Sind Tierärzte teuflisch, die beim “Einschläfern” das explosive gefälschte “Tötungsmittel” T61 benutzen? Wissen sie nicht alle bereits, dass es nicht tötet & Tiere trotz der Scheinnarkose, die durch T61 aufgehoben wird, nur lähmt & quält? T61 ist akut toxisch für den Menschen & eine Schutzausrüstung wäre Vorschrift im Umgang mit der gefährlichen gefälschten Ätzchemikalie T61! Sind sie Zionisten & wollen die Tiere an der Ätzchemikalie T61 verbrennen lassen, während sie an Atemnot durch die lähmenden Chemikalien leiden? Wie auch “hundekatzepferd”, “YourXpert”, “CliniPharm” … besitzen diese kein eigenes Denkvermögen? Die Fälschung der Horror Ätzchemikalie wird gedeckt von: Politik, Medien, Tierärztekammern, Gerichte, Staatsanwaltschaft, Tierärzten, Veterinärämter, …. Die teuflische Intervet lässt durch Bestochene in Foren T61 bewerben oder weshalb werden falsche Angaben bezüglich T61 verbreitet & weshalb wird man gesperrt, wenn man die Lügen ausräumt wie bei spin.de, Brigitte. Community …. ?

Es gibt Tierärzte, die unsere Laborreporte kennen und wissen was sich hinter der Ätzchemikalie T61 verbirgt, sowie dass T61 die Narkose aufhebt und die Tiere eine sehr lange Zeit innerlich verbrennen und lange an Atemnot leiden bis sie endgültig ersticken können – sie verteidigen und decken T61 wie alle Tierärztekammern, Veterinärämter, Bundesministerium, Gerichte, Medien …. […]

Weiterlesen

Intervet & MSD wollen dass Tiere beim Einschläfern höllisch leiden, weshalb sie Tierärzte weltweit betrügen & behaupten T61 würde töten, weswegen diese unsere Tiere barbarisch bis zu Tagen durch ein Verbrennen in jeder Faser des Körpers zu Tode foltern ohne dass sie es bemerken! Grausamer könnte T61 nicht wirken, denn es besteht zu 100% aus dem “Hilfsstoff” N,N-Dimethylformamid! Die akut toxische Chemikalie darf nicht ohne Schutzanzug, umluftunabhängigem Atemschutz, Gesichts- & Augenschutz, sowie Schutzhandschuhen aus einem bestimmten Material & Stärke angewendet werden! Die MSD & Intervet müssen Teufel sein!

Intervet & MSD wollen dass die Tiere höllisch leiden müssen, weshalb sie Tierärzte weltweit betrügen & behaupten T61 würde töten, weswegen diese unsere Tiere barbarisch bis zu Tagen durch ein Verbrennen in jeder Faser des Körpers zu Tode foltern ohne dass sie es bemerken! Grausamer könnte T61 nicht wirken, denn es besteht zu 100% aus dem Hilfsstoff N,N-Dimethylformamid! Die akut toxische Chemikalie darf nicht ohne Schutzanzug, umluftunabhängigem Atemschutz, Gesichts- & Augenschutz, sowie Schutzhandschuhen aus einem bestimmten Material & Stärke angewendet werden! Die MSD & Intervet müssen Teufel sein! Die MSD & Intervet betrügt die ganze Welt! T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) tötet nicht – es wiederbelebt, hebt die Narkose auf & lähmt sofort – die Nachweise bei Tieren und Menschen. Regiert weltweit Rothschild durch die MSD & Intervet? T61 wurde so gefälscht dass die Leiden nicht größer sein könnten, die Tiere beim “einschläfern” erleiden müssen weil Tierärzte denken sie würden mit T61 töten können, weshalb die kranken Tiere stattdessen innerlich bis zu Tagen verbrennen & an Atemnot leiden bis sie erstickt sind!

Weiterlesen

Bundesministerium für Verbraucherschutz (BVL) – Christian Schmid (CSU) deckt Urkundenfälschung der Pharma MSD und lässt Tierärzte, Tierbesitzer und Verbraucher vergiften? “Medikament” T61 – eine Ätzchemikalie aus N,N-Dimethylformamid wird den Tieren, die eingeschläfert werden sollten, von Tierärzten injiziert, weil diese denken, dass T61 töten würde! Stattdessen kommen die Tiere zu Bewusstsein und verbrennen innerlich bis zu Tagen daran! Das BVL weiß auch, dass Menschen mit dem lähmenden statt betäubenden Ätzmittel T61 Suizide begehen und “nur” 30 Minuten daran innerlich verbrennen und ersticken während Tiere endlos daran leiden! Das politisch gedeckte Verbrechen an Tieren & Menschen!

Das Bundesministerium für “Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit” BVL bzw. für Verbraucherkrankheit und Lebensmittelvergiftung” nimmt es in Kauf, dass mit T61 weltweit Tiere statt eingeschläfert werden unter höllischen Qualen innerlich bis zu Tagen daran innerlich verbrennen und gleichzeitig durch zwei lähmende Chemikalien eine lange Zeit an Atemnot leiden bis sie erstickt sind. Sowie Menschen Suizide damit begehen und dabei “nur” 30 Minuten innerlich verbrennen und ersticken.

Weiterlesen

Die MSD & Intervet betrügt die ganze Welt! T61 (Tanax, T-61 Euthanasia Solution) tötet nicht – es wiederbelebt, hebt die Narkose auf & lähmt sofort – die Nachweise bei Tieren und Menschen. Regiert weltweit Rothschild durch die MSD & Intervet? T61 wurde so gefälscht dass die Leiden nicht größer sein könnten, die Tiere beim “einschläfern” erleiden müssen weil Tierärzte denken sie würden mit T61 töten können, weshalb die kranken Tiere stattdessen innerlich bis zu Tagen verbrennen & an Atemnot leiden bis sie erstickt sind!

Tierärzte denken sie könnten die Tiere nach der Narkose mit T61 töten. Sie wiederbeleben die Tiere und lassen sie bis zu Tagen am undeklarierten DMF innerlich verbrennen. Sie denken die Muskelkontraktionen, die vorkommen können, seien unbewusste Reaktionen. Dabei zucken die Tiere vor Qualen! T61 ist total gefälscht. Nichts stimmt an der Deklaration. T61 wurde möglichst qualvoll gestaltet. Eine Steigerung von Leid kann es nicht mehr geben. Die Intervet und MSD müssen der Teufel sein. Hauptbestandteil von T61 ist das explosive N,N-Dimethylformamid (DMF), der in den meisten Staaten nur als “Hilfsstoff” ausgewiesen ist! Die MSD muss der Teufel sein weil sie das grausame gefälschte Ätzmittel T61 “zur Euthanasie” weltweit vertreibt. Die MSD und die Gift Schmugglerin müssen Zionisten sein, die soviel Leid als möglich verursachen wollen! Die Zusammensetzung von T61 wirkt teuflisch und ist in den Staaten der Welt verschieden deklariert. Die Narkose wird aufgehoben sobald T61 den armen Tieren zur vermeintlichen Tötung injiziert wird und geht unbemerkt in eine Lähmung über! Tierärzte quälen die Tiere beim Einschläfern” unbewusst weil sie glauben, dass T61 töten würde
Deswegen wird die Narkose Ketamin und auch das Xylazin, das Tierärzte immer vor dem Einsatz des gefälschten teuflischen T61 verwenden, weil es ebenso betäubungsmittelfrei ist und sie sich die Arbeit sparen wollen, die Narkosemittel zu dokumentieren, bei den Ärmsten aller armen kranken Tieren, eingesetzt! Deswegen wird die Narkose, die Tierärzte vor dem Grauen T61 einsetzen, unwirksam gemacht und aufgehoben ohne dass es die Tierärzte bemerken, weswegen alle Tiere, denen T61 zur vermeintlichen “Tötung” bei der Einschläferung injiziert wird, bei vollem Bewusstsein innerlich am Hauptanteil von T61 – dem Ameisendimethyl verbrennen.  T61 befindet sich seit 1961 mit einer “fiktiven Zulassung” auf dem Markt! 2004 hatte man gelogen es wäre nun erstzugelassen worden. Aber man hat die “fiktive Zulassung” nur verlängert! https://qualvolle-einschlaeferung.de/t61-tanax-t-61-euthanasia-solution-toetet-nicht-es-wiederbelebt-laehmt-sofort-die-nachweise-bei-tieren-und-menschen/

Weiterlesen