sezarsanctuary.org/

 

Die Hunde aus der Tötung in Vaslui –

siehe unterhalb der Seite könnten vermittelt werden!

Der Horror für Menschen mit einem Herzen:

Türkisches Tötungs Shelter – sterbende

Hunde zwischen toten Hunden

im Schlamm:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1689802771075823&id=100001383506324&_rdr

 

Gezüchtet und getötet auf der ganzen Welt –

Peta eine der größten Tierschutzorganisationen

tötet Tiere in ihrem Tierheim – siehe am Seitenende.

 

Zigeuner in der Slowakei

 Hunde können sich an den kurzen

Ketten kaum bewegen –

als Vorrat zum Schlachten gehalten!

 

Tiere werden auch in der Slowakei am deutschen Horror aus DMF

durch T61 verätzt und stundenlange erstickt:

 

Tierheim in der Slowakei – Tiere zählen als Sachen –

unterstützen Sie das Tierheim dort – sie benötigen

Futter,  Medizin und Spenden:

https://www.youtube.com/watch?v=w7hT5lXd11Y

 

 

Rettungsaktion dringend – Plätze für die

Hunde  gesucht – Pflegestellen – neue Heimat –

Tierheime – Tierschutzplätze

 

Die Tierschützer sind auf unsere Hilfe angewiesen. Es werden immer wieder Hunde beschlagnahmt. Diese werden für die Vermittlung vorbereitet und sollen dann vermittelt und transportiert werden!

 

Sie können folgende E-mail kontaktieren wenn Sie helfen möchten oder einen Hund aufnehmen möchten:

https://m.facebook.com/bcjanka.bikkyova

icmaisch@aol.com

Telefon: 0157 12 12 766

Weiter Hund Stafford Mix mit Welpen unter dem Holz im Zigeunerviertel, dem die Schlachtung bevorsteht:

Im Zigeunerviertel Michalovse am 18.Januar 2018 aufgenommen – Beschlagnahmter Hund – die Rettung – die Hunde haben Angst vor den Menschen – sie sind es gewöhnt von den Zigeunern mit Füßen getreten zu werden:

https://m.facebook.com/photo.php?fbid=1803962022988767&id=100001249613021&set=p.1803962022988767&source=47

 

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/fr/cp0/e15/q65/26758744_1803957606322542_7029217682678041822_o.jpg?efg=eyJpIjoidCJ9&oh=daf3487e7062d8189e48531a4fbf8b81&oe=5AEC41FF

 

 

https://www.facebook.com/groups/204971186295141/?multi_permalinks=1410517915740456&notif_id=1516475118612462&notif_t=group_highlights

39 Hunde sind immer noch in Lebensgefahr in der Tötungsstation Vaslui. Ich danke euch von ganzem Herzen für die schnellen Adoptionen die diese Woche abgeschlossen wurden 19+7+17 (kommen diese Woche und nächste Woche raus), aber LEIDER sind noch Hunde übrig! Wenn irgendjemand Platz in seinem Haus, Tierheim, Garten für sie hat…BITTE RETTET sie!

39 chiens sont toujours en danger de mort à l’asile public de Vaslui. Je vous remercie de tout coeur pour les adoptions rapides qui sont fait cette semaine 19+7+17 (ils sortiront cette semaine et la prochaine), mais MALHEUREUSEMENT il y a encore des chiens! Si quelqu’un a de la place pour eux dans sa maison, son asile, son jardin… S’IL-VOUS-PLAÎT SAUVEZ-les!

Tötungshunde in Vaslui

Hier das Video aller Tötungsmhunde in Vasilui:

https://www.facebook.com/groups/204971186295141/?multi_permalinks=1410517915740456&notif_id=1516475118612462&notif_t=group_highlights

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1774992956140459&set=pcb.1774853972821024&type=3&theater

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1774992969473791&set=pcb.1774853972821024&type=3&theater

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1774992986140456&set=pcb.1774853972821024&type=3&theater

 

Für Leute, die Hunden eine Heimat geben möchten- hier die Hunde aus einem privaten Tierheim – dann kann das Tierheim die Tötungshunde aufnehmen!

Kontakt:

http://www.lasthope2life.org/

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2188431061384506&id=1780644088829874

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2188431061384506&id=1780644088829874

BITTE AN ALLE TIERSCHÜTZER & ORGANISATIONEN

Dass sind aktuelle Videos aus der Sadisten Tötung Vaslui.
Sie füttern die armen Seelen auch nicht
Wer kann helfen und die ein oder andere Seele retten?!

Hier finden Sie Wegwerfhunde zum Töten verurteilt – bitte melden Sie sich – kaufen Sie keine Hunde vom Züchter – retten Sie wertvolle Hundeseelen in Not – sie danken es Ihnen für ihr ganzes Leben: https://qualvolle-einschlaeferung.de/suesse-hunde-jeden-alters-suchen-dringend-eine-heimat/

Hier kann man es sehen, wie es aussieht wenn die Tiere ungelähmt sind bevor sie an T61 gelähmt verätzen wie bei Ihrem Tierarzt noch immer (seit 1961 von allen Deutschen geschützt)!

WM 2018 – Massentötungen von Streunerhunden und -katzen geplant

bitte dringend unterschreiben und weiterleiten

https://www.change.org/p/das-t%C3%B6ten-von-stra%C3%9Fentieren-in-russland-muss-aufh%C3%B6ren-stoppt-die-blutige-fifa-2018-bloodyfifa2018

 

Unter dem Züchterverein VDH

 http://www.wuehltischwelpen.de/checkliste-welpenkauf.html

posten diese Vereine

EINE INITIATIVE VON

      

Wir können es nicht nachvollziehen weshalb

vergraulen diese Tierschutzvereine den armen Hunden aus dem Ausland, die doch nicht weniger wert sind als gezüchtete Hunde, die Chance auf Liebe, Wärme und Geborgenheit und ein Heimat?

Stattdessen sind die Hunde im Ausland, die AUF UNSERE HILFE UND RETTUNG AUS IHRER GROSSEN NOT ANGEWIESEN SIND zum grausamen Tod verurteilt! Sie haben in ihrem  jämmerlichen Dasein nur Leid und Angst aus zu halten und haben jedoch eine Chance verdient, vermittelt zu werden. Doch der VDH erstellt einen Katalog, wo man nur noch Hunde kaufen sollte. Dies empfinden wir als Front gegen den Tierschutz und eine Aktion gegen schützenswerte arme Hunde aus dem Ausland.

 

Der deutsche Tierschutzbund, Tasso, der Bund gegen Mißbrauch der Tiere, die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e. V,,  Vier Pfoten, Tasso und die Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und – therapie und natürlich der Verband für das Deutsche Hundewesen stehen scheinbar alle hinter dem VDH!

Anstatt Tiere zu retten, fördert der VDH das Züchten und sorgt dafür dass Menschen mit Herz umschwenken und arme Tiere aus dem Ausland nicht mehr retten wollen, weil sie der Seite des Züchterverbandes Glauben schenken.

Der VDH bewirbt das Züchten, weswegen Tiere aus dem Ausland, die genauso viel wert sind, nicht mehr gerettet werden können. Sie sterben. Der VDH – verstärkt durch die Tierschützer, die jedoch hier für uns eindeutig die Gegenseite vertreten, entwickelt einen Text, der demjenigen, der sich ein Tier anschaffen möchte, die Hunde aus dem Ausland vergrault.

 

Hunde, die es vorher nicht gut hatten, sind

die treuesten Freunde für`s Leben!

Dürfen wir so etwas zulassen, dass wir die

armen Hunde ihrem Schicksal überlassen?

Was Du säst wirst Du ernten!  Gute Taten werden belohnt!

Meine drei Hunde aus Miskolc ging es sehr schlecht –

es sind die treuesten Freunde die man sich vorstellen kann!

Sie essen alles, auch wenn sie es nicht vertragen –

sie folgen mir wohin auch immer –  sie sind

heute noch nach 13 und nach 12 Jahren die

dankbarsten und unkompliziertesten Hunde !

Wenn ich beschäftigt bin, bemerkt man sie nicht! Wenn sie gerufen werden, sind sie schlagartig zur Stelle! Hier finden Sie solche wertvolle Hundeseelen, die nicht wie jeder andere Hund aussieht und die es Ihnen für ihr Leben lange danken, wenn sie diesen eine gute Heimat geben wollen. Mischlinge besitzen auch keine Erbkrankheiten.

https://qualvolle-einschlaeferung.de/suesse-hunde-jeden-alters-suchen-dringend-eine-heimat/

Die Hunde werden in Rumänien, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Spanien, Frankreich, USA, Italien und beinahe überall auf der ganzen Welt getötet weil es zu viele Hunde gibt, jedoch erlässt keine einzige Regierung in keinem Land, auch nicht in Deutschland – ein Zuchtverbot. Die Tierheime sind jedoch überfüllt und durch die Verarmung der BRD fehlt es den Tierschutzvereinen (Tierheimen) an Futter, Pflegekosten und vielem mehr. Sie sind teilweise so verarmt, dass sie ihr Tierheim dicht machen müssen! Oder wie im Leipziger Tierheim Tiere nach 10 Tagen euthanasieren am gefälschten T61? https://www.change.org/p/stadtrat-leipzig-wann-werden-die-zust%C3%A4nde-im-tierheim-ge%C3%A4ndert/psf/share?share_more=1  Denn die Unterstützung von der BRD bleibt teilweise aus und nur wenige unter den Tierheimen erhalten eine sogenannte “staatliche” Unterstützung. Hier engagiert sich der https://www.tierschutz-shop.de/

 

Aber auch Katzen werden gezüchtet, obwohl man

sie genauso auf der ganzen Welt tötet,

weil es zu viele Katzen gibt

 

 

Der Text und die Warnung des VDH vor Hunde beinhaltet   indirekt eine Anleitung nur noch gezüchtete Hunde, die möglichst teuer sind zu kaufen – bei eBay unter Hunde wird automatisch wenn man sich für die dort angebotenen Hunde interessiert eine Seite geöffnet, die folgendes mitteilt:

Schütze dich vor unseriösem Welpenhandel. Unterstütze keine Tierquälerei.

Hole deinen Hund immer persönlich beim

Züchter oder Halter zu Hause ab.

Beim Kauf eines Welpen lasse dir immer das Muttertier und die Tierhaltung zeigen.

Dann ein Link mit unserer Meinung nach mit Werbung für Zuchttiere. Die Tiere, die den Hunden aus den Tötungen im Ausland das Leben nehmen.
http://wuehltischwelpen.de/checkliste-welpenkauf.html

 

Als erstes fällt gleich ins Auge , dass man es bei Züchter oder Halter abholen soll! Weshalb nicht bei einer Tierschutzorganisation? Oder im Tierheim? Oder in einer Pflegestelle? Des weiteren enthält der warnende Text, der gegen Hunde aus dem Ausland gerichtet ist, 8 Unterpunkte. 

In diesem Text wird das Züchten verherrlicht wie wir meinen. Die oben genannten Tierschutzvereine sollen sich was schämen hier die gleiche Meinung des Züchtervereins zu vertreten oder zumindest dürften diese nicht dahinter stehen und mit ihrem Namen dahinter posten, wenn sie Mitgefühl für arme Hundeseelen in Not hätten!

 

Wie soll man sich das Muttertier zeigen lassen,

wenn es bereits im Ausland ermordet wurde

oder weil es alt ist, hier in Deutschland

keiner mehr Interesse an an ihm hat?

Denn unter Punkt 1 vom VDH und von o.g. Vereinen bestärkt:

 Wenn doch hier in Deutschland und auf der ganzen Welt profitorientiert und rücksichtslos gezüchtet wird, wie sollte man für ausländische Tiere eine Heimat finden, wenn man dadurch Hunde in ebay nicht mehr inserieren darf, weil sich die Hunde im Ausland und sehr oft auch in den Tötungen befinden! Sie alle können wie wir glauben nicht wirklich die echten Tierschützer sein, denn im Ausland werden die Tiere grausam ermordet, obwohl sie doch genauso liebenswert und nicht weniger wert sind als Hunde, die hier gezüchtet werden!!

 

Es wird damit geworben, dass man viel zahlen soll!

Das soll seriös sein?

Auch skrupellose Händler können viel verlangen!

Unterpunkt 2:

Es wird der Rassehund herausgehoben, obwohl einer wie der andere aussieht!  Ein Mischling sieht jedoch nicht aus wie jeder andere und es gibt  zahlreiche Variationen, die individuell hübsch sind. Ein Mischling ist auch gesünder, denn er ist nicht überzüchtet und es sind die HD und andere erblich bedingten Krankheiten ausgeschlossen.  Zitat: “Von anerkannten Züchtern zahlt man ab 600 Euro und mehr. Alles was deutlich darunter liegt, ist nicht marktüblich und daher unseriös”. Es ist ein Skandal, dass der Tierschutzbund, Tasso, bmt, Vier Pfoten ect. das soz. unterstreichen weil sie dahinter auch noch posten!

Eine arme Hundeseele aus dem Ausland

ist für jeden Menschen dankbar –

sie sind dankbar aus dem Gehege heraus

zu kommen und gehen freiwillig und gerne mit!

Diese armen Hunde aus dem Ausland sind nicht wählerisch!

Man muss nicht vorher viel Zeit mit ihnen verbringen,

sondern ihnen nur zeigen, dass man gut zu ihnen ist!

Bei älteren Hunden benötigt man eine Auftauphase –

sie müssen merken, dass man sie nicht schlägt und

dass die nun plötzlich wegen ihrer selbst geliebt werden,

das für diese eine neue Erfahrung ist!

Unterpunkt 8:

Ist ein typischer Werbetext für Züchter und verwöhnte Zuchthunde! Dieser Text sieht wie folgt aus – Zitat: Dazu bedarf es einiger Besuchsstunden und oft mehrere Tage. Hund und neuer Besitzer sollen sich an einander gewöhnen und überprüfen, ob sie miteinander auskommen. Ein Spaziergang zeigt, ob der Hund gewöhnt ist an der Leine zu gehen und wie er auf seine zukünftige Umwelt reagiert. Diese Besuche sollten beratend begleitet werden, da sich hierbei zeigt, ob die richtige Wahl getroffen worden war”. Zitatende So etwas habe ich nie benötigt, denn jeder Hund ist der richtige, er richtet sich einfach nach dem Menschen wenn es ein armer Hund aus dem Ausland ist. Er versucht sein Bestes und möchte dem Menschen gefallen. Man muss nur Gefühl für einen Hund aus dem Ausland besitzen mehr nicht. Und schon werden Hundebesitzer und Hund glücklich miteinander.

 

3.000.000 Hunde & ca. 4-6.000.000 Katzen jährlich in den USA alleine nur aus Tierheimen euthanasiert! Erstickt an “Tributame Euthanasia Solution” ? In Containern entsorgt – wie Abfall – Hunde Schlachtungen in den USA? Peta tötet 72% aller Tiere – nur 3% werden vermittelt! Aber auch in Frankreich werden jährlich 500.000 Hunde euthanasiert! Damit man viel Steuern an den angeblichen “Euthanasie”-Präparaten verdienen kann, an denen alle Tiere ersticken müssen?

 

Lesen Sie hier, wie es um das Schicksal

eines herrenlosen Tieres bestellt ist:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1703846569679353&id=100001620796863&mds=%2Fsharer-dialog.php%3Ffs%3D8%26fr%3D%252F%26sid%3D1703846569679353%26_ft_%3D%257B%2522top_level_post_id%2522%253A%25221703846569679353%2522%257D%26internal_preview_image_id&mdf=1

 

Gezüchtet um zu sterben

auf der ganzen Welt!

Spanien:

 

 

 

Rumänien:

 USA: Welpenfarmen in denen jährlich 40000.000.000 Welpen gezüchtet werden. Die Mütter werden ihr Leben lange als Gebärmaschine mißbraucht mehr unter: https://qualvolle-einschlaeferung.de/2728-2/

 

 

Peta tötet 72% aller Tiere – nur 3% werden vermittelt!

 

 

https://kampfschmuser.de/t/ein-video.65606/page-2#post-888992

wie es in den USA geschieht! https://www.swr.de/odysso/besser-schlachten-neue-methode-kann-schreckliche-tierquaelerei-deutlich-vermindern/-/id=1046894/did=13451574/nid=1046894/9x755v/index.html

 

Oder mit Tributame Euthanasia Solution von der israelischen Teva das ähnlich wie T61 zusammengesetzt ist! https://qualvolle-einschlaeferung.de/2728-2/

 

 

 

Gezüchtet & getötet auf der ganzen Welt!!!

 http://zoos.media/medien-echo/peta-tiere-getoetet-2016-tierheim/

PETA tötet Tierheimtiere. Teils von Tierärzten extra dorthin vermittelt, damit sie adoptiert werden. Schon vor einigen Jahren, fiel die große Anzahl toter Tiere auf, die dort entsorgt werden mussten. Daraufhin ging man (nicht PETA) der Sache nach und deckte eine regelmäßige Tötung gesunder Tiere auf, die zur Adoption dorthin gebracht wurden.
Dieses ist nicht der erste Artikel über diesen Mißstand. 
In internationalen Tierärzteforen ging es schon vor Jahren um.

Leider sind das keine fakenews.

Die Zahlen des PETA-Tierheims wurden von der zuständigen Behörde veröffentlicht. Eine Tötungsrate von knapp 72% stehten einer Adoptionsrate von 3% gegenüber.
ZOOS.MEDIA

Tierschutz-Shop: Seit 2014 einfach, sicher und transparent

Tierschutz-Shop ist Europas größte Futter-Spendenplattform. Hier kannst du schnell, sicher und transparent Tieren in Not helfen. Über die Wunschlisten der Vereine spendest du ganz einfach online Futter und Zubehörfür Fellnasen in ganz Europa. Deine Hilfe zählt und kommt garantiert an. Für die Sicherheit beim Spendenvorganghaben wir viele Kontrollmechanismen entwickelt. Außerdem erhältst du auf Wunsch für deine Futterspende eine Spendenquittung von der VETO – Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen.

 

 

 

Das könnte auch interessant sein...