Die IP Nummern der grausamen US Regierung & der teuflischen Gift Schmugglerin Intervet Animal Health & ihre Kumpanen MSD, die durch Zionismus Tiere beim Einschläfern grausam am gefälschten nicht tötenden qualvollen “Tötungsmittel” T61 weltweit leiden lassen & wollen, dass Menschen an Krebs (einschließlich Hodenkrebs) erkranken & vergiften sollen oder weshalb sollen die vergifteten Tieren verboten nach der teuflischen Intervet unter die Erde? Möchte die Merck, Intervet & USA, dass Erdbeben durch T61 verursacht werden? Die MSD vertreibt die gefälschten “Tierarzneimittel” der Intervet weltweit & fälschte Studien, medizinische Zeitschriften, bedrohte ihre eigenen Wissenschaftler mit Gefängnis wenn sie den Betrug aufdecken, setzt krebserregendes akut toxisches Formalin als Konservierung, das vermutlich Hauptanteil ist, in sehr schmerzhaften Impfstoff für Hühner, vertreibt Nervengift Bravecto, nachdem tausende Tiere verstarben und noch mehr “schön” an Epilepsie leiden & Menschen in Notaufnahme mussten & behauptet es wäre nicht embryotoxisch während Studie Gegenteiliges beweist …..

Der Plan, den Kennedy aufdecken wollte – Zionismus – T61 und anderes grausam Höllisches der amerikanischen MSD (Merck Animal Health) und Intervet Deutschland (Intervet Animal Health) Wie Tierversuche, wodurch Tiere höllisch leiden und anschließend wir, durch “versehentliches Schächten” absichtliches Ersticken lassen von Schweinen durch die CO2 Nicht-Betäubung, Verbieten des Rückenmarkzerstörers, obwohl BSE durch das Verfüttern […]

Weiterlesen

Europäische Kommission, Regierung von Oberbayern & BVL (CSU) & USA deckt Gifte in Tierarzneien (durch die wir ebenso vergiften sollen wie auch an ihrem gefälschten T61 )? & im Hunde- und Katzenfutter! Quält “Catosal” Tiere? T61 aus explosivem akut toxischem Ätzmittel DMF zur vermeintlichen Tötung statt Euthanasie! Bravecto, Simparica, NexGard, Activyl Tick Plus würde gegen Flöhe & Zecken wirken, obwohl es Tiere tötet und Menschen vergiftet?

Versuchen Sie ob Ihrem Hund oder Katze bei Epilepsie, das durch Bravecto, Simparica und NexGard verursacht wurde, pures L-Glutamin helfen könnte (gibt es pur bei vitalundfitmit100), denn sehr niedrige GABA-Konzentrationen werden bei Störungen des Neurotransmitter-Netzwerks Epilepsie gefunden https://dr-bieger.de/gamma-amino-buttersaeure-gaba-neurotransmitter-mit-angst-loesender-wirkung/ Weist das Tier einen Calciumüberschuß auf, können dadurch Krämpfe bis zur Epilepsie in Erscheinung treten. So ein Fall ist uns nach Bravecto bekannt geworden. Demzufolge sollte Magnesium Abhilfe schaffen! Gleichfalls wurde uns durch einen Hund, der durch Bravecto an Epilepsie litt, bekannt, dass dieser Unterzucker (Blutzuckermessung) aufwies, das ebenso zu Krämpfen und Epilepsie führen kann. Demzufolge sollte man die Fütterung mit viel Kohlehydrate (Kartoffeln, Karotten, Reis) vornehmen. Unverzichtbar ist bei der Epilepsie durch Vergiftung Mariendistel (gibt es ohne Zusätze). Messen Sie den Urin-ph-Wert mit einem Indikatorpapier z.B. Universal kostet nur ca. 4 € in der Apotheke oder besser mit einem Urinteststreifen Combur 9 (mit Bilirubin für Leber, Nitrit in Verbindung mit Leukozyten zeigt eine Blaseninfektion (bei zu saurem ph-Wert oder bei zu alkalischem Wert oft nur bedingt – Regulierung des ph-Wertes bessert die Entzündung mit vielem Trinken). Ist der ph Wert ganztägig sauer um die 5 (Morgenurin sollte immer sauer sein und sollte tagsüber auf ca. 6,5 beim Hund und 6,7 bei der Katze sein), dann geben Sie noch Activomin dazu (ruhig 3 mal 1 oder 3 mal 2 Kapseln). Ist der ph-Wert zu alkalisch und verfärbt sich das Feld sogar blau (durch Glutamin wird der ph-Wert höher und basisch), dann sollte man den Urin-ph ansäuern wie z. B. mehr Fleisch oder auch Trockenfleisch zum Knabbern füttern – kein Dosenfleisch mit Mineralstoffen, da dieses wiederum basisch wäre). Vitamin B wäre ebenso noch wichtig, vor Allem B6 https://guteshundefutterohnegetreide.de/serotonin-hund-mangel-verhaltensstoerungen/

Weiterlesen