Die IP Nummern der grausamen US Regierung & der teuflischen Gift Schmugglerin Intervet Animal Health & ihre Kumpanen MSD, die durch Zionismus Tiere beim Einschläfern grausam am gefälschten nicht tötenden qualvollen “Tötungsmittel” T61 weltweit leiden lassen & wollen, dass Menschen an Krebs (einschließlich Hodenkrebs) erkranken & vergiften sollen oder weshalb sollen die vergifteten Tieren verboten nach der teuflischen Intervet unter die Erde? Möchte die Merck, Intervet & USA, dass Erdbeben durch T61 verursacht werden? Die MSD vertreibt die gefälschten “Tierarzneimittel” der Intervet weltweit & fälschte Studien, medizinische Zeitschriften, bedrohte ihre eigenen Wissenschaftler mit Gefängnis wenn sie den Betrug aufdecken, setzt krebserregendes akut toxisches Formalin als Konservierung, das vermutlich Hauptanteil ist, in sehr schmerzhaften Impfstoff für Hühner, vertreibt Nervengift Bravecto, nachdem tausende Tiere verstarben und noch mehr “schön” an Epilepsie leiden & Menschen in Notaufnahme mussten & behauptet es wäre nicht embryotoxisch während Studie Gegenteiliges beweist …..

Der Plan, den Kennedy aufdecken wollte – Zionismus – T61 und anderes grausam Höllisches der amerikanischen MSD (Merck Animal Health) und Intervet Deutschland (Intervet Animal Health) Wie Tierversuche, wodurch Tiere höllisch leiden und anschließend wir, durch “versehentliches Schächten” absichtliches Ersticken lassen von Schweinen durch die CO2 Nicht-Betäubung, Verbieten des Rückenmarkzerstörers, obwohl BSE durch das Verfüttern […]

Weiterlesen

Bundesministerium für Verbraucherschutz (BVL) – Christian Schmid (CSU) deckt Urkundenfälschung der Pharma MSD und lässt Tierärzte, Tierbesitzer und Verbraucher vergiften? “Medikament” T61 – eine Ätzchemikalie aus N,N-Dimethylformamid wird den Tieren, die eingeschläfert werden sollten, von Tierärzten injiziert, weil diese denken, dass T61 töten würde! Stattdessen kommen die Tiere zu Bewusstsein und verbrennen innerlich bis zu Tagen daran! Das BVL weiß auch, dass Menschen mit dem lähmenden statt betäubenden Ätzmittel T61 Suizide begehen und “nur” 30 Minuten daran innerlich verbrennen und ersticken während Tiere endlos daran leiden! Das politisch gedeckte Verbrechen an Tieren & Menschen!

Das Bundesministerium für “Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit” BVL bzw. für Verbraucherkrankheit und Lebensmittelvergiftung” nimmt es in Kauf, dass mit T61 weltweit Tiere statt eingeschläfert werden unter höllischen Qualen innerlich bis zu Tagen daran innerlich verbrennen und gleichzeitig durch zwei lähmende Chemikalien eine lange Zeit an Atemnot leiden bis sie erstickt sind. Sowie Menschen Suizide damit begehen und dabei “nur” 30 Minuten innerlich verbrennen und ersticken.

Weiterlesen

Der Betrug Tierversuch – der Grund weswegen wir an Krebs erkranken: Eingeimpfte tierische Tumorviren SV 40 haben eine Krebsepidemie (Osteosarkome, Gehirntumore & Nicht-Hodgkin-Lymphome) ausgelöst, die sich bis heute auch unter den Ungeimpften ausbreitet! HIV Epidemie durch Sadismus Tierversuch an Affen & durch Impfungen ( Affennierenzellen) – Milliarden für die Pharma – Krebs ist ein Geschäft – die Alibis der Pharma Tierversuche helfen dabei & sind unser Tod: Mesotheliome durch Sabin Impfung …. – das Robert Koch Institut prognostiziert – jeder zweite wird in Deutschland an Krebs erkranken:

Sollen wir durch die MSD an Krebs erkranken weil die MSD Krebsmedizin vertreibt? Vertreibt die MSD deswegen das gefälschte wiederbelebende Ätzmittel aus purem N,N-Dimethylformamid damit neben den einzuschläfernden Tieren auch Menschen leiden sollen? Denn weshalb soll man die verbotenen Gifte in die Erde bringen? Seit 1961 weltweit, obwohl streng verboten!

Setzt die MSD deswegen doppelt soviel Aluminium in Impfstoffen zu als sie deklariert? Und deswegen die undeklarierten radioaktiven Isotope in ihren Impfstoffen?
Deswegen auch mißbildendes und krebserregendes in den Tierarzneimitteln für Tierbesitzer? Das Insektizid Bravecto der MSD sei nicht mißbildend laut der MSD und man dürfe es ruhig den trächtigen Tieren verabreichen. Warum gab es Mißgeburten und Krankenhauseinweisung von Menschen laut facebook? Das Insektizid Bravecto befindet sich sogar im Fell, Kot und Urin. Massen Tiere starben nach der Verwendung von Bravecto, aber die EU nimmt es nicht vom Markt weil die EU die USA ist und die wiederum die CSU? https://www.cducsu.de/veranstaltungen/referenten/hanspeter-quodt https://qualvolle-einschlaeferung.de/der-betrug-tierversuch-der-grund-weswegen-wir-an-krebs-erkranken-die-pharma-benoetigt-alibis-um-uns-legal-und-straffrei-vergiften-zu-koennendas-robert-koch-institut-prognostiziert-jeder-zweite-w/

Weiterlesen